978-3-7930-9652-8 (No image)
Kaiser
...wilder als alles Vergängliche'
Fünf Essays zu deutschsprachigen Werken der Gegenwartsliteratur
Rombach Wissenschaft,  2011, 110 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9652-8
Vergriffen, kein Nachdruck
34,80 € inkl. MwSt.

978-3-96821-413-9
Radinger
'Der Streif erlogner Meere'
Reflexionen der Poesie in Goethes 'West-östlichem Divan'
Rombach Wissenschaft,  2012, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-413-9
Sofort lieferbar
39,80 € inkl. MwSt.

Wie ist angesichts einer als poesiefeindlich wahrgenommen Moderne dennoch Dichtung möglich? Der Reflexion dieser Frage im West-östlichen Divan geht die vorliegende Studie nach. Goethes Zyklus ist Dichtungstheorie in der Dichtung. Er zeichnet das Bild einer Gegenwart, die in mehrfacher Hinsicht [...]

mehr

978-3-96821-494-8
Hillesheim
'Ich habe Musik unter meiner Haut…'
Bach, Mozart und Wagner beim frühen Brecht
Rombach Wissenschaft,  2014, 266 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-494-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Werke Johann Sebastian Bachs, Wolfgang Amadeus Mozarts und Richard Wagners bilden einen dichten Kosmos musikalischer Inspiration, der im Frühwerk Bertolt Brechts seinesgleichen sucht. Die Grundlagen seines Epischen Theaters, noch vor seinem Umzug nach Berlin im September 1924 in Theorie und Praxis [...]

mehr

978-3-96821-506-8
Giuriato
'klar und deutlich'.
Ästhetik des Kunstlosen im 18./19. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2015, 404 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-506-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Was gibt es Geheimnisvolleres als die Klarheit?' Mit diesem Diktum fragt Paul Valéry nach einer Kategorie, deren Bedeutung für die Ästhetik der Moderne bislang nicht gesehen worden ist. Denn so unbestritten ›Klarheit‹ und ›Deutlichkeit‹ seit der Aufklärung im Zentrum der Erkenntnistheorie stehen, so [...]

mehr

978-3-96821-388-0
Schuster
'Umkehr der Räume'
Rainer Maria Rilkes Poetik der Bewegung
Rombach Wissenschaft,  2011, 432 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-388-0
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Rilkes Poetik entwickelt sich aus seiner intensiven Auseinandersetzung mit den bildenden Künsten, namentlich der Plastik und Graphik Rodins und der Malerei Cézannes, seiner Rezeption des zeitgenössischen Tanzes um 1900 sowie seiner Empfindlichkeit für akustische Phänomene und seinen Überlegungen [...]

mehr

978-3-96821-399-6
Nusser
'wie sonst das Zeugen Mode war'
Reproduktionstechnologien in Literatur und Film
Rombach Wissenschaft,  2011, 516 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-399-6
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts fanden die ersten Versuche der künstlichen Befruchtung beim Menschen statt. Wenn diese auch noch nicht in der Literatur aufgegriffen wurden, so hat sich mit dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts eine lebhafte Diskussion über diesen Bereich der [...]

mehr

978-3-96821-032-2
Düwell
"Denn nur das Einzelne ist wirklich"
Pädagogische, psychologische und kriminalpsychologische Fallsammlungen in Zeitschriften um 1800
Rombach Wissenschaft,  2020, 687 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-032-2
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

In einer Verbindung von diskurs-, medien- und literaturgeschichtlicher Perspektivierung wird gezeigt, dass die Einführung der Kategorie des Individuellen in den Bereich des Wissens und damit die Entstehung des modernen Falldenkens am Ende des 18. Jahrhunderts erst durch Fallsammlungen ermöglicht [...]

mehr

978-3-7930-9264-3 (No image)
Böning
"Es lebe der König!"
"Totalität und Unendlichkeit" in "Dantons Tod"
Rombach Wissenschaft,  2001, 160 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9264-3
Vergriffen, kein Nachdruck
24,60 € inkl. MwSt.

