978-3-8487-2915-9
Nees
Abberufung und außerordentliche Kündigung eines Vorstandsmitglieds einer AG wegen seines Privatverhaltens
2016, 339 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2915-9
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit zum Thema „Abberufung und außerordentliche Kündigung eines Vorstandsmitglieds einer AG wegen seines Privatverhaltens“ greift eine Frage auf, die bislang nicht monografisch aufgearbeitet wurde, obwohl es immer wieder vorkommt, dass sich aus der privaten Lebensführung eines [...]

mehr

978-3-8487-2375-1
Eble
Abschlussprüfer, Unabhängigkeit und Netzwerke
2015, 383 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2375-1
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Zusammenarbeit von Wirtschaftsprüfern in Netzwerken wirft zahlreiche Fragen im Hinblick auf deren Unabhängigkeit bei der Abschlussprüfung auf. Vor dem Hintergrund der europäischen Abschlussprüferrichtlinie und deren Umsetzung in Deutschland und Österreich setzt sich diese Arbeit erstmals [...]

mehr

978-3-7890-7803-3 (No image)
Abschlussprüfung, Gewissenhaftigkeit und Prüfungsstandards
2002, 351 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7803-3
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Nach welchen Regeln die Durchführung der Jahres- und Konzernabschlussprüfung zu erfolgen hat, gewinnt aufgrund der Globalisierung der Kapitalmärkte zunehmend an Bedeutung. Bislang ist der Internationalisierung der Abschlussprüfung aber nur begrenzte Aufmerksamkeit zuteil geworden. Die juristische [...]

mehr

978-3-8329-1274-1 (No image)
König
Aktienbasierte Vergütungssysteme für Arbeitnehmer und ihre Wirkung auf die Corporate Governance börsennotierter Unternehmen
2005, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1274-1
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Hauptziel eines in sich geschlossenen Corporate Governance-Systems ist die Harmonisierung der in einem Unternehmen aufeinander treffenden Stakeholderinteressen. Dieses Werk geht der Frage nach, inwieweit sich diese Interessenharmonisierung durch aktienbasierte Vergütungssysteme für Arbeitnehmer [...]

mehr

978-3-7890-7227-7 (No image)
Aktienoptionen für Vorstandsmitglieder und Aktionärsschutz
2001, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7227-7
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Mit dem am 1. Mai 1998 in Kraft getretenen KonTraG haben Aktienoptionen mit Vergütungscharakter erstmals eine ausdrückliche gesellschaftsrechtliche Regelung erfahren. Damit ist der deutsche Gesetzgeber einem in den letzten Jahren sprunghaft angestiegenen praktischen Bedürfnis nach einer solchen [...]

mehr

978-3-8329-0357-2
Mai
Aktionärsschutz und Minderheitenschutz bei der Abwehr unkoordinierter Übernahmen börsennotierter Aktiengesellschaften
Verhinderung oder Kontrolle des Verlustes der Selbständigkeit durch öffentliche Übernahmeangebote
2003, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0357-2
Vergriffen, kein Nachdruck
58,00 € inkl. MwSt.

Mit fortschreitender Integration der internationalen Unternehmensmärkte stellt sich für zahlreiche Aktiengesellschaften die Frage der Zulässigkeit einer Übernahmeabwehr bzw. -prophylaxe. Das Werk thematisiert die Verzahnung der Bestimmungen des jungen WpÜG mit dem Aktienrecht am Beispiel einzelner [...]

mehr

978-3-8487-6579-9
Ebke | Seagon | Blatz
Aktuelle Fragestellungen der Restrukturierung und Transformation
Die Unternehmensrestrukturierung in Zeiten globaler Handelskonflikte
2020, 160 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6579-9
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band präsentiert die aktuellen Entwicklungen im Insolvenz- und Sanierungsrecht und zugleich auch die Arbeit der Heidelberger gemeinnützigen Gesellschaft für Unternehmensrestrukturierung (HgGUR) im Jahr 2019. Themenschwerpunkte sind dabei die Auswirkungen der weltweiten [...]

