978-3-8329-5478-9
Schlauri
Network Neutrality
Netzneutralität als neues Regulierungsprinzip des Telekommunikationsrechts
2010, 333 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-5478-9
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Hätte die Garagenfirma Google in den 1990er Jahren eine Chance gehabt, die damalige Marktführerin Altavista zu verdrängen, wenn die Internet Service Providers (ISPs) ihren Kunden damals ausschließlich die Suche mit Altavista angeboten hätten? Unter anderem diese Frage nach der Bedeutung von [...]

mehr

978-3-8329-4904-4
Dong
Zusammenschaltung in der Telekommunikationsregulierung der VR China
2009, 314 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-4904-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Der Schutz des Wettbewerbs vor Staatsunternehmen ist ein klassisches Problem des Kartellrechts. Wie kann man aber den Wettbewerb schützen, wenn es nur Staatsunternehmen gibt? China will eine "sozialistische Marktwirtschaft", deren Kernbereich der Staat beherrscht. Zum Kernbereich gehört als [...]

mehr

978-3-8329-2861-2
Abrar
Notwendigkeit einer sektorspezifischen Fusionskontrolle?
Eine rechtsvergleichende Darstellung der Fusionskontrolle in der Telekommunikation unter Berücksichtigung sektorspezifischer Regulierung nach der US-amerikanischen, europäischen und deutschen Rechtsordnung
2007, 768 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-2861-2
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Die erfolgreich in den Wettbewerb überführten Märkte der Telekommunikation befinden sich durch eine Reihe von größeren Fusionen weltweit im Umbruch. Die Fusionskontrolle ist dabei vor neue Herausforderungen gestellt, da die Besonderheiten dieser dynamischen Märkte mit einer Neigung zur [...]

mehr

978-3-8329-2626-7
Baake | Haucap | Kühling | Loetz | Wey
Effiziente Regulierung in dynamischen Märkten
Ökonomische Studie mit integriertem Rechtsgutachten
2007, 188 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-2626-7
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Wie kann ein effizienter institutioneller Rahmen für dynamische Telekommunikationsmärkte aussehen? Diese Frage ist in jüngster Zeit intensiv und kontrovers diskutiert worden. Die vorliegende Studie widmet sich der Beantwortung dieser Frage sowohl aus ökonomischer als auch aus juristischer Sicht. [...]

mehr

978-3-8329-2080-7
Rothfuchs
Staatlicher und privater Verbraucherschutz im elektronischen Geschäftsverkehr
Ökonomische Grundlagen, Effektivitätsvergleich und verfassungsrechtliche Folgerungen
2006, 159 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-2080-7
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Der Wunsch zur Geburtsstunde des Internet nach Staatsferne und Selbstregulierung ist einer nüchternen Analyse der Regulierungsoptionen gewichen. Am Beispiel des Verbraucherschutzes erläutert der Autor die ökonomischen Grundlagen, unterzieht staatliche wie private Regulierungsmechanismen einem [...]

mehr

978-3-8329-1941-2
Engel
Paketvermittelte Telefonie
2006, 133 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-1941-2
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Für die Wettbewerbspolitik scheint paketvermittelte Telefonie ein Glücksfall zu sein. Sie vermehrt nicht nur die technischen Möglichkeiten, sondern erhöht auch den Wettbewerbsdruck auf die ehemaligen Monopolisten.
Dieses Buch öffnet den Blick auf die leicht übersehene Schattenseite. In einer reinen [...]

mehr

978-3-8329-1799-9
Henrich-Franke
Globale Regulierungsproblematiken in historischer Perspektive
Der Fall des Funkfrequenzspektrums 1945 - 1988
2006, 358 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-1799-9
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Suche nach Lösungen für eine koordinierte und nachhaltige Nutzung globaler Gemeinschaftsgüter wie der Umwelt oder den Weltmeeren gehört zu den dringlichen Aufgaben, denen sich die internationale Gemeinschaft im 21. Jahrhundert zu stellen hat. Dazu zählt auch die Nutzung von Funkfrequenzen zu [...]

