978-3-8487-2081-1
Fiekas
§ 630f BGB - die Dokumentation der Behandlung
Eine rechtsdogmatische Einordnung der Dokumentationspflicht des Behandelnden nach Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes
2015, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2081-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die mittlerweile in § 630f BGB kodifizierte Dokumentationspflicht des Behandelnden ist wesentlicher Bestandteil eines jeden Behandlungsverhältnisses. Die Abhandlung setzt sich kritisch mit den Anforderungen auseinander, die nach Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes an eine ordnungsgemäße [...]

mehr

978-3-8329-6289-0
Göttschkes
Beschaffung von Hilfsmitteln durch die gesetzliche Krankenversicherung
Zur Unvereinbarkeit des § 127 SGB V mit dem unionsrechtlichen Vergaberecht
2011, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6289-0
Sofort lieferbar
57,00 € inkl. MwSt.

Der Gesetzgeber hatte im Rahmen der Novellierung der Systematik des § 127 SGB V durch das GKV-OrgWG zum 01.01.2009 das Ziel vor Augen, eine grundsätzliche Ausschreibungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen im Hinblick auf den Abschluss von Rahmenverträgen zur Hilfsmittelversorgung zu vermeiden. [...]

mehr

978-3-8487-4846-4
Voit
Compliance- und Regulierungsfragen / Naturheilkunde und Innovation
19. und 20. Symposium von Wissenschaft und Praxis
2018, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4846-4
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Einen Schwerpunkt der 19. und der 20. Gespräche bildeten die neuen Korruptionstatbestände und die Implementierung von Compliancesystemen. Ging es in den 19. Gesprächen noch um Grundfragen dieser neuen Entwicklung, konnten in den 20. Gesprächen bereits erste praktische Hinweise gegeben werden. Im [...]

mehr

978-3-8487-2953-1
Altschwager
Der Arzneimittelbegriff im deutschen, europäischen und US-amerikanischen Recht
2016, 386 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2953-1
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Frage, ob ein Produkt den strengen Marktzulassungs-, Vertriebs- und Werbebeschränkungen des Arzneimittelrechts unterliegt, hängt von der Auslegung des seit Langem umstrittenen Arzneimittelbegriffs ab. Unklarheit besteht vor allem über Bedeutung und Inhalt des Tatbestandsmerkmals der [...]

mehr

978-3-8329-3303-6 (No image)
Kempe-Müller
Der bestimmungsgemäße Gebrauch von Arzneimitteln gemäß § 84 Arzneimittelgesetz
Unter besonderer Berücksichtigung der Produzentenhaftung
2008, 214 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3303-6
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Der Begriff „bestimmungsgemäßer Gebrauch“ in § 84 AMG wurde lange vernachlässigt, obgleich er ein zentrales Merkmal des Arzneimittelhaftungsrechts ist. Seine Auslegung entscheidet darüber, in welchem Ausmaß der pharmazeutische Unternehmer bei der Anwendung von Arzneimitteln haftet im Verhältnis zur [...]

mehr

Kontakt-Button