mehr

978-3-8329-4102-4
Urich-Erber
Äquivalenzstörungen und Leistungserschwernisse im deutschen und englischen Recht sowie in den Principles of European Contract Law
2008, 404 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4102-4
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert den Umgang mit veränderten Umständen im deutschen und englischen Recht sowie in den Principles of European Contract Law, stellt dies in einen historischen, rechtlichen, wirtschaftlichen Zusammenhang und arbeitet Unterschiede und Gemeinsamkeiten der drei Regelungssysteme heraus.
 [...]

mehr

978-3-7890-7432-5
Arbeitgeberhaftung bei der Spaltung von Rechtsträgern
2001, 388 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7432-5
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung behandelt die relevanten Fragen der Arbeitgeberhaftung bei der Unternehmensspaltung nach dem Umwandlungsgesetz. Nachdem die möglichen Gefährdungspotentiale aufgezeigt sind, geht der Verfasser ausführlich auf das Verhältnis der umwandlungsgesetzlichen Haftungsnorm zu der [...]

mehr

978-3-8329-6986-8
Hermann
Asset Protection Trusts
2012, 395 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6986-8
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Autor lenkt den Blick auf ein Beratungsfeld, das in Praxis zunehmend an Bedeutung gewinnt: „asset protection“, zu deutsch „Vermögensschutz“. Er untersucht mit den Asset Protection Trusts besonders auffällige rechtliche Gestaltungen, die gerade Privatpersonen einen Schutz ihres Vermögens vor [...]

mehr

978-3-8487-5342-0
Feige
Beschlussanfechtung im deutschen, englischen und US-amerikanischen Aktienrecht
2019, 339 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5342-0
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Reform des aktienrechtlichen Beschlussmängelrechts war in den vergangenen Jahren wiederholt Gegenstand der juristischen Diskussion in Deutschland, beispielsweise im Rahmen des 72. Deutschen Juristentages in Leipzig im Jahre 2018. Das vorliegende Werk leistet zu dieser Diskussion einen Beitrag, [...]

mehr

978-3-7890-6268-1
Ehret
Besteuerung von Einkünften aus nichtselbständiger Tätigkeit
Ein Vergleich Deutschland - Schweiz
1999, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6268-1
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Das Einkommensteuerrecht ist seit langem Gegenstand kontroverser Diskussionen. Rechtsvergleichenden Argumenten kam dabei bisher kaum eine Bedeutung zu. Das Werk von Ehret zeigt am Beispiel der Schweiz jedoch, daß sich durch eine Untersuchung ausländischer Steuerrechtsordnungen zahlreiche Impulse für [...]

mehr

978-3-7890-8144-6 (No image)
Starke
Beteiligungstransparenz im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht
Rechtsprobleme der §§ 21 ff. WpHG und des § 20 AktG
2002, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8144-6
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

§§ 21 ff. WpHG verpflichten denjenigen zur Offenlegung, der mit seiner Beteiligung an einer börsennotierten Gesellschaft bestimmte Stimmrechtsschwellen erreicht, überschreitet oder unterschreitet. Ähnliche Pflichten, wenn auch in geringerem Umfang, bestanden bereits vor Inkrafttreten des [...]

mehr

978-3-8329-7719-1
Jost
Betriebsstätten - Missbrauch und Niederlassungsfreiheit
2012, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7719-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert § 20 Abs. 2 AStG zunächst aus unionsrechtlicher Perspektive vor dem Hintergrund des Binnenmarktkonzepts. Die kritische Auseinandersetzung mit der EuGH-Entscheidung in der Rs. Columbus Container verdeutlicht, dass zur Verhinderung der Fragmentierung des Binnenmarkts – im [...]