mehr

978-3-8329-0716-7
Gudera
Fernsehkabelnetze zwischen Wettbewerb und Regulierung
Die kartellrechtliche Beurteilung von Marktmacht bei dem Zugang zu Infrastrukturen, insbesondere zum Breitbandkabelnetz
2004, 205 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-0716-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Nach der Liberalisierung der Übertragungsmärkte für Fernsehen und andere Medienangebote weist dieser Wirtschaftsbereich zunehmend Elemente marktwirtschaftlicher Orientierung auf. Das rundfunkrechtliche Regulierungsregime bei der Belegung des Kabelnetzes weicht durch die Einführung sog. [...]

mehr

978-3-8329-0688-7
Kruse | Haucap | Dewenter
Wettbewerb im Mobilfunk in Österreich
2004, 257 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-0688-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der Mobilfunk hat in den letzten zwei Jahrzehnten weltweit ein dramatisches Wachstum erfahren. Verantwortlich für diese positive Entwicklung sind vor allem die Markteintritte neuer Wettbewerber, der intensive Wettbewerb und die damit zusammenhängenden Preissenkungen. Trotz dieser außerordentlich [...]

mehr

978-3-8329-0198-1
Kruhl
Die Versteigerung knapper Frequenzen
Verfassungs- und europarechtliche Aspekte von Versteigerungen nach § 11 Abs. 4 TKG
2003, 329 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-0198-1
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Ob der Staat berechtigt ist, Frequenzen unter konkurrierenden Telekommunikationsunternehmen meistbietend zu versteigern, wird nicht erst seit Durchführung der für den Bund äußerst lukrativen UMTS-Versteigerung kontrovers diskutiert.
Der Autor untersucht die bisher ungeklärte Problematik der [...]

mehr

978-3-8329-0005-2
Moos
Die Bindung der Telekommunikationsregulierung durch das GATS-Abkommen
2003, 362 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8329-0005-2
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Untersuchung sind die durch das GATS erzeugten völkerrechtlichen Bindungen für die Regulierung im Bereich der Telekommunikation.
Der Autor untersucht, inwieweit die Vorschriften des GATS einschließlich seiner Anlagen und den besonderen »Regulatorischen Prinzipien« des Vierten [...]

mehr

978-3-7890-8074-6
Globale Netze und lokale Werte
Eine vergleichende Studie zu Deutschland und den Vereinigten Staaten
2002, 273 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-8074-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Chancen und Risiken gehören zusammen. Kaum jemand leugnet die Chancen, die globale Netze im allgemeinen und das Internet im besonderen bergen. Aber viele sehen die damit verbundenen Risiken mit Sorge. Rassenfeindliche Äußerungen und Pornographie haben die meiste öffentliche Aufmerksamkeit auf sich [...]

mehr

978-3-7890-7721-0
Ewers
Zusammenschaltung von Telekommunikationsnetzen: Entgeltbestimmung und Kostenrechnung
2002, 403 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-7721-0
Sofort lieferbar
50,00 € inkl. MwSt.

In der Telekommunikation hat der Wettbewerb dem Verbraucher stark fallende Preise gebracht. Auch in anderen Netzindustrien – dazu gehören neben der Telekommunikation auch die Energie- und Wasserwirtschaft, die Post und das Bahnwesen – gibt es Überlegungen zu mehr Wettbewerb. In jedem Fall müssen [...]

mehr

978-3-7890-6703-7
Engel | Keller
Governance of Global Networks in the Light of Differing Local Values
2000, 266 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-6703-7
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Leviathan oder Behemoth, Athen oder Orwell, das Ende des Nationalstaats oder politische Macht ohne Grenzen – so weit streut die Wahrnehmung globaler Netze und insbesondere des Internet. Das gilt nicht nur für die politische Auseinandersetzung, sondern auch für die Wissenschaft. Ihr Urteil und ihre [...]

mehr

978-3-7890-6707-5
Bohl
Konzentrationskontrolle in den elektronischen Medien
2000, 289 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-6707-5
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Das Medienkonzentrationsrecht des Rundfunkstaatsvertrags soll – zusammen mit den Regelungen des deutschen und europäischen Wettbewerbsrechts – Medienvielfalt und zugleich eine effektive Nutzung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien gewährleisten.
Gleichzeitig wirft es schwierige [...]

