978-3-8329-1842-2
Schrotz
Individualrechtsverletzungen bei der Überstellung an die Internationale Strafgerichtsbarkeit
Zu den Rechtsfolgen individualrechtswidrigen Vorfeldverhaltens im internationalen Strafverfahren
2006, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1842-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Der Autor untersucht, wie sich Verletzungen der Rechte eines Beschuldigten im Zusammenhang mit seinem Transfer an ein internationales Strafgericht auf das sich anschließende internationale Strafverfahren auswirken können. Zu diesem Zweck ermittelt er die Individualrechtsbindungen der internationalen [...]

mehr

978-3-8329-1904-7
Meiertöns
Die Doktrinen U.S.-amerikanischer Sicherheitspolitik
Völkerrechtliche Bewertung und ihr Einfluss auf das Völkerrecht
2006, 295 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1904-7
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Ein besonderes Merkmal der U.S.-amerikanischen Außenpolitik stellen sogenannte Doktrinen dar, in denen Prinzipien für die Außen- und Sicherheitspolitik der USA festgelegt werden. Unter völkerrechtlichen Gesichtspunkten ist an diesen Doktrinen von Interesse, inwieweit die enthaltenen Kriterien für [...]

mehr

978-3-8329-2069-2
Hammer
Staatenfolge und Staatennachfolge
Theorie und Praxis der Nachfolge in öffentliche Schulden
2006, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2069-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Trotz der spektakulären Staatenfolgefälle der letzten Jahre fehlt es noch immer an verlässlichen Regeln hinsichtlich der staatlichen Nachfolge in Schulden und Vermögen. Warum ist es bislang weder gelungen, eine zufriedenstellende Theorie zu entwickeln, noch eine konsistente Staatenpraxis [...]

mehr

978-3-8329-1786-9
Hagelberg
Die völkerrechtliche Verfügungsbefugnis des Staates über Rechtsansprüche von Privatpersonen
2006, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1786-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Bis an die Schwelle der Gegenwart konnten Staaten auf der völkerrechtlichen Ebene weitgehend frei über Rechtstitel ihrer Staatsangehörigen verfügen. Zur Beilegung eines Konflikts schlossen sie Entschädigungsabkommen und verzichteten dabei z.B. auf Auslandsvermögen ihrer Staatsangehörigen. Heute [...]

mehr

978-3-8329-1649-7 (No image)
Der internationale Frieden und das Grundgesetz
2005, 246 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1649-7
Vergriffen, kein Nachdruck
58,00 € inkl. MwSt.

Der Frieden besitzt die merkwürdige Eigenschaft, dann in unser Bewusstsein zu dringen, wenn er gestört wird. Die Anschläge vom 11. September 2001 haben in Erinnerung gerufen, wie zerbrechlich der Frieden ist. Auch für das Grundgesetz, das 1949 unter dem Eindruck des vier Jahre vorher beendeten [...]

mehr

Kontakt-Button