mehr

978-3-8487-5593-6
Resch
Business Judgment Rule und Insolvenzverwalterhaftung
2019, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5593-6
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Durch Kodifizierung der sog. business judgment rule in § 93 Abs. 1 Satz 2 AktG sollte für Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft ein Haftungsfreiraum im Bereich qualifizierter unternehmerischer Entscheidungen geschaffen werden. Insbesondere seit Ermöglichung der Betriebsfortführung im Rahmen [...]

mehr

978-3-7890-7201-7 (No image)
Das Kollisionsrecht der Personengesellschaften im deutschen, europäischen und US-amerikanischen Recht
2001, 385 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7201-7
Sofort lieferbar
61,00 € inkl. MwSt.

Im Mittelpunkt der Diskussion zum deutschen Internationalen Gesellschaftsrecht stand bislang die Kapitalgesellschaft. Lediglich beiläufige Erörterung fand die Frage, anhand welcher Kriterien das auf Personengesellschaften anwendbare Recht zu ermitteln ist.
Der vorliegende Band schließt diese Lücke. [...]

mehr

978-3-8329-2550-5
Jäger
Das Prospekthaftungsstatut
2007, 338 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2550-5
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

In Zeiten der Globalisierung nimmt auch die Verflechtung nationaler Kapitalmärkte zu. Im September 2005 wurde an deutschen Börsen, die mit ausländischen Aktien handeln, ein Umsatz i. H. von ca. 7 Milliarden Euro erzielt. Die Erstplatzierung sowohl börsengehandelter Kapitalanlagen als auch von [...]

mehr

978-3-8329-4097-3
Bartfeld
Das Sachleistungsvertragskonzept der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie im deutschen, englischen und französischen Recht
2009, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4097-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Herstellungs- und Veräußerungsverträge spielen im Wirtschaftsalltag eine überragende Rolle. Mithilfe der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie hat der europäische Gesetzgeber starken Einfluss auf den Kernbereich der mitgliedstaatlichen Zivilrechtsordnungen ausgeübt und bisher überwiegend eigenständige [...]

mehr

978-3-8487-5515-8
Kamp
Das Wiederaufleben teilweise erlassener Insolvenzforderungen nach § 255 Abs. 2 InsO
2019, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5515-8
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der Reichweite der Wiederauflebensklausel des § 255 Abs. 2 InsO. Sie untersucht, in welchem Umfang Gläubiger, deren Insolvenzforderungen in einem Insolvenzplan teilweise erlassen wurden, an einem vor Planerfüllung neu eröffneten Insolvenzverfahren teilnehmen können. [...]

mehr

978-3-8487-5859-3
Bronger
Debt Equity Swaps als finanzwirtschaftliches Sanierungsinstrument
2019, 367 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5859-3
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Die Umwandlung von Forderungen eines Gläubigers gegen eine Beteiligung an der (insolventen) Gesellschaft (debt equity swap) stellt eines der wichtigsten finanziellen Sanierungsinstrumente der modernen Restrukturierungspraxis. Das Werk bietet nicht nur einen praxisorientierten Überblick über die [...]

mehr

978-3-8329-0373-2
Liebert
Der Bezugsrechtsausschluss bei Kapitalerhöhungen von Aktiengesellschaften
2003, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0373-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Bezugsrechte gewähren den Aktionären ein Recht auf Teilhabe an einer Kapitalerhöhung, um einer Verwässerung ihrer Beteiligung entgegenzuwirken. Die Voraussetzungen, unter denen das Bezugsrecht der Aktionäre im Interesse der Gesellschaft ausgeschlossen werden kann, sind in der [...]

mehr

978-3-8329-4886-3
Mekat
Der Grundsatz der Wesentlichkeit in Rechnungslegung und Abschlussprüfung
2009, 416 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4886-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Der Autor untersucht aus juristischer Sicht den Grundsatz der Wesentlichkeit in Rechnungslegung, Abschlussprüfung und prüferischer Unabhängigkeit. Dabei geht er auf die Wesentlichkeit in Handels- und Konzernbilanz sowie die materiality in den IAS/IFRS und US-GAAP ein.
Auf Ebene der Abschlussprüfung [...]

mehr

978-3-8487-1147-5 (No image)
Heilemann
Der gutgläubige Erwerb von Geschäftsanteilen einer GmbH
Eine dogmatische und empirische Untersuchung
2014, 372 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1147-5
Sofort lieferbar
93,00 € inkl. MwSt.