mehr

978-3-7890-6389-3
Engel | Keller
Understanding the Impact of Global Networks on Local Social, Political and Cultural Values
2000, 298 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-6389-3
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Chancen und Risiken gehören zusammen. Kaum jemand leugnet die Chancen, die globale Netze im allgemeinen und das Internet im besonderen bergen. Aber viele sehen die damit verbundenen Risiken – oder das, was sie als Risiken wahrnehmen – mit Sorge.
Manche Besorgnisse sind beinahe universell, etwa [...]

mehr

978-3-7890-6267-4
Determann
Kommunikationsfreiheit im Internet
Freiheitsrechte und gesetzliche Beschränkungen
1999, 653 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-6267-4
Sofort lieferbar
113,00 € inkl. MwSt.

Die rasante und bisher wenig regulierte Entwicklung des Internet wirft eine Anzahl von Fragen auf, u.a. hinsichtlich Jugend-, Ehr-, Verbraucher- und Datenschutz. Das Werk bietet erstmals einen konzentrierten Überblick über die Einzelprobleme, die derzeit in der Rechts- und Wirtschaftspraxis [...]

mehr

978-3-7890-6190-5
Paulweber
Regulierungszuständigkeiten in der Telekommunikation
Sektorspezifische Wettbewerbsaufsicht nach dem TKG durch die Regulierungsbehörde im Verhältnis zu den allgemeinen kartellrechtlichen Kompetenzen des Bundeskartellamts und der Europäischen Kommission
1999, 292 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-6190-5
Sofort lieferbar
63,00 € inkl. MwSt.

Das europäische und deutsche Telekommunikationsrecht hat sich im letzten Jahrzehnt ähnlich dynamisch verändert wie die Märkte in diesem Sektor. Der Wegfall staatlicher Monopole wird von einer sektorspezifischen Regulierung begleitet, mit deren Hilfe Wettbewerbsverhältnisse geschaffen werden sollen. [...]

mehr

978-3-7890-6160-8
Zeller
Die EBU
Union Européenne de Radio-Télévision (UER) European Broadcasting Union (EBU)
1999, 322 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-6160-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die grenzüberschreitende Ausbreitung von Funkwellen erzwang schon zu Beginn des Radiozeitalters eine internationale Rundfunkkooperation. Dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk fiel schon wegen seiner jahrzehntelangen Alleinstellung in den europäischen Staaten die Schlüsselrolle auch in der Entwicklung [...]

mehr

978-3-7890-5461-7
Märkl
Netzzusammenschaltung in der Telekommunikation
1998, 394 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-5461-7
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Eine ökonomisch effiziente, aber auch wettbewerbsgerechte Allokation und Nutzung der beim jeweiligen Ex-Monopolisten im Rahmen der Netzzusammenschaltung vorhandenen Netzkapazitäten wirft zahlreiche Fragen regulatorischer, wettbewerbsrechtlicher und zivilrechtlicher Natur auf. In Deutschland führen [...]

mehr

978-3-7890-5363-4
Seelmann-Eggebert
Internationaler Rundfunkhandel
Im Recht der World Trade Organization und der Europäischen Gemeinschaft
1998, 266 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-5363-4
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Rundfunk ist ein Wirtschaftsgut. Als Wirtschaftsgut unterliegt Rundfunk ökonomischen Gesetzen, die freien Handel fordern. Zugleich ist Rundfunk Kulturgut. Einige Staaten sträuben sich deshalb dagegen, ihr kulturelles Selbstverständnis dem globalen Wettbewerb zu überlassen. In diesem Spannungsfeld [...]

mehr

978-3-7890-5153-1 (No image)
Kiessling
Optimale Marktstrukturregulierung in der Telekommunikation
Lehren aus den USA und anderen Ländern für die EU
1998, 236 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-5153-1
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Am 1. Januar 1998 wurden die Telekommunikationsmärkte in den meisten EU-Staaten vollständig liberalisiert, um Innovationspotentiale auszunutzen und die Fragmentierung der Kommunikationsmärkte zu überwinden.
Die Arbeit entwickelt ein umfassendes mikroökonomisches Analysemodell zur Identifikation [...]

