978-3-8487-3189-3
Bock
Der Harmonisierungserfolg der Publizitätsrichtlinie
Eine Untersuchung am Beispiel der Umsetzung in Deutschland und im Vereinigten Königreich
2016, 424 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3189-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Publizitätsrichtlinie aus dem Jahr 1968 genießt besondere Bedeutung für den europäischen Binnenmarkt, da sie mit dem System der Registerpublizität einen der Grundsteine des europäischen Gesellschaftsrechts legt. Mit der Digitalisierung der Register hat dies noch größere Bedeutung gewonnen. [...]

mehr

978-3-8487-3162-6
Homeier
Berufskläger im Aktienrecht
Rechtstatsächliche Bestandsaufnahme und Maßnahmen gegen den Klagemissbrauch
2016, 442 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3162-6
Sofort lieferbar
104,00 € inkl. MwSt.

Berufskläger, sogenannter räuberischer Aktionäre, schädigen durch den Missbrauch des Rechts zur Erhebung einer Klage gegen Hauptversammlungsbeschlüsse die betroffenen Aktiengesellschaften. Durch die beabsichtigte Erpressung der Gesellschaften wird letztlich der Wirtschaftsstandort Deutschland in [...]

mehr

978-3-8487-2077-4
Fleischmann
Entsprechenserklärung und Beschlussmängelrecht
2015, 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2077-4
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Verstöße gegen § 161 AktG können zur Anfechtbarkeit bestimmter Hauptversammlungsbeschlüsse führen. Nur Beschlüsse der Hauptversammlung, die in einem inhaltlichen Zusammenhang mit den gesetzlichen Verhaltenspflichten von Vorstand und Aufsichtsrat stehen, können wegen Verstößen gegen § 161 AktG [...]

mehr

978-3-8487-1519-0
Körber
Neuausrichtung der Kapitalaufbringung in der GmbH
Die Änderungen durch das MoMiG und ihre Fernwirkungen
2015, 670 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1519-0
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Das GmbH-Recht wurde durch das MoMiG 2008 in wesentlichen Bereichen reformiert. Insbesondere das Recht der Kapitalaufbringung war Gegenstand der Neuregelungen. Die verdeckte Sacheinlage und das sogenannte Hin- und Herzahlen wurden erstmals gesetzlich normiert. Außerdem wurden Sonderregelungen im [...]

mehr

978-3-8487-0504-7
Wolf
Die verdeckte Sacheinlage in GmbH und AG
2013, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0504-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die von der Rechtsprechung entwickelte Lehre der verdeckten Sacheinlage führte in der Vergangenheit durch die oftmals doppelte Inanspruchnahme des einlegenden Gesellschafters zu wirtschaftlich teilweise existenzbedrohenden Konsequenzen. Zur Vermeidung dieser Auswirkungen implementierte der [...]

mehr

978-3-8487-0014-1
Heise
Die Deutsche Bahn AG zwischen Wirtschaftlichkeit und Gemeinwohlverantwortung
Eine Untersuchung des Art. 87e GG und der besonderen Bedeutung der Eigentümerstellung des Bundes
2013, 434 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0014-1
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Gemäß Art. 87e GG sind die Eisenbahnen des Bundes als Wirtschaftsunternehmen in privatrechtlicher Form zu führen. Die Kapitalmehrheit an den Infrastrukturunternehmen muss allerdings dauerhaft beim Bund verbleiben. Ferner wird der Bund verpflichtet zu gewährleisten, dass dem Allgemeinwohl beim [...]

mehr

978-3-8487-0092-9
Balke
Die Gesellschafterhaftung in der GmbH nach dem MoMiG und ihre Übertragbarkeit auf EU-Auslandsgesellschaften
2013, 414 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0092-9
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Rechtsprechung des EuGH zur Niederlassungsfreiheit hat es ermöglicht, dass eine Geschäftstätigkeit in Deutschland in gleicher Weise durch Gesellschaftsrechtsformen des deutschen Rechts wie durch Rechtsformen anderer europäischer Mitgliedstaaten ausgeübt werden kann. Unter anderem diese (neue) [...]

mehr

978-3-8329-6543-3 (No image)
Kannegießer
Die Vorstandsaußenhaftung für fehlerhafte Kapitalmarktinformationen
Untersuchung der Grenzlinie zwischen Binnen- und Außenhaftung im System der allgemeinen Vorstandshaftung
2011, 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6543-3
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Arbeit ist die systematische Einordnung der Vorstandsaußenhaftung für fehlerhafte Kapitalmarktinformationen. Ausgangspunkt der Untersuchung ist die im Schrifttum vertretene These, eine Vorstandsaußenhaftung in diesem Bereich führe zu einem Systembruch mit den Grundstrukturen des [...]

mehr

Kontakt-Button