978-3-96821-640-9
von Lossau
»Nachdenklichkeit bleib stets bei mir«
Die Ambivalenz der Melancholie in Hugo von Hofmannsthals Werk
Rombach Wissenschaft,  2020, 591 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-640-9
Sofort lieferbar
118,00 € inkl. MwSt.

Seit der Antike wird die Melancholie von Denkern, Dichtern und Künstlern sowohl verteufelt als auch zur Muse erklärt: Die vorliegende Arbeit zeigt, dass Hugo von Hofmannsthal in seinem Werk Repräsentationen und Bewertungen des Phänomens aufgreift, die aus einer über 2500 Jahre währenden [...]

mehr

978-3-96821-102-2
Graf
Abenteuer und Geheimnis
Die Romane Balduin Möllhausens (1825-1905)
Rombach Wissenschaft,  1992, 352 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-102-2
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Balduin Möllhausen (stammt aus dem Rheinland, lebte in Berlin und Potsdam) zählte mit seinen fast vierzig Abenteuerromanen (zwischen 1860-1899) zu den meistgelesenen Autoren seines Genres im deutschsprachigen Raum. Auch war er der einzige deutsche Schriftsteller seiner Zeit, der den »wilden Westen« [...]

mehr

978-3-96821-328-6
Arndt
Abschied von der Wirklichkeit
Probleme bei der Darstellung von Realität im deutschsprachigen literarischen Realismus
Rombach Wissenschaft,  2009, 270 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-328-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das 19. Jahrhundert ist eine Zeit umfassender kultureller Veränderungen. Die Erfindung der Fotografie, die Einführung des Indizienbeweises und die Einrichtung öffentlicher Museen zeigen vor allem eines: ein Bemühen um eine Authentifizierung von Repräsentation. Der literarische Realismus steht diesem [...]

mehr

978-3-96821-229-6
Müller-Tamm
Abstraktion als Einfühlung
Zur Denkfigur der Projektion in Psychophysiologie, Kulturtheorie, Ästhetik und Literatur der frühen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2005, 426 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-229-6
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
52,00 € inkl. MwSt.

Die Denkfigur der Projektion, die in der Moderne immer wieder herangezogen wird, um das Verhältnis von Subjekt und Außenwelt zu bestimmen, gehört zu jenem Bodensatz des kulturellen Wissens, der sich weder einzelwissenschaftlich verorten noch begrifflich fixieren läßt; sie ist in dem Sinne [...]

mehr

978-3-96821-225-8
Berndt | Brecht
Aktualität des Symbols
Rombach Wissenschaft,  2005, 346 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-225-8
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
49,80 € inkl. MwSt.

Symbole sind allgegenwärtig! – Jede kulturelle Praxis ist stets und notwendig von Akten der Symbol-Produktion und der Symbol-Lektüre begleitet, in denen Kulturen ›symbolische Ordnungen‹ stiften, sich über sie verständigen und sich ihnen unterwerfen. Diese Akte manifestieren sich einerseits in [...]

mehr

978-3-7930-9513-2 (No image)
Lux
Alptraum: Deutschland
Traumversionen und Traumvisionen vom 'Dritten Reich'
Rombach Wissenschaft,  2008, 444 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9513-2
Vergriffen, kein Nachdruck
52,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-166-4
Böning
Alterität und Identität in literarischen Texten von Rousseau und Goethe bis Celan und Handke
Rombach Wissenschaft,  2001, 368 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-166-4
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Im Zentrum der sieben Studien zu Texten von Celan, Kafka, Friedrich Schlegel, Goethe, Kleist, Rousseau, Rilke, Handke, Stendhal und Nietzsche, von Levinas, Heidegger, de Man und Derrida steht die Frage nach dem Umgang mit dem Anderen. Leitend ist dabei Celans und Levinas’ Diagnose, daß die Shoah die [...]