mehr

978-3-7890-4983-5 (No image)
Grewlich
Konflikt und Ordnung in der globalen Kommunikation
Wettstreit der Staaten und Wettbewerb der Unternehmen
1997, 307 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-4983-5
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

»Globale Kommunikations-Allianzen« streben nach weltweiten Geschäftsfeldern. Die Inkongruenz von territorialem Staats- und grenzüberschreitendem Wirtschaftsraum führt zur Frage nach der wirtschafts-völkerrechtlichen Ordnung, die den machtpolitischen (System-)Wettstreit der Staaten befrieden und eine [...]

mehr

978-3-7890-4776-3 (No image)
Netzzugang und Eigentumsrechte in der Telekommunikation
1997, 218 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4776-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Deregulierung im Bereich der Telekommunikation, wie sie die Europäische Kommission verfolgt, wirft vielfältige Fragen zur Gestaltung der vertikalen Integration auf. Auch für andere netzgebunden produzierende Industrien, die ganz oder teilweise dereguliert werden sollen, besteht noch erheblicher [...]

mehr

978-3-7890-4633-9 (No image)
Multimediadienste
Struktur und staatliche Aufgaben nach deutschem und europäischem Recht
1997, 178 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4633-9
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

Bund und Länder schaffen derzeit koordinierte Rahmenordnungen für Multimediadienste wie etwa die Abrufdienste für Filme und die Kommunikation im Internet. Sowohl der Mediendienste-Staatsvertrag der Länder wie das Gesetz zur Regelung der Rahmenbedingungen für Informations- und Kommunikationsdienste [...]

mehr

978-3-7890-4127-3 (No image)
Schenk | Lüngen | Prößdorf
Telekommunikation in der Transformation
Handlungsoptionen, kontroverse Reformen und wirtschaftliche Wirkungen
1996, 217 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-4127-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Monographie stellt die Ausgangslage und die Entwicklung der Telekommunikation in Polen, Tschechien und Ungarn seit der Wende dar, wobei sie sich auf eine reichhaltige Datensammlung und Experten-Interviews stützen kann. Die Autoren zeigen ländervergleichend, daß es in der Gesetzgebung, der [...]

mehr

978-3-7890-3750-4 (No image)
Esser-Wellié
Das Verfassungs- und Wirtschaftsrecht der Breitbandkommunikation in den Vereinigten Staaten von Amerika
Zusammenhänge zwischen technischer Konvergenz und Wettbewerb
1995, 266 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-3750-4
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Die Breitbandkommunikation ist in den USA in Verbindung mit der Satellitentechnik zum dominierenden audiovisuellen Medium geworden. Während die Kabelfernsehunternehmen nicht nur erfolgreich Fernsehen verbreiten, sondern zunehmend Telefondienste anbieten, rüsten sich gleichzeitig die [...]

mehr

978-3-7890-3764-1 (No image)
Kommunikation ohne Monopole II
Ein Symposium über Ordnungsprinzipien im Wirtschaftsrecht der Telekommunikation und der elektronischen Medien
1995, 660 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-3764-1
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Das Wirtschaftsrecht der Telekommunikation und der elektronischen Medien ist weltweit durch Übergänge vom Prinzip der flächendeckenden Versorgung durch staatsnahe Organisationen zum Prinzip offener Märkte und unverfälschten Wettbewerbs gekennzeichnet. Im Blickpunkt des öffentlichen Interesses stehen [...]

mehr

978-3-7890-3491-6 (No image)
Weyhenmeyer
Integrierte Unternehmensstrukturen in der Telekommunikation und staatliche Industriepolitik
1994, 240 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-3491-6
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Zahl der strategischen Allianzen im Bereich der Telekommunikation hat rapide zugenommen. Beteiligt sind vor allem auch die etablierten Fernmeldeunternehmen und Gerätehersteller, die vertikal und horizontal stark integriert sind. Dies schafft wettbewerbspolitische Probleme, die zusätzlich dadurch [...]

