978-3-89665-042-9 (No image)
Amann
Ansatz zu einer transzendentalen Vernunftphilosophie
Rational-gnostischer Beitrag zu einem subjektiv fundierten Weltethos
Academia,  1998, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-042-9
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Der allgemeine Geisteszustand unseres standardisierten Menschseins hat schon längst die Grenzen existenzphilosophischer Skepsis überschritten, um im nihilistischen Sumpf Wittgensteinscher Resignation das letzte Stadium seiner endgültigen Abstumpfung zu erreichen. Und nun, da alle überlieferten [...]

mehr

978-3-88345-542-6 (No image)
Ignatow
Anthropologische Geschichtsphilosophie
Für eine Philosophie der Geschichte in der Zeit der Postmoderne
Academia,  1993, 221 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-542-6
Sofort lieferbar
32,50 € inkl. MwSt.

Der Autor widersetzt sich dem verbreiteten Vorurteil, die Geschichtsphilosophie sei 'überholt'. Seiner Ansicht nach bedarf gerade der heutige 'Weltzustand', der durch an das Unwahrscheinliche grenzende Umwälzungen gekennzeichnet ist, einer philosophische en Rückbesinnung auf den historischen [...]

mehr

978-3-89665-037-5 (No image)
Vonessen
Briefe 1901 - 1958
Academia,  2. Auflage 1997, 516 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89665-037-5
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die Leopold-Ziegler-Stiftung, auf Grund letztwilliger Verfügung am 23. Februar 1960 in Überlingen errichtet, legt Briefe Leopold Zieglers von 1901 bis 1958 in Auswahl vor. In den Briefwechseln mußte auf eine chronologische Reihenfolge verzichtet werden, da Mitteilung, Nachricht, Frage und Antwort [...]

mehr

978-3-88345-666-9 (No image)
Hilgenheger
Das pädagogische Normproblem aus der Sicht des Kritischen Rationalismus
Academia,  1989, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-666-9
Sofort lieferbar
27,50 € inkl. MwSt.

Das Buch greift die Bedenklichkeiten auf, die sich mit der pädagogischen Rezeption der zeitgenössischen Wissenschaftstheorie im Hinblick auf das pädagogische Normproblem ergeben. Eine bemerkenswerte Verwandtschaft zwischen Erziehungs- und Wissenschaftstheorie wird in den Mittelpunkt gerückt: In [...]

mehr

978-3-88345-754-3 (No image)
Bloch
Das Prinzip der Harmonie
Academia,  1979, 165 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-754-3
Vergriffen, kein Nachdruck
21,00 € inkl. MwSt.

Das Buch stellt sich die Aufgabe, nicht nur nach einer eingehenden Analyse, sondern umfassender nach der ontologischen Bedeutung des Begriffs der Harmonie zu suchen, eines Begriffs, der aus dem Altertum stammend, von den Griechen nicht nur in der Kunst, sondern auch erstmals in der Philosophie des [...]

mehr

978-3-88345-554-9 (No image)
Bloch
Das Prinzip des Guten
Academia,  1984, 161 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-554-9
Vergriffen, kein Nachdruck
19,80 € inkl. MwSt.

Die theoretische Basis der Ethik kann nicht die Ethik selbst oder überhaupt eine besondere Ethik sein. Es werden hier ontologische Prinzipien - nicht praktische Grundsätze - deduziert, die jede Ethik konstituieren. Diese Basis ist willensfrei und kosmologisch bestimmt. Der Mensch ist dieser [...]

mehr

978-3-88345-543-3 (No image)
Palous
Das Weltzeitalter
Eine Hypothese über das Ende der Neuzeit, das Ende der europäischen Epoche und über den Anfang des Weltzeitalters
Academia,  1993, 128 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-543-3
Sofort lieferbar
16,50 € inkl. MwSt.

Professor PhDr. Radim Palous (1924) ist der erste freigewählte Rektor der Karls-Universität zu Prag nach dem Umbruch vom Jahre 1989. Seine politische Heimat ist die Bürgerrechtsbewegung der 'Charta 77', seine geistige Heimat das christliche Bekenntnis . Seine 'Paten', seine Lehrer, sind Johann [...]

mehr

978-3-88345-425-2
Gässler
Der Ordo-Gedanke unter besonderer Berücksichtigung von Augustinus und Thomas von Aquino
Academia,  1994, 150 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-425-2
Sofort lieferbar
21,50 € inkl. MwSt.

Was Ordnung ist, weiß jedes Kind. Ordnung aber philosophisch zu durchdenken, ist äußerst problematisch. Noch schwieriger aber ist es, in Zeiten des Umbruchs Ordnung personal und politisch zu gestalten gegenüber chaotischen Bedrohungen.
Das Ordnungsdenken bei den alten Griechen entstand aus dem [...]

mehr

978-3-88345-569-3
Seifen
Der Zufall - eine Chimäre?
Untersuchungen zum Zufallsbegriff in der philosophischen Tradition und bei Gottfried Wilhelm Leibniz
Academia,  1992, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-569-3
Sofort lieferbar
27,50 € inkl. MwSt.

Zufall - Begriff für einen Sachverhalt, der seit jeher Gegenstand heftiger Kontroversen ist. Die Studie verfolgt die Entwicklung des Begriffs in der Philosophiegeschichte im Hinblick auf G. W. Leibniz (1646-1716). Die Konfrontation seiner rationalistischen Metaphysik mit dem irrationalen Zufall [...]

mehr

978-3-89665-421-2
Dellian
Die Rehabilitierung des Galileo Galilei
oder Kritik der Kantischen Vernunft
Academia,  2007, 406 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-421-2
Sofort lieferbar
39,50 € inkl. MwSt.

Dieses provozierende Plädoyer fordert Wissenschaftler und Philosophen, Theologen und die römische Kirche auf, Galileo Galilei als Naturphilosophen anzuerkennen und als Wissenschaftler zu rehabilitieren. Es weist nach, dass Galileis (und Newtons) realistische Bewegungstheorie von der modernen [...]

mehr

Kontakt-Button