mehr

978-3-7930-9482-1 (No image)
Herwig
Alterskonzepte in Literatur, Film, Kunst, Musik und Medizin
Rombach Wissenschaft,  2009, 309 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9482-1
Vergriffen, kein Nachdruck
49,80 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9412-8 (No image)
Fromm
An den Grenzen der Sprache
Über das Sagbare und das Unsagbare in Literatur und Ästhetik der Aufklärung, der Romantik und der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2006, 583 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9412-8
Vergriffen, kein Nachdruck
76,00 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9238-4 (No image)
Drügh
Anders-Rede
Zur Struktur und historischen Systematik des Allegorischen
Rombach Wissenschaft,  2000, 463 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9238-4
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9131-8 (No image)
Liebrand
Aporie des Kunstmythos
Die Texte E.T.A. Hoffmanns
Rombach Wissenschaft,  1996, 315 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9131-8
Vergriffen, kein Nachdruck
39,90 € inkl. MwSt.

978-3-96821-542-6
Gretz | Pethes
Archiv/Fiktionen
Verfahren des Archivierens in Literatur und Kultur des langen 19. Jahrhunderts
Rombach Wissenschaft,  2016, 432 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-542-6
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
64,00 € inkl. MwSt.

Der Band rekonstruiert die Vorgeschichte der heute allgegenwärtigen medialen Informations- und Wissensexplosion in Kultur und Literatur des langen 19. Jahrhunderts. Dabei wird die zwischen Faszination und kulturkritischer Abwehr changierende Diagnose von anwachsenden »Papier- und Dingfluten« in [...]

mehr

978-3-96821-218-0
Hirdina | Reschke
Ästhetik
Aufgabe(n) einer Wissenschaftsdisziplin
Rombach Wissenschaft,  2004, 279 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-218-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Streit um das, was Ästhetik ist und sein kann, konzentriert sich auf Fragen nach der Diskurs-, Analyse- und Problematisierungsfähigkeit ihres historischen und epistemologischen Instrumentariums, d.h. ihrer tradierten Begriffe ebenso wie nach der Konturierung ihrer Grundthemen und [...]

mehr

978-3-96821-247-0
Deiters
Auf dem Schauplatz des "Volkes"
Strategien der Selbstzuschreibung intellektueller Identität von Herder bis Büchner und darüber hinaus
Rombach Wissenschaft,  2006, 248 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-247-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im Zeichen aktueller Diskurse ist vom „Tod des Intellektuellen“ die Rede – des Intellektuellen als einer Figur, die ihre gesellschaftliche Identität über den Anspruch bestimmt, im Namen des „Volkes“ zu sprechen. Gestützt wird dieser Anspruch auf eine privilegierte Beherrschung der Kulturtechniken [...]

mehr

978-3-96821-402-3
Haag
Auf wandelbarem Grund
Haus und Literatur im 19. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2012, 284 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-402-3
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

In der deutschsprachigen Literatur des 19. Jahrhunderts sind Häuser mit ihren verschiedenen Räumlichkeiten und Einrichtungen allgegenwärtig. Allerdings machen sich gerade dort, wo ein geschlossenes »ganzes Haus« imaginiert wird, auffällige Instabilitäten in seinem baulichen Gefüge bemerkbar: Seine [...]

mehr

978-3-96821-632-4
Berger
Aura und Anschauung
Walter Benjamins materialistische Wahrnehmungslehre
Rombach Wissenschaft,  2019, 116 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-632-4
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Walter Benjamin entwickelt seinen Begriff der Aura ab 1930 im Kontext einer historisch-materialistischen Wahrnehmungslehre, deren Fundamente er in der frühen Sprachtheologie von 1916 gelegt hat. Demnach zeichnet sich die ursprüngliche, paradiesische Wahrnehmungssituation als »Anschauung« durch die [...]

mehr

978-3-96821-214-2
Nanni
Auschwitz – Adorno und Nono
Philosophische und musikanalytische Untersuchungen
Rombach Wissenschaft,  2004, 463 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-214-2
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Kann ein Kunstwerk 'Zeuge' der Wirklichkeit von Auschwitz sein? Das Unbehagen, das allein schon die Formulierung dieser Frage auslöst, die philosophischen und ästhetischen Probleme, die jede künstlerische Auseinandersetzung mit Auschwitz aufwirft, sind Ausgangspunkt dieser Studie. Da es nach wie vor [...]