Mit der Einführung des gutgläubigen Anteilserwerbs von GmbH-Geschäftsanteilen zielte der Gesetzgeber auf eine Absenkung der Transaktionskosten und eine Erhöhung der Rechtssicherheit in GmbH-Transaktionen. Aber ist der 2009 in Kraft getretene Normkomplex der §§ 16 Abs. 3, 40 GmbHG tatsächlich in der [...]

mehr

978-3-8487-0111-7
Müller
Der Prüfungsbericht des Abschlussprüfers als Instrument der Corporate Governance
2013, 498 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0111-7
Sofort lieferbar
112,00 € inkl. MwSt.

Der Autor untersucht, welche Rolle der Prüfungsbericht des gesetzlichen Abschlussprüfers (§ 321 HGB) einer börsennotierten Aktiengesellschaft für die Corporate Governance spielt.

mehr

978-3-8329-5261-7
Gräbener
Der Schutz außenstehender Gesellschafter im deutschen und französischen Kapitalgesellschaftsrecht
2010, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5261-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Schutz außenstehender Gesellschafter im faktischen Konzern. Der Autor vergleicht die rechtlichen Regelungen für den Schutz außenstehender Gesellschafter des deutschen faktischen Aktien- und GmbH-Konzerns mit den entsprechenden Regelungen im französischen Recht. [...]

mehr

978-3-8329-2194-1
Niemeyer
Der Schutz inländischer Gläubiger bei Errichtung grenzüberschreitender Niederlassungen
2006, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2194-1
Vergriffen, kein Nachdruck
54,00 € inkl. MwSt.

Wie kann der Schutz inländischer Gläubiger nach den EuGH-Urteilen Centros, Überseering und Inspire Art effektiv verwirklicht werden?
Nach Darlegung der europarechtlichen Rahmenbedingungen für den Schutz inländischer Gläubiger, kommt der Autor zu dem Ergebnis, dass für die Anwendung inländischen [...]

mehr

978-3-8487-7811-9
Millner
Der systematische Internalisierer
2021, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7811-9
Erscheint 09.02.2021 (vormerkbar)
82,00 € inkl. MwSt.

Seit Geltungsbeginn der MiFID II und der MiFIR hat der Handel über systematische Internalisierer immer mehr an Bedeutung gewonnen. Das Werk nimmt die Überarbeitung und Erweiterung der Vorschriften durch die MiFID II/MiFIR zum Anlass für eine tiefschürfende Analyse dieses in der Literatur bislang [...]

mehr

978-3-7890-6371-8 (No image)
Derivatgeschäfte, Risikomanagement und Aufsichtsratshaftung
2000, 321 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6371-8
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Derivatgeschäfte stellen für die Beteiligten ein hohes finanzielles Risiko dar, das sich nicht selten in hohen Verlusten niederschlägt. Vor diesem Hintergrund untersucht die Verfasserin erstmals umfassend und praxisnah die Haftung des Aufsichtsrats einer AG bei Derivatgeschäften.
Ausgehend von [...]

mehr

978-3-7890-7855-2 (No image)
Derivative Finanzinstrumente im Recht
2002, 524 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-7855-2
Vergriffen, kein Nachdruck
64,00 € inkl. MwSt.

