978-3-8487-6764-9
Schulte
Schädigermehrheit im europäischen internationalen Deliktsrecht
Anknüpfung – Zurechnung – Regress
2020, 443 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6764-9
Sofort lieferbar
116,00 € inkl. MwSt.

Die Rom II-Verordnung behandelt die Schädigermehrheit im internationalen Deliktsrecht nur unzureichend. Dies betrifft die abweichende objektive und subjektive Anknüpfung in einer von mehreren Schädiger-Geschädigten-Beziehungen, die Zurechnung bei mehreren Tatorten und den Regress. Das Ergebnis sind [...]

mehr

978-3-8487-5785-5
Kindl | Arroyo Vendrell
Die Rechtsprechung des EuGH und ihr Einfluss auf die nationalen Privatrechtsordnungen
Jurisprudencia del TJUE y su impacto en el Derecho Privado nacional
2019, 232 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5785-5
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die verbindliche Letztentscheidung über die Auslegung von Unionsrecht obliegt dem EuGH. Regelmäßig wirkt sich eine solche auf die nationalen Rechtsordnungen aus. Oftmals hat der EuGH im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens über die Auslegung von Richtlinien zu entscheiden, die das nationale [...]

mehr

978-3-8487-4817-4
Kindl | Arroyo Vendrell | Gsell
Verträge über digitale Inhalte und digitale Dienstleistungen
2018, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4817-4
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Moderne Technologien haben den Weg für eine neue digitale Ära bereitet: Verträge werden nicht nur elektronisch geschlossen, sondern haben immer häufiger auch digitale Inhalte zum Gegenstand. Ausdruck dieser Entwicklung ist der Vorschlag einer Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rats über [...]

mehr

978-3-8487-4125-0
Seifert
Die Kleine Genossenschaft in Italien
Ein Vergleich des italienischen mit dem deutschen Genossenschaftsrecht
2018, 366 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4125-0
Sofort lieferbar
95,00 € inkl. MwSt.

Ob und wie die Besonderheiten kleiner Genossenschaften de lege lata und de lege ferenda berücksichtigt werden sollten, war und ist eine der zentralen Fragen in den Diskussionen um das Genossenschaftsrecht während der vergangenen Jahrzehnte. Das Statut der Europäischen Genossenschaft (SCE) von 2003 [...]

mehr

978-3-8487-4421-3
Watson
Das Right to Reject im Consumer Rights Act 2015
2018, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4421-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Im englischen Recht ist das „right to reject“ die zentrale Abhilfe des Empfängers einer vertragswidrigen Ware. Uneinigkeit besteht aber zur genauen Funktion dieser Abhilfe. Seit Oktober 2016 besteht durch den Consumer Rights Act 2015 ein neues System der Gewährleistungsrechte eines Verbrauchers, der [...]

mehr

978-3-8487-4366-7
Milanin
Die informationelle Fahrlässigkeitshaftung in England und in Deutschland
2017, 247 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4366-7
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Der Frage nach einer Haftung für vorvertragliche Falschinformationen wohnt naturgemäß ein Spannungsverhältnis inne. Das Bedürfnis der Parteien, durch eine vorteilhafte Beschreibung des Vertragsgegenstandes einen für sie günstigen (und damit für die Gegenseite ungünstigen) Vertragsschluss zu [...]

mehr

978-3-8487-4336-0
Appenzeller
Die europäische AGB-Kontrolle
2017, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4336-0
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit gibt einen Überblick über den Acquis des europäischen AGB-Rechts und verbleibende Defizite. Die These: Die doppelte Zielsetzung der Klausel-Richtlinie, ein einheitlich hohes Verbraucherschutzniveau zu sichern und zugleich Unternehmern die Verwendung ihrer AGB im gesamten Binnenmarkt zu [...]

mehr

978-3-8487-4106-9
Dastis
Das Rücktrittsrecht des Käufers im Europäischen Privatrecht
2017, 384 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4106-9
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die europäische Privatrechtsvereinheitlichung ist eine der bedeutendsten juristischen Entwicklungen der Gegenwart. Das Kaufrecht und die Rechtsbehelfe bei Vertragsstörungen, darunter auch das Rücktrittsrecht, sind seit jeher Teil dieser Entwicklung. Der Autor untersucht das Rücktrittsrecht in [...]

mehr

978-3-8487-3958-5
Kindl | Perales Viscasillas | Arroyo Vendrell
Standardisierte Verträge - zwischen Privatautonomie und rechtlicher Kontrolle
2017, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3958-5
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Herausforderungen und Charakteristika standardisierter Verträge im digitalen Zeitalter. Dieser Tagungsband beleuchtet standardisierte – auch elektronische – Verträge aus unterschiedlichen Perspektiven und behält dabei spanisches, deutsches und europäisches Recht im Blick.
Mit Beginn der digitalen [...]

mehr

978-3-8487-3135-0
Heiderhoff | Lohsse | Schulze
EU-Grundrechte und Privatrecht
EU Fundamental Rights and Private Law
2016, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3135-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die horizontale Wirkung von Grundrechten gehört in den verschiedenen EU-Mitgliedstaaten schon seit Langem zu den zentralen Themen des Privatrechts. Die EU-Charta der Grundrechte hat dieser Frage inzwischen eine genuin europäische Perspektive hinzugefügt. Entscheidender Ansatzpunkt sind die [...]

mehr

Kontakt-Button