mehr

978-3-7890-3230-1 (No image)
Die Internationale Telekommunikations-Union
Organisation und Funktion einer Weltorganisation im Wandel
1994, 373 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-3230-1
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die ITU ist die Regulierungsinstanz und das zentrale Kooperationsforum in der internationalen Telekommunikation. In der Weltorganisation verständigen sich Regierungen und Fernmeldeindustrie auf Regelungen und Standards für den globalen Telekommunikationsverkehr. Die Hauptaufgaben der ITU sind dabei [...]

mehr

978-3-7890-3113-7 (No image)
Eberle | Gersdorf
Der grenzüberschreitende Rundfunk im deutschen Recht
1993, 151 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-3113-7
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die wachsende Bedeutung grenzüberschreitenden Rundfunks geht einher mit den erweiterten Distributionswegen des Rundfunks. Namentlich die Ausstrahlung von Rundfunkprogrammen über Satelliten macht vor Länder- und Staatsgrenzen keinen Halt. Hieraus resultiert der spezifische juristische Regelungsbedarf [...]

mehr

978-3-7890-2864-9 (No image)
Knorr
Ökonomische Probleme von Kompatibilitätsstandards
Eine Effizienzanalyse unter besonderer Berücksichtigung des Telekommunikationsbereichs
1993, 199 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-2864-9
Sofort lieferbar
43,00 € inkl. MwSt.

Kompatibilitätsstandards sind Übereinkünfte zwischen Wirtschaftssubjekten, die das technische „Zusammenpassen“ von Produkten unterschiedlicher Hersteller ermöglichen. In wichtigen Bereichen wie Telekommunikation, Datenverarbeitung oder Unterhaltungselektronik sind diese Standards von zentraler [...]

mehr

978-3-7890-2815-1 (No image)
Bremer | Esser | Hoffmann
Der Rundfunk in der Verfassungs- und Wirtschaftsordnung in Deutschland
1992, 160 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-2815-1
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Der Rundfunk in Deutschland befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Die Untersuchung bilanziert zunächst kritisch die Rundfunkrechtsprechung des BVerfG: diese behindert die Anpassung der Rundfunkordnung an den technologischen und wirtschaftlichen Wandel. Nur bei Anwendung der Grundsätze der [...]

mehr

978-3-7890-2742-0 (No image)
Ellger | Kluth
Das Wirtschaftsrecht der Internationalen Telekommunikation in der Bundesrepublik Deutschland
1992, 420 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-2742-0
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Das deutsche Wirtschaftsrecht der internationalen Telekommunikation ist durch das Ineinandergreifen nationaler und internationaler Regelungszusammenhänge gekennzeichnet. Grenzüberschreitende Telekommunikationsdienstleistungen setzen weitgehende Harmonisierungsmaßnahmen in technischer, [...]

mehr

978-3-7890-2113-8 (No image)
Das Wirtschaftsrecht der internationalen Telekommunikation in Spanien
1991, 198 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-2113-8
Sofort lieferbar
43,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1950-0 (No image)
Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten im Wettbewerb
1990, 171 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1950-0
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1882-4 (No image)
Rundfunkkompetenz und Rundfunkfreiheit
- Eine Untersuchung über das Verhältnis der Rundfunkhoheit der Länder zu den Gesetzgebungszuständigkeiten des Bundes -
1990, 189 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1882-4
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1649-3 (No image)
Law of International Telecommunications in the United Kingdom
Regulation of Electronic Media
1989, 336 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1649-3
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1311-9 (No image)
The Law of International Telecommunications in the Netherlands
1988, 231 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1311-9
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1308-9 (No image)
Law of International Telecommunications in the United States
1988, 271 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1308-9
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1310-2 (No image)
Law of International Telecommunications in India
1988, 219 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1310-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1479-6 (No image)
Scherer
Nachrichtenübertragung und Datenverarbeitung im Telekommunikationsrecht
Eine rechtsvergleichende Untersuchung telekommunikationsrechtlicher Regelungsmodelle
1987, 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1479-6
Sofort lieferbar
37,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1434-5 (No image)
The International Telecommunication Satellite Organization (INTELSAT)
Economic and Institutional Challenges Facing an International Organization
1987, 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1434-5
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1309-6 (No image)
Law of International Telecommunications in Canada
1987, 131 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1309-6
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-1368-3 (No image)
The Law and Economics of Transborder Telecommunications
A Symposium
1987, 450 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-1368-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-7997-9
Fiedler
Meinungsfreiheit in einer vernetzten Welt
Staatliche Inhaltskontrolle, gesetzliche Providerhaftung und die Inhaltsneutralität des Internet
2002, 188 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-7997-9
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