Die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Habilitationsschrift ist ein herausragender Beitrag zur dringend erforderlichen Systematisierung und Strukturierung des Rechts der Finanzderivate. Die Schwierigkeiten der rechtlichen Erfassung von Derivaten liegen in ihrer Ambivalenz zwischen [...]

mehr

978-3-7890-8031-9
Frank
Die "kleine" AG als Organisationsform für die Nachfolge in Familienunternehmen
2002, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8031-9
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Die Regelung der Nachfolge ist für eine Vielzahl von Unternehmen ein drängendes Problem, gerade bei Familiengesellschaften, bei denen häufig geeignete Nachfolger fehlen. Hier gilt es, die Leitungsmacht und das Schicksal der Gesellschaftsanteile durch rechtsgestaltende Maßnahmen sicherzustellen. Nur [...]

mehr

978-3-8329-1322-9 (No image)
Wölber
Die Abschlussprüferhaftung im Europäischen Binnenmarkt
2005, 341 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1322-9
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Die zahlreichen spektakulären Bilanzskandale der jüngsten Zeit und die damit verbundene Verunsicherung der Kapitalanleger haben in der Europäischen Union eine Diskussion über die Haftung der gesetzlichen Abschlussprüfer ausgelöst. Während die mitgliedstaatlichen Gesetzgeber über eine Verschärfung [...]

mehr

978-3-8329-3223-7
Klauß
Die Aufsicht über ein Gemeinsames Wettbewerbsgebiet
Grundlagen, Entwicklungslinien und Perspektiven der behördlichen Zusammenarbeit bei der Aufsicht über grenzüberschreitend wirkende Wettbewerbsbeschränkungen
2008, 526 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3223-7
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Im Querschnittsbereich von Kartell- und Völkerrecht, europäischer Integration und transatlantischer Kooperation widmet sich das Buch der spannenden und zunehmend dringlichen Frage nach einem Ordnungsrahmen für eine staatliche Aufsicht über grenzüberschreitende Wettbewerbsbeschränkungen.
Dabei zeigt [...]

mehr

978-3-8487-1894-8
Knöller
Die Besteuerung von Sollertrag und Istertrag
Eine Untersuchung am Beispiel der Zinsschranke
2015, 497 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1894-8
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Das Werk analysiert das Verhältnis von Sollertragsbesteuerung (Besteuerung nach vermuteter Leistungsfähigkeit) und Istertragsbesteuerung (Besteuerung nach tatsächlicher Leistungsfähigkeit) innerhalb der Ertragsteuern und zeigt hierbei gesetzgeberische Grenzen sowie Lösungsmöglichkeiten für ein [...]

mehr

978-3-8329-0083-0
Die Bewertung von Wertpapieren des Umlaufvermögens nach HGB, US GAAP und IAS
2003, 452 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0083-0
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund internationaler Entwicklungen zeichnen sich dramatische Veränderungen in der deutschen Rechnungslegung ab. Heftig umstritten ist dabei auch die Bewertung von Wertpapieren im handelsrechtlichen Einzelabschluss. Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der Bewertung von Wertpapieren [...]

mehr

978-3-8487-6799-1
Schwarzer
Die Durchsetzung kapitalmarktrechtlicher Vorschriften mittels Privatrechts
2020, 324 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6799-1
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht den Beitrag des Privatrechts zur Durchsetzung kapitalmarktrechtlicher Vorschriften.

Das deutsche Kapitalmarktrecht setzt hinsichtlich der Durchsetzung der kapitalmarktrechtlichen Verhaltenspflichten bislang in erster Linie auf das öffentlich rechtliche Aufsichtsrecht sowie das [...]

mehr

978-3-8329-5255-6
Schmidt-Ehemann
Die Haftung bei Insolvenz einer EU-Auslandsgesellschaft
2010, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5255-6
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Durch die Urteile zur Niederlassungsfreiheit in Sachen Centros, Überseering und Inspire Art hat der EuGH eine neue Entwicklung im deutschen internationalen Gesellschaftsrecht in Gang gesetzt und damit die bisher geltende Sitztheorie in ihrem Anwendungsbereich zu Gunsten der Gründungstheorie deutlich [...]