mehr

978-3-96821-434-4
Fortmann
Autopsie von Revolution und Restauration
Georg Büchner und die politische Imagination
Rombach Wissenschaft,  2013, 356 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-434-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Das literarische Werk Georg Büchners bündelt die politische Imagination zwischen Revolution und Restauration wie in einem Brennspiegel. Zugespitzte Einzellektüren zum Hessischen Landboten, Dantons Tod und Leonce und Lena verdeutlichen die Spannung, die diese Texte austragen. Auf der einen Seite [...]

mehr

978-3-7930-9374-9 (No image)
Müller-Tamm | Ortlieb
Begrenzte Natur und Unendlichkeit der Idee
Literatur und Bildende Kunst in Klassizismus und Romantik
Rombach Wissenschaft,  2004, 359 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9374-9
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-545-7
Campe | Wessels
Bella Parrhesia
Begriff und Figur der freien Rede in der Frühen Neuzeit
Rombach Wissenschaft,  2018, 394 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-545-7
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die Redefreiheit ist ein ambivalentes Gut: In der offenen Rede machen wir von dem Freiheitsrecht Gebrauch, unsere Überzeugungen, persönliches Wissen oder religiöse Glaubenssätze offen auszusprechen. Zugleich kann der explizite Gebrauch der Redefreiheit aber auch Instrument rhetorischer Manipulation [...]

mehr

978-3-7930-9459-3 (No image)
Öhlschläger
Beschädigtes Leben. Erzählte Risse
W.G. Sebalds poetische Ordnung des Unglücks
Rombach Wissenschaft,  2006, 258 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9459-3
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9417-3 (No image)
Klotz | Lubkoll
Beschreibend wahrnehmen – wahrnehmend beschreiben
Sprachliche und ästhetische Aspekte kognitiver Prozesse
Rombach Wissenschaft,  2005, 277 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9417-3
Vergriffen, kein Nachdruck
29,00 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9145-5 (No image)
Theisen
Bogenschluss
Kleists Formalisierung des Lesens
Rombach Wissenschaft,  1996, 236 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9145-5
Vergriffen, kein Nachdruck
34,80 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9170-7 (No image)
Neumann
Canetti als Leser
Rombach Wissenschaft,  1996, 212 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9170-7
Vergriffen, kein Nachdruck
28,70 € inkl. MwSt.

978-3-96821-099-5
Wiegmann
Ciceros Wahlverwandtschaften oder Die Reorganisation des Redens
Entwurf einer interdisziplinären Rhetorik
Rombach Wissenschaft,  1990, 136 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-099-5
Sofort lieferbar
19,50 € inkl. MwSt.

Es ist eigentlich versäumt worden, ein umfassendes Lehrbuch zu schreiben, das sich auch mit dem Bezug der Rhetorik zu anderen Wissenschaften beschäftigt. In seinem Entwurf einer interdisziplinären Rhetorik hat sich Hermann Wiegmann dieser notwendigen und schwierigen Aufgabe gestellt. Dies als [...]

mehr

978-3-96821-105-3
Salmen
Critiques Musicaux d'Artiste
Künstler und Gelehrte schreiben über Musik
Rombach Wissenschaft,  1993, 452 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-105-3
Sofort lieferbar
38,90 € inkl. MwSt.

Aus verschiedenen Anlässen haben Schriftsteller, Künstler, Musiker und Gelehrte zur Feder gegriffen, um sich zu musikalischen Ereignissen zu äußern, die für sie eine besondere Bedeutung hatten. Eine Fülle von Aufzeichnungen und Studien aus dieser umfangreichen Sammlung wird in diesem Band vorgelegt. [...]

mehr

978-3-96821-113-8
Bosse | Neumeyer
Da blüht der Winter schön
Musensohn und Wanderlied um 1800
Rombach Wissenschaft,  1995, 216 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-113-8
Sofort lieferbar
24,60 € inkl. MwSt.