Das Internet erlaubt jedermann, sich ohne die Vermittlung von Medienprofis öffentlich weitreichend und nachhaltig zu äußern. Muss niemand mehr Redakteure einschalten, um seine Meinung in die Welt zu transportieren, liegt es nahe, die Transportnetzbetreiber zur Inhaltskontrolle heranzuziehen. Der [...]

mehr

978-3-7890-7650-3
Daseinsvorsorge, -service public-, Universaldienst
Art. 86 Abs. 2 EG-Vertrag und die Liberalisierung in den Sektoren Telekommunikation, Energie und Post
2002, 481 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-7650-3
Vergriffen, kein Nachdruck
76,00 € inkl. MwSt.

Die Liberalisierung der Sektoren Telekommunikation, Energie und Post hat politisch hoch umstrittene europarechtliche Fragen aufgeworfen. Sie beziehen sich u.a. auf die Konflikte zwischen gemeinschaftsrechtlichen Liberalisierungsimperativen und mitgliedstaatlichen Souveränitätsansprüchen bei der [...]

mehr

978-3-7890-7112-6
Wegmann
Regulierte Marktöffnung in der Telekommunikation
Die Steuerungsinstrumente des Telekommunikationsgesetzes (TKG) im Lichte -regulierter Selbstregulierung-
2001, 416 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-7112-6
Vergriffen, kein Nachdruck
76,00 € inkl. MwSt.

Die Liberalisierung der Telekommunikationsmärkte wird begleitet von einer spezifischen staatlichen Regulierungstätigkeit auf der Grundlage des Telekommunikationsgesetzes. Mit dem Ziel, die selbstregulativen Kräfte des Wettbewerbs auf diesem Sektor zu aktivieren, greift der Staat aktiv steuernd in [...]

mehr

978-3-7890-6130-1
Mestmäcker | Schweitzer
Netzwettbewerb, Netzzugang und "Roaming" im Mobilfunk
Eine Untersuchung nach TKG, GWB und dem Recht der EG
1999, 154 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-6130-1
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

Netzwettbewerb und Netzzugang erweisen sich nach Aufhebung des Staatsmonopols als neue Schlüsselfragen der Telekommunikation.
Die Entwicklung neuer Märkte und neuer Dienste vollzieht sich im Spannungsfeld von Regulierung und Wettbewerb auch und gerade auf der Netzebene. Die wichtigsten Gründe für [...]

mehr

978-3-7890-5629-1 (No image)
Engel | Knieps
Die Vorschriften des Telekommunikationsgesetzes über den Zugang zu wesentlichen Leistungen
Eine juristisch-ökonomische Untersuchung
1998, 98 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-5629-1
Vergriffen, kein Nachdruck
20,45 € inkl. MwSt.

Das Fernmeldemonopol der Deutschen Telekom ist endgültig erst zum Beginn des Jahres 1998 gefallen. Das Telekommunikationsgesetz hat sich nicht darauf beschränkt, diese rechtliche Sicherung aufzuheben. Vielmehr sucht es auch Lösungen für die ökonomischen Probleme im Übergang vom Monopol zum [...]

mehr

978-3-7890-4904-0 (No image)
Schellenberg
Rundfunk-Konzentrationsbekämpfung zur Sicherung des Pluralismus im Rechtsvergleich
Rundfunkstaatsvertrag 1997 und Landesmediengesetze im Vergleich mit den Kontrollsystemen in Frankreich, Italien und Großbritannien
1997, 268 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4904-0
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

Überall in Europa stehen die Gesetzgeber vor dem Problem, übermäßiger Konzentration im privaten Rundfunk durch gesetzliche Beschränkungen entgegenzuwirken. Das Ergebnis sind komplizierte Regelungen mit zweifelhaftem Erfolg. Mit dem Zuschauermarktanteilsmodell hat der deutsche Gesetzgeber ein in der [...]