mehr

978-3-8487-4496-1
Kirscht
Die Haftung des gesetzlichen Abschlussprüfers im Internationalen Privatrecht
2018, 332 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4496-1
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Die Frage nach der auf die Haftung des gesetzlichen Abschlussprüfers anwendbaren Rechtsordnung hat aufgrund der erheblichen Unterschiede in der Ausgestaltung der Prüferhaftung in den nationalen Rechtsordnungen und aufgrund häufig bestehender grenzüberschreitender Bezüge eine große praktische [...]

mehr

978-3-8329-1147-8 (No image)
Poelzig
Die Haftung des Herstellers und des Vertriebsunternehmens im deutsch-russischen Wirtschafts- und Handelsverkehr
2005, 363 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1147-8
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Für einen reibungslosen Ablauf des deutsch-russischen Handels sind genaue Kenntnisse über die Haftung für fehlerhafte Produkte und die daraus entstehenden Schäden notwendig. Die russische Rechtslage ist insoweit in Deutschland noch weitestgehend ungeklärt und unbekannt. Die vorliegende Untersuchung [...]

mehr

978-3-7890-8186-6
Die Haftung für Unfälle im internationalen Luftverkehr
2002, 425 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8186-6
Vergriffen, kein Nachdruck
64,00 € inkl. MwSt.

Das Thema der Haftung bei Flugzeugabstürzen im internationalen Luftverkehr ist aufgrund der Ereignisse der jüngeren Vergangenheit in tatsächlicher und in rechtlicher Hinsicht heute aktueller denn je; hierzu zählen die Geschehnisse des 11. September 2001 ebenso wie die neue Kodifizierung des [...]

mehr

978-3-8329-2348-8
Jendritzky
Die korporative Gruppenbildung als Organisationsmodell für Familienunternehmen
2007, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2348-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der rechtlichen Organisation eines heterogenen Gesellschafterkreises bei Familienunternehmen durch Gruppenbildung. Die Untersuchung zeigt, dass Gruppenstrukturen generell dazu beitragen, familienunternehmensspezifisches Konfliktpotenzial zu entschärfen. Der Erfolg einer [...]

mehr

978-3-8487-5882-1
Reinhart
Die Legalitätspflicht des Vorstands einer kapitalmarktorientierten Aktiengesellschaft
2019, 378 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5882-1
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Der sogenannten Legalitätspflicht des Vorstands wurde – trotz ihrer im Ausgangspunkt naheliegenden Anmutung – in den vergangenen Jahren zunehmende Aufmerksamkeit im rechtswissenschaftlichen Schrifttum geschenkt. Dies zeigt sich an den verschiedenen, im Zusammenhang mit der Legalitätspflicht und [...]

mehr

978-3-8329-0362-6
Bonin
Die Leitung der Aktiengesellschaft zwischen Shareholder Value und Stakeholder-Interessen
2003, 509 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0362-6
Vergriffen, kein Nachdruck
89,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit widmet sich den durch die Popularisierung des betriebswirtschaftlichen »Shareholder Value«-Konzepts aufgeworfenen aktienrechtlichen Fragen und leistet einen Beitrag zur aktuellen Diskussion um eine zeitgemäße Corporate Governance in Deutschland. Im ersten Teil wird nachgewiesen, daß das [...]

mehr

978-3-7890-7130-0 (No image)
Werner
Die Mindestbesteuerung im deutschen und US-amerikanischen Einkommensteuerrecht
2001, 270 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7130-0
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Der deutsche Steuergesetzgeber hat 1999 die sog. Mindestbesteuerung in das Einkommensteuergesetz eingefügt. In den USA gibt es bereits seit 1969 ein funktionales Äquivalent, die alternative minimum tax. Beide Maßnahmen sollen verhindern, daß es Beziehern hoher Einkommen gelingt, keine [...]

mehr

978-3-8487-5381-9
Deckers
Die Mitgliedschaft in der Insolvenz
2019, 368 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5381-9
Sofort lieferbar
95,00 € inkl. MwSt.