Die Autoren beschreiben erstmals das Wanderlied als einen neuen Diskurs der Goethezeit, der die Umformungen in Poesie und Gesellschaft um 1800 ausspricht. Mit dem Ende der ständischen Gesellschaft wird Mobilität zum modernen Leitbegriff, vor allem durch die akademische Bildungsreform. Im poetischen [...]

mehr

978-3-96821-164-0
Fulda | Pape
Das andere Essen
Kannibalismus als Motiv und Metapher in der Literatur
Rombach Wissenschaft,  2001, 548 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-164-0
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Wer Menschen ißt, ist kein Mensch. Keines der zentralen Verbote der abendländischen Kultur prägt die Wahrnehmung des Anderen derart wie das Anthropophagieverbot. Literarisch faszinierend ist aber nicht nur der Schrecken der Menschenfresserei, sondern auch ihr enormes Potential, ein ganz Anderes, das [...]

mehr

978-3-96821-430-6
Awe
Das Erhabene in Schillers Essays zur Ästhetik
Stilistische Praxis, essayistische Strategien, ästhetische Theorie
Rombach Wissenschaft,  2012, 498 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-430-6
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Es gibt für die Resultate des Denkens keinen andern Weg zu dem Willen und in das Leben, als durch die selbsttätige Bildungskraft.' (Schiller) Mit einer interdisziplinären, literaturwissenschaftlichen sowie stil- und ästhetikgeschichtlichen Perspektive widmet sich die Studie Schillers Schriften zur [...]

mehr

978-3-96821-094-0
Renner
Das Ich als ästhetische Konstruktion
'Der Tod in Venedig' und seine Beziehung zum Gesamtwerk Thomas Manns
Rombach Wissenschaft,  1987, 184 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-094-0
Sofort lieferbar
17,40 € inkl. MwSt.

Thomas Mann »Der Tod in Venedig« wird als Beispiel für den Zusammenhang zwischen ästhetischer, essayistischer und autobiographischer Selbstreflexion verstanden. Kulturelle Einflüsse und ästhetische Konzepte lassen in der Geschichte Gustav Aschenbachs Linien verfolgen, die zu beinahe allen anderen [...]

mehr

978-3-7930-9054-0 (No image)
Liebrand
Das Ich und die Andern
Fontanes Figuren und ihre Selbstbilder
Rombach Wissenschaft,  1990, 344 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9054-0
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-96821-171-8
Lubkoll
Das Imaginäre des Fin de siècle
Rombach Wissenschaft,  2001, 540 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-171-8
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Das ›Fin de siècle‹, die Ästhetik des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, ist geprägt von einer Hinwendung zum Imaginären. Gegen die zunehmende positivistisch-naturwissenschaftliche Welterfassung, aber auch gegen die atomistische Lebenswelterfahrung im Zuge der Industrialisierung und [...]

mehr

978-3-7930-9128-8 (No image)
Siemes
Das Testament gestürzter Tannen
Das lyrische Werk Peter Huchels
Rombach Wissenschaft,  1996, 360 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9128-8
Vergriffen, kein Nachdruck
39,90 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9261-2 (No image)
Ott
Das ungeschriebene Gesetz
Ehre und Geschlechterdifferenz in der deutschen Literatur um 1800
Rombach Wissenschaft,  2000, 368 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9261-2
Vergriffen, kein Nachdruck
39,90 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9163-9 (No image)
Legendre
Das Verbrechen des Gefreiten Lortie
Abhandlungen über den Vater. Lektionen VIII
Rombach Wissenschaft,  1998, 208 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9163-9
Vergriffen, kein Nachdruck
20,40 € inkl. MwSt.

