978-3-8487-1507-7
Görgen
Frauenfiguren im zeitgenössischen Bollywoodfilm
Im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne
2015, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1507-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Wenige Fragen wurden in Bezug auf Indien in den letzten Jahren so ausführlich behandelt wie die Lage der Frauen. Zwischen mächtiger Premierministerin und unterdrückten Näherinnen changiert ihr Bild in der westlichen Rezeption.
Die vorliegende Studie untersucht, welche „Freiheiten“ weiblichen Figuren [...]

mehr

978-3-8329-5376-8
Grob
Im Kino gewesen ...
Kritiken zum Film. (1976 - 2001)
2003, 440 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-5376-8
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Nahezu 1000 Filmkritiken hat Norbert Grob zwischen 1976 und 2001 publiziert - vor allem in der "ZEIT" und im "Kölner Stadt-Anzeiger", dazu in "medium", "Filme", "epd-Film" und "Filmbulletin". Von Anfang an setzte er sich vor allem mit Filmemachern auseinander, deren Werk er mochte: mit Truffaut, [...]

mehr

978-3-8329-5377-5
Grob
Just be natural!
57 Notate zur Schauspielkunst
2006, 248 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-5377-5
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Das Kino ist eine Bild- und eine Montage-Kunst. Und es ist eine Schauspieler-Kunst. Filme machen, wir folgen da François Truffaut, heißt auch: mit hübschen Frauen (und Männern) hübsche Dinge machen. Es ist die zweite Seite des Kino-Schönen: die Charakterisierung der Figuren mit Gestik und Kamera, [...]

mehr

978-3-8329-6933-2
Schwenk
Leerstellen - Resonanzräume
Zur Ästhetik der Auslassung im Werk des Filmregisseurs Christian Petzold
2012, 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6933-2
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

„Eine Leerstelle ist nicht leer, sondern ein Resonanzraum“. Diese Formulierung des deutschen Regisseurs Christian Petzold für seine Filme ist Dreh- und Angelpunkt der Untersuchung. Erstmals wird der literaturwissenschaftlich geprägte Begriff der Leerstelle systematisch in eine filmwissenschaftliche [...]

mehr

978-3-8487-4220-2
von Lucadou
Mediale Erinnerungen
Ästhetisch-dramaturgische Entwicklung im Kino von Atom Egoyan
2017, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4220-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Vom Indie-Film zum Mainstream-Thriller: Dieser Band analysiert die Entwicklung des kanadischen Regisseurs Atom Egoyan. In ihrer Werkanalyse widmet sich Julia von Lucadou den thematischen, ästhetischen und dramaturgischen Prinzipien, die Egoyans Kinofilme vereinen und unterscheiden. Dazu teilt sie [...]

mehr

978-3-8487-2095-8
Kaufmann
Our Shining Beast
Godfrey Reggios Koyaanisqatsi zwischen conditio humana und conditio americana
2015, 125 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2095-8
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Leben mit der Technik oder Technik leben, gesundes Maß oder Maßlosigkeit, philosophisch oder schlichtweg amerikanisch – Koyaanisqatsi lässt sich auf vielerlei Art betrachten. Der Autor folgt in diesem vielschichtigen Essay zahlreichen Hinweisen auf dem Weg in Richtung des Kerns dieses zeitlosen [...]

mehr

978-3-8329-5356-0
Linnemann
Possible Worlds
Filmische Dialektik in den Spielfilmen von Robert Lepage
2010, 143 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5356-0
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Robert Lepage gilt als einer der herausragenden zeitgenössischen Theaterregisseure Kanadas und genießt weltweit einen exzellenten Ruf als radikaler Erneuerer der Ausdrucksmöglichkeiten des Theaters. Seine fünf Spielfilme hingegen werden weit weniger rezipiert – zu Unrecht, denn Lepage demonstriert [...]

mehr

978-3-8329-7754-2
Mohr
Postsozialer Realismus
Das Kino von Jean-Pierre und Luc Dardenne
2012, 135 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7754-2
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

2005 gelang den belgischen Filmemachern Jean-Pierre und Luc Dardenne, was zuvor nur sehr wenigen gelang: sie erhielten die Goldenen Palme in Cannes – bereits zum zweiten Mal. In ihren Filmen versuchen die Dardennes, die erzählten Geschichten möglichst wenig dramatisch aufzuarbeiten und die Realität [...]

mehr

978-3-8329-5355-3
Moormann
Spielberg-Variationen
Die Filmmusik von John Williams
2010, 797 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-5355-3
Sofort lieferbar
59,90 € inkl. MwSt.

Spätestens seit seiner Zusammenarbeit mit Steven Spielberg zählt John Williams zu den weltweit einflussreichsten und bekanntesten Filmkomponisten. Klassiker wie Der weiße Hai, die Indiana Jones-Reihe, E.T. oder Schindlers Liste beweisen, dass es Williams immer wieder gelungen ist, genreübergreifend [...]

mehr

978-3-8487-0993-9 (No image)
Urschel
The Wire
Netzwerke der Gewalt
2013, 104 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0993-9
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

„The Wire“, eine Kriminalserie in fünf Staffeln und zugleich eine präzise Analyse der amerikanischen Gesellschaft, wird hier auf ihre Erzählstrategien untersucht: Die Studie führt die inhaltliche Komplexität der ambitionierten Fernsehserie zurück auf das konkrete Filmbild, die Figuren und die [...]

mehr

Kontakt-Button