Seit Inkrafttreten des ESUG können im Rahmen eines Insolvenzplans nicht nur Sanierungsbeiträge von Gläubigern geregelt werden. Vielmehr können hierin auch Anteilsrechte geschaffen, aufgehoben und übertragen sowie Forderungen in Eigenkapitel umgewandelt werden. Erforderten entsprechende Maßnahmen [...]

mehr

978-3-8487-4077-2
Ebke | Seagon | Blatz
Die Praxis der Unternehmensrestrukturierung und der Berufsstand des Insolvenzverwalters
Aktuelle Herausforderungen
2017, 255 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4077-2
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Der Band präsentiert die Vorträge anlässlich des 9. Heidelberger Symposiums zur Unternehmensrestrukturierung im April 2016. Die Beiträge behandeln u.a. aktuelle Entwicklungen im deutschen M&A Markt, eine Studie zu den jüngsten Erfahrungen mit dem ESUG, regulatorische Änderungen im Umfeld der [...]

mehr

978-3-8329-0628-3 (No image)
Hellermann
Die Publizität des Jahresabschlusses geschlossener Kapitalgesellschaften
Eine juristisch-ökonomische Analyse am Beispiel Deutschlands und Großbritanniens
2004, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0628-3
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Aufgrund europarechtlicher Vorgaben müssen sowohl deutsche GmbHs als auch britische private companies jährlich ihren Jahresabschluss durch Einreichung beim Handelsregister offenlegen. Diese Publizitätspflicht ist vom deutschen Mittelstand lange Zeit politisch bekämpft und später schlicht boykottiert [...]

mehr

978-3-8487-5339-0
Schmoll
Die Stellungnahme der Zielgesellschaft und die Gegenleistung in der Unternehmensübernahme
2020, 355 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5339-0
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Neben der Angebotsunterlage des Bieters ist die begründete Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats der Zielgesellschaft für die Angebotsadressaten eines öffentlichen (Übernahme-)Angebots die zentrale Informationsquelle, um in Kenntnis der Sachlage über das Angebot entscheiden zu können. [...]

mehr

978-3-8329-0333-6
Die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers nach deutschem, US-amerikanischem und internationalem Recht
2003, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0333-6
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Sicherung der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers ist national und international von erheblicher Bedeutung und aufgrund der jüngsten Bilanzskandale Gegenstand rechtspolitischer Diskussionen. Durch eine rechtsvergleichende Gegenüberstellung untersucht die Verfasserin, ob die Institution der [...]

mehr

978-3-8329-0476-0 (No image)
Herweg
Die Vereinheitlichung des Internationalen Erbrechts im Europäischen Binnenmarkt
2004, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0476-0
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Das Internationale Erbrecht erlangt aufgrund der zunehmenden Mobilität der Menschen in der Europäischen Union eine immer größere Bedeutung. Die Autorin arbeitet die wesentlichen Unterschiede der mitgliedstaatlichen Kollisionsnormen auf dem Gebiet des Erbrechts sowie die sich daraus ergebenden [...]

mehr

978-3-8329-7727-6
Ehrenberg
Die Verschwiegenheit der Angehörigen rechtsberatender, steuerberatender und wirtschaftsprüfender Berufe
2012, 333 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7727-6
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Verschwiegenheitspflicht von Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer wird durch eine schwer zu überblickende Vielzahl von Regelungen und Einzelfallentscheidungen bestimmt. Doch wo genau verlaufen ihre Grenzen? Halten die hierbei vom Gesetzgeber getroffenen Differenzierungen einer [...]

mehr

Kontakt-Button