mehr

978-3-7890-4432-8 (No image)
Engel
Kabelfernsehen
1996, 165 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4432-8
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

Nach über einem Jahrzehnt relativer Ruhe sind die medienpolitischen und -rechtlichen Diskussionen um das Kabelfernsehen wieder aufgeflammt. Kabelkanäle sind knapp geworden, was zu Kontroversen und zur Forderungen nach einer Intervention des Gesetzgebers geführt hat. Dabei wird das Monopol der [...]

mehr

978-3-7890-4397-0 (No image)
Medienordnungsrecht
1996, 144 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4397-0
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Das Medienrecht befindet sich in derart lebhafter Bewegung, daß jede dogmatische Gesamtdarstellung Gefahr läuft, schon wenige Monate nach Erscheinen Rechtsgeschichte zu sein. Punktuelle Einzeluntersuchungen zu tagesaktuellen Streitfragen andererseits werden den Bedürfnissen von Wissenschaft und [...]

mehr

978-3-7890-4265-2 (No image)
Die Auslandstätigkeit der Deutschen Telekom
Eine Untersuchung anhand des Europäischen Wettbewerbsrechts unter besonderer Berücksichtigung strategischer Allianzen und Gemeinschaftsunternehmen
1996, 227 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4265-2
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die Telekommunikation bietet derzeit einige der entwicklungsfähigsten und damit zukunftsträchtigsten Märkte. Auch wenn die Auflösung der letzten noch verbliebenen Monopole (Netzmonopol und Sprachtelefondienstmonopol) inzwischen beschlossen ist, werden die Netzbetreiber auch weiterhin über eine [...]

mehr

978-3-7890-4060-3 (No image)
Die Regulierung der britischen Telekommunikationsmärkte
1995, 201 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4060-3
Vergriffen, kein Nachdruck
43,00 € inkl. MwSt.

Als erster europäischer Staat gab das Vereinigte Königreich 1991 die Erbringung von Telekommunikationsdiensten weitgehend frei. So bietet sich der dort seither geschaffene rechtliche Rahmen im Hinblick auf entsprechende Vorhaben in anderen europäischen Staaten als Untersuchungsgegenstand an.
Während [...]

mehr

978-3-7890-4008-5 (No image)
Haar
Marktöffnung in der Telekommunikation
Zum Verhältnis zwischen Wirtschaftsaufsicht und Normen gegen Wettbewerbsbeschränkungen im US-amerikanischen Recht, im europäischen Gemeinschaftsrecht und im deutschen Recht
1995, 372 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-7890-4008-5
Vergriffen, kein Nachdruck
73,00 € inkl. MwSt.

Für und Wider einer Deregulierung wettbewerblicher Ausnahmebereiche in der Bundesrepublik Deutschland werden seit langem diskutiert. Mittlerweile steht die schrittweise Deregulierung der Telekommunikationsmärkte außer Frage. Nicht gelöst sind die kartellrechtlichen Probleme, die sich beim [...]

mehr

978-3-7890-2870-0 (No image)
Privater Rundfunk vor der Europäischen Menschenrechtskonvention
1993, 487 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-2870-0
Vergriffen, kein Nachdruck
77,00 € inkl. MwSt.

Die liberal verstandene Rundfunkveranstalterfreiheit der Europäischen Menschenrechtskonvention bietet die Folie, auf der das etatistische Konzept des Bundesverfassungsgerichts kritisiert werden kann. Es zeigt sich, daß die Rundfunkfreiheit sehr wohl als liberales Abwehrrecht gedeutet werden kann, [...]

mehr

978-3-7890-2605-8 (No image)
Das Wirtschaftsrecht der Telekommunikation in Frankreich
1992, 338 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-2605-8
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2012-4 (No image)
Der Datenschutz im grenzüberschteitenden Datenverkehr
1991, 681 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-2012-4
Vergriffen, kein Nachdruck
96,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2054-4 (No image)
Mestmäcker | Engel | Gabriel-Bräutigam | Hoffmann
Der Einfluß des europäischen Gemeinschaftsrechts auf die deutsche Rundfunkordnung
1990, 128 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-2054-4
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Kontakt-Button