978-3-96821-595-2
Wernli | Kling
Das Verhältnis von res und verba
Zu den Narrativen der Dinge
Rombach Wissenschaft,  2018, 260 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-595-2
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Dinge in Texten haben maßgeblich an der Konstruktion imaginärer Welten teil. Sie kommen zu allen Zeiten und in allen literarischen Gattungen vor, in der Heldenepik ebenso wie in Aphorismen, im Mittelalter wie in der Moderne. Dinge treiben Handlungen voran, stören, wenn sie nicht funktionieren, und [...]

mehr

978-3-96821-498-6
Fuchs
Der bewegende Blick
Literarische Blickinszenierung der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2015, 246 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-498-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung geht aus von der Differenz zwischen dem Sehen als Wahrnehmungs- und dem Blick als Ausdrucksphänomen. Die Moderne bringt den sinnlich-körperlichen Blick ambivalent ins Spiel, als Bezugspunkt weitreichender Erwartungen und Verunsicherungen. Es geht um die Bedrohung des Einzelnen durch [...]

mehr

978-3-7930-9106-6 (No image)
Landfester
Der Dichtung Schleier
Zur poetischen Funktion von Kleidung in Goethes Frühwerk
Rombach Wissenschaft,  1994, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9106-6
Vergriffen, kein Nachdruck
15,30 € inkl. MwSt.

978-3-96821-410-8
Polaschegg | Haas
Der Einsatz des Dramas
Dramenanfänge, Wissenschaftspoetik und Gattungspolitik
Rombach Wissenschaft,  2012, 342 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-410-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Romananfänge und ihre Bedeutung sind seit Jahrzehnten in aller Munde. Aber wie beginnen dramatische Texte? Was wird mit ihrem Anfang ein- und in Gang gesetzt? Was steht bei ihrem Einsatz im Wortsinne auf dem Spiel? Und welche ästhetischen, kulturellen, aber auch politischen Problemlagen kulminieren [...]

mehr

978-3-96821-344-6
Schneider
Der Elefant
Goethe über Recht, Staat und Gesellschaft in Faust II
Rombach Wissenschaft,  2009, 84 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-344-6
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

»Ein Abschiedsgeschenk« nennt Bernhard Schlink in seinem Vorwort das letzte Buch des Schweizer Staatsrechtslehrers Peter Schneider, das Goethes enigmatischstes Werk, Faust II, dem heutigen Leser auf anschauliche Weise zugänglich macht, auch dem Nicht-Juristen. Was hält den Menschen, was den [...]

mehr

978-3-96821-428-3
Herwig | Trabert
Der Grenzgänger Hermann Hesse
Neue Perspektiven der Forschung
Rombach Wissenschaft,  2013, 490 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-428-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Grenzüberschreitungen sind für das Werk Hermann Hesses konstitutiv, nicht nur kulturelle, auch epochale und mediale. Der in Deutschland geborene Schriftsteller, der den größten Teil seines schöpferischen Lebens in der Schweiz verbrachte, entwickelt ein übernationales Denken, das seine regionalen [...]

mehr

978-3-7930-9103-5 (No image)
Pornschlegel
Der literarische Souverän
Studien zur politischen Funktion der deutschen Dichtung
Rombach Wissenschaft,  1994, 304 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9103-5
Vergriffen, kein Nachdruck
39,90 € inkl. MwSt.

978-3-96821-452-8
Wursthorn
Der Misanthrop in der Literatur der Aufklärung
Rombach Wissenschaft,  2013, 316 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-452-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Seit in der antiken Dichtung Timon von Athen die ersten Flüche gegen die Mitmenschen ausstieß, bevölkern Menschenfeinde und Menschenhasser die literarischen Werke aller Epochen. Während der Misanthrop – häufig im Glauben an die eigene Unfehlbarkeit – in den Menschen sittenlose Ungeheuer erblickt, [...]

mehr

978-3-96821-173-2
Frosini | Venturelli
Der Ort und das Ereignis
Die Kulturzentren in der europäischen Geschichte
Rombach Wissenschaft,  2001, 251 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-173-2
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Der Sammelband Zentren in der europäischen Kulturgeschichte ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen einigen europäischen Universitäten, um die ersten Grundsteine einer zukünftigen europäischen Kulturgeschichte zu legen. Durch die Analyse einiger Städte und ihrer Funktion in [...]

mehr

978-3-96821-471-9
Eder
Der Pakt mit dem Mythos
Hugo von Hofmannsthals "zerstörendes Zitieren" von Nietzsche, Bachofen, Freud
Rombach Wissenschaft,  2014, 256 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-471-9
Sofort lieferbar
32,80 € inkl. MwSt.

