978-3-8329-6400-9
Brzoska | Kalinowski | Matthies | Meyer
Klimawandel und Konflikte
Versicherheitlichung versus präventive Friedenspolitik?
2011, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6400-9
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Der Band erörtert mögliche Folgen des Klimawandels aus Sicht der Friedens- und Konfliktforschung. Dabei werden die in der Öffentlichkeit viel diskutierten negativen Folgen für das friedliche Zusammenleben in und zwischen menschlichen Gesellschaften kritisch überprüft. Im Zentrum der Untersuchungen [...]

mehr

978-3-8329-6242-5
Buckley-Zistel | Kater
Nach Krieg, Gewalt und Repression
Vom schwierigen Umgang mit der Vergangenheit
2011, 258 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6242-5
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Wie gehen Gesellschaften mit dem Vermächtnis systematischer Gewaltverbrechen um? Welche Mittel stehen ihnen zur Verfügung, um die Wahrheit ans Licht zu bringen, Taten zu ahnden, die Würde der Opfer wieder herzustellen und gewaltresistente soziale Beziehungen (wieder) zu ermöglichen? Vor diesen [...]

mehr

978-3-8329-3434-7 (No image)
Schlotter | Nolte | Grasse
Berliner Friedenspolitik? Militärische Transformation - Zivile Impulse - Europäische Einbindung
2008, 363 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3434-7
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Im ersten Jahrzehnt nach der deutschen Vereinigung stand die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik unter der Devise „Wandel in der Kontinuität“. In den letzten Jahren, beginnend mit der rot-grünen Regierung, sind die Stichworte „Selbstbewusstsein einer erwachsenen Nation“, „Enttabuisierung des [...]

mehr

978-3-8329-2748-6
Imbusch
Gerechtigkeit - Demokratie - Frieden
Eindämmung oder Eskalation von Gewalt?
2007, 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2748-6
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Der Band stellt die Frage nach den gewalteindämmenden oder gewaltfördernden Potenzialen von Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden. Friedens- und Konfliktforscher sind in der Regel normativ auf diese Leitbegriffe hin orientiert, erwarten sie sich doch von der Durchsetzung dieser Konzepte eine [...]

mehr

978-3-8329-1231-4 (No image)
Jaberg | Schlotter
Imperiale Weltordnung - Trend des 21. Jahrhunderts?
2005, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1231-4
Vergriffen, kein Nachdruck
29,00 € inkl. MwSt.

Sind die Vereinigten Staaten das »neue Rom«, das die Welt zu Frieden, Demokratie und Wohlstand führt, wie es amerikanische Intellektuelle und Politiker fordern? Oder steuert damit der Globus in Chaos und Gewalt? Ist nicht eine Völkerrechtsordnung unter Ägide der Vereinten Nationen eine friedlichere [...]

mehr

Kontakt-Button