978-3-8487-4492-3
Fehse
Neurokommunikation
Werbewirkung im Zeitalter von Social Media und neuer Erkenntnisse der Hirnforschung
2. Auflage 2018, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4492-3
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

„Neuromarketing“, „Neuroökonomie“, „Neurobranding“ – Erkenntnisse aus der Hirnforschung revolutionieren scheinbar unser Bild von Marken-Kommunikation. Bei näherem Hinsehen aber erscheint die Suche nach dem „Kaufknopf“ auf den bunten Hirn-Scans ebenso sinnlos, wie der Glaube an ein „limbisches [...]

mehr

978-3-8487-2396-6
Gehrmann
Generation offprint?
Was 20- bis 29-Jährige (nicht) lesen. Eine Readerscan-Studie anhand von drei Regionalzeitungstiteln 2009
2015, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2396-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie analysiert das Leseverhalten der 20- bis 29-jährigen Abonnenten von Regionalzeitungen. Grundlage sind die Readerscan-Daten von drei Tageszeitungstiteln. Als Referenz werden auch die Vergleichsdaten zum Leseverhalten der 30- bis 45-Jährigen sowie der 46- bis 59-Jährigen [...]

mehr

978-3-8487-1296-0 (No image)
Fahr | Kaut | Brosius
Werbewirkung im Fernsehen II
Befunde aus der Medienforschung
2014, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1296-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Buch gibt einen Überblick über ausgewählte Forschungsergebnisse zur Werbewirkung im Fernsehen. Im Detail werden acht Studien zu Phänomenen der Fernsehwerbung vorgestellt, in denen die Wirkung von Erscheinungsformen (z.B. Sonderwerbeformen, Split Screen, Schleichwerbung), Gestaltungsmerkmalen [...]

mehr

978-3-8329-7086-4
Bucher | Huggenberger | Sauter | Schumacher
Publizistische Qualität im lokalen Fernsehen
Eine sendungsbezogene Rezeptionsstudie
2012, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7086-4
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Wie kann lokales und regionales Fernsehen gestaltet werden, dass es beim Publikum ankommt? Die Mehrmethodenstudie zeigt, wie Zuschauer die Qualität von Sendungen beurteilen, die über ihr direktes Lebensumfeld berichten. Kern der Untersuchung sind die Bewertungen prototypischer Fernsehformate, die [...]

mehr

978-3-8329-6267-8
Früh
Emotionalisierung durch Nachrichten
Emotionen und Informationsverarbeitung in der Nachrichtenrezeption
2010, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6267-8
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht die emotionalen Wirkungen während und nach der Nachrichtenrezeption unter dynamischen und statischen Aspekten. Emotionen dienen als Informationsverarbeitungsprozess, der zu einer Verknüpfung zwischen der Wahrnehmung relevanter Informationen und einer Handlungsbereitschaft [...]

mehr

978-3-8329-6012-4
Wolf
Beurteilung politischer Kandidaten in TV-Duellen
Effekte rezeptionsbegleitender Fremdmeinungen auf Zuschauerurteile
2010, 323 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6012-4
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

TV-Duelle zwischen Kanzlerkandidaten stellen das Wahlkampfinstrument mit der größten Zuschauerreichweite dar und gehören damit zu den wichtigsten Ereignissen im Wahlkampf. Der Kandidat, der die meisten Zuschauer von sich überzeugt, verlässt das TV-Duell als Gewinner. Damit erhöht er die [...]

mehr

978-3-8329-6175-6
Hottner
Mediennutzung im sozialen Kontext
Theoretische Grundlegung und empirische Überprüfungen eines Mehrebenenmodells der Nutzungsforschung
2010, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6175-6
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Mediennutzung findet nicht isoliert statt, sondern ist stets eingebettet in ein soziales Umfeld. Sie ist daher als Mehr-Ebenen-Phänomen zu begreifen. Die Mediennutzungsforschung hat sich jedoch bislang fast ausschließlich innerhalb einer Ebene bewegt. Am Beispiel der Nutzung von lokalen Printmedien [...]

mehr

978-3-8329-6004-9
Doedens
Flanieren im Internet
Surfstile und Surfstrategien junger Internetnutzer
2010, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6004-9
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Menschen nutzen das Internet höchst unterschiedlich: Die einen streben zumeist präzise den gesuchten Inhalten entgegen, die anderen verlassen die eingeschlagenen Pfade gerne und häufig, um durch das Angebot zu driften. Dieses vermeintlich ziellose „Flanieren im Internet“ steht im Mittelpunkt des [...]

