978-3-8487-5097-9
Weber
Die urheberrechtliche Zwangslizenz
2018, 650 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5097-9
Sofort lieferbar
172,00 € inkl. MwSt.

Das Urheberrecht verhindert ein Marktversagen, indem es immaterielle Güter ausschließlich und damit marktfähig macht. Die Ausschließlichkeit hat aber eine Kehrseite: Verbietet der Rechtsinhaber Nutzungen, ohne sie (auf eine bestimmte Art) selbst vorzunehmen, liegen vergriffene Werke brach, werden [...]

mehr

978-3-8487-4031-4
Amini
Digitale Kultur zum Pauschaltarif?
Anlass, Inhalt und Grenzen einer Vision für das Urheberrecht der Zukunft
2017, 377 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4031-4
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Steht das Urheberrecht in der Informationsgesellschaft vor dem Kollaps oder kann eine „Kulturflatrate“ Abhilfe schaffen? Angesichts alltäglich massenhaft erfolgender unerlaubter und unbezahlter Nutzung digitaler Kreativgüter benennt die Arbeit im Spannungsfeld von Verwertungs- und Nutzungsinteressen [...]

mehr

978-3-8487-4110-6
Pflüger
Gerechter Ausgleich und angemessene Vergütung
Dispositionsmöglichkeiten bei Vergütungsansprüchen aus gesetzlichen Lizenzen
2017, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4110-6
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht den internationalen und unionsrechtlichen Rahmen von urheberrechtlichen Schrankenbestimmungen und zeigt Umsetzungsspielräume für den nationalen Gesetzgeber auf. Sie untersucht ausschließlich die Rechtsfolgenseite von ausgleichspflichtigen Schrankenbestimmungen und legt den [...]

mehr

978-3-8487-2690-5
Trumpke
Exklusivität und Kollektivierung
Das skandinavische Modell der Erweiterten Kollektiven Lizenz (Extended Collective Licensing)
2016, 742 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2690-5
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Arbeit bildet die aus Skandinavien stammende Rechtsfigur der "Erweiterten Kollektiven Lizenz" ("extended collective license"), welche über die Erstreckung von Kollektivverträgen die Lizenzierung von umfassenden Werkrepertoires an Nutzer ermöglicht. Trotz ihrer wachsenden Popularität [...]

mehr

978-3-8487-1433-9
Mesevic
Urheberrechtssysteme und kollektive Rechtwahrnehmung in Südosteuropa
2015, 622 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1433-9
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Diese Publikation wirft einen Blick über den Tellerrand der großen europäischen Verwertungsgesellschaften und liefert einen Beitrag zur Transparenz der Wahrnehmungssysteme von jungen und künftigen EU-Mitgliedstaaten. Seit dem Beitritt Sloweniens und Bulgariens erstreckt sich die EU auch auf das [...]

mehr

978-3-8487-1921-1
Neumann
Die Haftung der Intermediäre im Internationalen Immaterialgüterrecht
Vorgaben und Grenzen von Territorialitätsprinzip und Schutzlandanknüpfung
2014, 534 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1921-1
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Das Buch behandelt die Haftung der Intermediäre aus der Sicht des Internationalen Privat und Zivilverfahrensrechts. Im Mittelpunkt steht die Frage, welches Recht bei grenzüberschreitenden Sachverhalten, wie sie typischerweise im Internet entstehen, über die Haftung des Intermediärs, der eine [...]

mehr

978-3-8487-1442-1 (No image)
Fischer
Perspektiven für ein Europäisches Urheberrecht
2014, 535 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1442-1
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Möglichkeit der Schaffung eines Europäischen Urheberrechts als Verordnung. Nach einer Analyse der Kompetenzen der Union im Urheberrecht vergleicht der Verfasser die bisher verfolgte Harmonisierungsmethode mittels Richtlinien mit einer möglichen [...]

mehr

978-3-8487-0643-3
Kleinemenke
Fair Use im deutschen und europäischen Urheberrecht?
Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Flexibilisierung des urheberrechtlichen Schrankenkatalogs nach dem Vorbild der US-amerikanischen Fair Use-Doktrin
2013, 663 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0643-3
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Eine Flexibilisierung des zu starren Schrankenkatalogs des deutschen und europäischen Urheberrechts ist dringend erforderlich. Dies zeigt sich insbesondere bei der Konfrontation der Schranken mit neuartigen Formen der Werknutzung. Im Rahmen der technologieneutral und wertungsoffen ausgestalteten [...]

mehr

978-3-8329-6652-2 (No image)
Fitzner
Von Digital-Rights-Management zu Content Identification
Neue Ansätze zum Schutz urheberrechtlich geschützter Multimediawerke im Internet
2011, 357 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6652-2
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Das Werk zieht Bilanz über die bisherigen (Miss-)Erfolge des Einsatzes von Digital-Rights-Management-Systemen bei der Online-Vermarktung von urheberrechtlich geschützten Multimediawerken. Weiterhin wird ein neuer Ansatz zum Schutz solcher Werke im Web 2.0 in Form von Filtertechnologien, die [...]

mehr

978-3-8329-6721-5 (No image)
Heyde
Die grenzüberschreitende Lizenzierung von Online-Musikrechten in Europa
Eine urheber- und wahrnehmungsrechtliche Studie
2011, 438 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6721-5
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die Empfehlung der Europäischen Kommission über die Wahrnehmung von Online-Musikrechten vom 18. Oktober 2005 markierte den Beginn eines weitreichenden Umwälzungsprozesses bei der kollektiven Wahrnehmung der Musikurheberrechte in Europa, deren Umsetzung nicht zuletzt auch vielgestaltige und bislang [...]

mehr

Kontakt-Button