mehr

978-3-8329-5649-3
Ettenhuber
Beschleunigung und Zäsuren im Fernsehprogramm
Wann schalten Zuschauer um?
2010, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5649-3
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Einen Trend zur Beschleunigung gibt es sowohl auf Seiten des Fernsehprogramms als auch beim Zuschauer: Sendungen werden kleinteiliger, Zuschauer wechseln häufiger den Sender. Sowohl aus Sicht der Medienforscher als auch der Medienmacher liegt es nahe, diese Angebotsstruktur und Nutzungsweise [...]

mehr

978-3-8329-5083-5
Huck
Wahrnehmungen und Wahrnehmungsphänomene im Agenda-Setting-Prozess
2009, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5083-5
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Agenda Setting ist ein bekannter und vielfach bestätigter Mechanismus der Medienwirkung. Das Buch beschäftigt sich unter einem neuen Blickwinkel mit dieser These: Aufbauend auf einer Hinterfragung der Public Agenda – der Zielvariablen der Agenda-Setting-Forschung – werden verschiedene [...]

mehr

978-3-8329-4618-0
Köhler
Die Nachrichtenerzähler
Zu Theorie und Praxis nachhaltiger Narrativität im TV-Journalismus
2009, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4618-0
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Bewegtbild-Geschichten wie ihrerzeit jene über die US-Soldatin Jessica Lynch im Irak-Krieg prägen zunehmend die Fernseh-Nachrichten. Diese Studie geht – in empirisch-theoretischer und zugleich in normativ-pragmatischer Hinsicht – den Fragen nach, welche Potentiale und welche Probleme mit narrativen [...]

mehr

978-3-8329-4625-8 (No image)
Rössler | Kubisch | Gehrau
Empirische Perspektiven der Rezeptionsforschung
2002, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4625-8
Vergriffen, kein Nachdruck
20,00 € inkl. MwSt.

Was passiert eigentlich genau, wenn Menschen Medien rezipieren? Welche Mechanismen laufen dabei ab, und wie variieren diese Prozesse bei der Rezeption unterschiedlicher Medien durch unterschiedliche Zielgruppen?
Der Prozess der Medienrezeption steht im Mittelpunkt dieses Bandes, und da diese [...]

mehr

978-3-8329-4414-8 (No image)
Kühnert
Sportfernsehen & Fernsehsport
Die Inszenierung von Fußball, Formel 1 und Skispringen im deutschen Fernsehen
2004, 140 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4414-8
Vergriffen, kein Nachdruck
20,00 € inkl. MwSt.

Nicht ohne Grund tun sich bestimmte Sportarten wie Fußball, Formel 1 oder Skispringen in der Fernsehberichterstattung besonders hervor und nicht ohne Grund inszenieren Sportjournalisten und Medienmanager Sport-Live-Übertragungen zu riesigen Zuschauerereignissen mit unzähligen Sendestunden.
Fernsehspo [...]

mehr

978-3-8329-4613-5 (No image)
Rössler | Hasebrink | Jäckel
Theoretische Perspektiven der Rezeptionsforschung
2001, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4613-5
Vergriffen, kein Nachdruck
20,00 € inkl. MwSt.

Das Medienangebot wächst unaufhaltsam, und dies nicht erst seit dem Siegeszug der Online-Dienste - gleichzeitig vermehrt sich das Potential an Publikumsaufmerksamkeit kaum. Durch diese Entwicklung scheint die Frage, wie Menschen Medieninhalte wahrnehmen, wie sie diese verarbeiten und weshalb sie [...]

mehr

978-3-8329-4522-0
Hoffmann
Verbrechensbezogene TV-Genres aus Sicht der Zuschauer
2003, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4522-0
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

Instinktiv und innerhalb weniger Sekunden ordnen Zuschauer Fernsehsendungen allgemeinen Genres zu, welche ihnen die Identifikation und Verarbeitung einer Sendung erleichtern. Da diese Klassifikation von TV-Inhalten jedoch deren Bewertung - und damit auch deren Wirkung - beeinflusst, sollten auch [...]

mehr

978-3-8329-4411-7 (No image)
Zeh
Kanzlerkandidaten im Fernsehen
Eine Analyse der Berichterstattung der Hauptabendnachrichten in der heißen Phase der Bundestagswahlkämpfe 1994 und 1998
2005, 229 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4411-7
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

Auch 1998, wie zuvor schon zur Bundestagswahl 1994, wurde diagnostiziert, dass die großen Parteien einen "amerikanischen" Wahlkampf geführt hätten. Sie würden Ereignisse inszenieren, um die Berichterstattung vor allem des Fernsehens zu ihren Gunsten beeinflussen zu wollen. Die Parteien, so zum Teil [...]

mehr

978-3-8329-4409-4 (No image)
Böringer
Programmwerbung durch Trailer
Eine Analyse ihrer Effektivität
2005, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4409-4
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Mit der Ausstrahlung von Trailern versuchen Fernsehanstalten die Reichweite ihrer Programmangebote positiv zu beeinflussen. Können Zuschauer tatsächlich durch Trailer zum Sehen der beworbenen Sendungen veranlasst werden? Dieser Frage wird in der vorliegenden Arbeit nachgegangen. Die in diesem [...]

mehr

978-3-8329-4405-6
Hoffmann
Krimirezeption
Genre-Inkongruenz und Genrewahrnehmung bei Auswahl, Erleben und Bewertung von Kriminalfilmen
2007, 315 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4405-6
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, ob Rezipienten eher redundante oder eher neue Medieninhalte präferieren und genießen bzw. welches die optimale Relation von Wiederholung und Variation ist. Dabei wird exemplarisch ein besonders beliebter Angebotsbereich fokussiert: Kriminalfilme. Denn hier [...]

mehr

978-3-8329-4406-3
Haas
Medienmenüs
Der Zusammenhang zwischen Mediennutzung, SINUS-Milieus und Soziodemographie
2007, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4406-3
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

Das Buch beschäftigt sich in theoretischer und empirischer Hinsicht mit dem Konstrukt "Medienmenü". Erstens wird diskutiert, welche Aspekte der Mediennutzung zu berücksichtigen sind, um das Nutzungsverhalten von Rezipienten valide abzubilden. Zweitens geht es um die scheinbar nachlassende [...]

mehr

978-3-8329-4316-5
Rampf
Podcastnutzer
Gemeinsamkeiten und Unterschiede
2008, 204 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4316-5
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Als Hörversion privater Weblogs wurden Podcasts noch vor zwei Jahren nur von wenigen Personen angeboten und gehört. Inzwischen erfreut sich das „Laienmedium" wachsender Beliebtheit und gewinnt zunehmend an Professionalität. Seine rasante Entwicklung und der geringe Forschungsstand gaben den Anstoß [...]

mehr

978-3-8329-4401-8
Fahr
Politische Talkshows aus Zuschauersicht
Informiertheit und Unterhaltung im Kontext der Politikvermittlung
2008, 233 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4401-8
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Hochwertige mediale Politikvermittlung versorgt den Bürger mit vielfältiger und substantieller Information über das aktuelle politische Geschehen. Dieser Idealvorstellung steht die Kritik an der Entertainisierung der Politik gegenüber, die unterstellt, dass unterhaltende Elemente zunehmend die [...]

mehr

978-3-8329-4408-7 (No image)
Vehlow
Qualität von Spätnachrichten-Sendungen
2006, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4408-7
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

Im Jahr 1994 hat der Privatsender RTL ein Nachrichten-Format gestartet, das es in der deutschen Fernsehlandschaft bis dahin nicht gab: eine ausführliche Nachrichten-Sendung um Mitternacht. Der überraschende Erfolg des RTL Nachtjournals veranlasste bald auch andere Sender, ebenfalls Spätnachrichten [...]

mehr

978-3-8329-4402-5
Keller
Wann wirken Spendenaufrufe?
Der Einfluss von Bildauswahl und Argumentationsstruktur
2008, 253 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4402-5
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Vor allem vor Weihnachten konkurrieren sie in Briefkästen um die Aufmerksamkeit ihrer Empfänger: Spendenbriefe von Non-Profit-Organisationen. Doch nach welchen Kriterien entscheiden Spender, welche Briefe im Papierkorb landen und welche nicht? Welche Rolle spielen dabei Gestaltungsmerkmale? Das Buch [...]

mehr

978-3-8329-4404-9
Schneider
Websites zu Fernsehformaten für Jugendliche
Eine Analyse der begleitenden Webangebote von Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Marienhof, fabrixx und Die Simpsons
2007, 251 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4404-9
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Fernsehsender kommunizieren neben dem eigenen Medium auch über Internetseiten. Sie vermitteln hier programmbegleitende Inhalte zu ihren Informationssendungen sowie Unterhaltungsformaten. Die Vielfalt der Fernsehlandschaft spiegelt sich auch in der Gestaltung und den Inhalten der Websites wieder. [...]

mehr

978-3-8329-4415-5 (No image)
Simon
Wirkungen von Daily Soaps auf Jugendliche
2. Auflage 2006, 284 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4415-5
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

An jedem Werktag werden die deutschen Daily Soaps von bis zu 12 Millionen Zuschauern gesehen und das über Jahre hinweg. Jugendliche sind dabei die Hauptzielgruppe. Doch was bewirkt die Kombination von hoher Reichweite und langfristigem "Dauerbeschuss" bei den jungen Menschen? Trotz des enormen [...]

mehr

Kontakt-Button