Warum erzählt Hugo von Hofmannsthal um 1900 Geschichten noch einmal, die die Welt seit über 2500 Jahren kennt? Diese Frage führt ins Herz dieser Untersuchung, die einen neuen Zugriff auf Hofmannsthals Poetologie anhand seiner irritierend archaischen und ästhetisch so beweglichen Mythosvariationen [...]

mehr

978-3-96821-216-6
Christians
Der Traum vom Epos
Romankritik und politische Poetik in Deutschland (1750–2000)
Rombach Wissenschaft,  2004, 310 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-216-6
Sofort lieferbar
49,80 € inkl. MwSt.

Dieses Buch verfolgt den Traum vom Epos von Herder bis Handke, aber es bietet keine Theorie des Epos. Nur die Beobachtung der Unterscheidung von Epos und Roman, so seine Argumentation, gibt Auskunft über den Gegenstand. Die seit dem 18. Jh. forciert getroffene Unterscheidung beider Gattungen ist [...]

mehr

978-3-96821-149-7
Matala de Mazza
Der verfasste Körper
Zum Projekt einer organischen Gemeinschaft in der Politischen Romantik
Rombach Wissenschaft,  1999, 476 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-149-7
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

»Wo die politische Aktivität beginnt, hört die politische Romantik auf«, hat einst Carl Schmitt polemisiert und damit als belanglos abgetan, was die Autoren der romantischen Generation mit ihren Texten programmatisch vorantreiben wollten: die Neubegründung des Sozialen als ›Gemeinschaft‹; die [...]

mehr

978-3-96821-155-8
Schroeder
Deutschland als Gedicht
Über berühmte und berüchtigte Gedichte aus fünf Jahrhunderten in fünfzehn Lektionen
Rombach Wissenschaft,  2000, 441 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-155-8
Sofort lieferbar
34,80 € inkl. MwSt.

Das Jahr 1989/90 ist das erste annus mirabilis der deutschen Geschichte, auf das die Deutschen – verglichen mit den Jahren um 1813, um 1848, mit 1870/71 und 1914 – nicht mit einer Flut patriotischer Gedichte reagiert haben. Das ist ein gutes Zeichen, ein Zeichen dafür, daß die poetische [...]

mehr

978-3-96821-126-8
Mayer
Dialektik der Blindheit und Poetik des Todes
Über literarische Strategien der Erkenntnis
Rombach Wissenschaft,  1997, 352 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-126-8
Sofort lieferbar
38,90 € inkl. MwSt.

Daß man, um wirklich zu sehen, blind sein müsse, zeigt sich an Homer wie auch noch an Ecos »Der Name der Rose«. Und daß ein dauerhaftes Leben im Text den Tod voraussetzt, ist ein Vermächtnis der Laokoon-Diskussion im 18. Jahrhundert. »Dialektik der Blindheit« und »Poetik des Todes« verbinden sich [...]

mehr

978-3-96821-254-8
Burger-Güntert
Dichtung und Musik in Robert Schumanns "Szenen aus Goethes Faust"
Rombach Wissenschaft,  2006, 692 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-254-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Robert Schumanns Zentralwerk Szenen aus Goethes Faust (WoO3) stellt einen Höhepunkt in der musikalischen Faust-Rezeption dar. Das Interesse in Forschung und Konzertbetrieb hielt sich jedoch über Jahrzehnte hinweg in Grenzen: Vor- und Fehlurteile, die in der erst allmählich korrigierten Abwertung des [...]

mehr

978-3-96821-427-6
Lehmann | Borgards | Bergengruen
Die biologische Vorgeschichte des Menschen
Zu einem Schnittpunkt von Erzählordnung und Wissensformation
Rombach Wissenschaft,  2012, 395 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-427-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Mit immer größerer Selbstverständlichkeit wird der Mensch heute von der Soziobiologie bis zu den aktuellen Neurowissenschaften in den Horizont seiner biologischen Vorgeschichte gerückt. Dies geschieht einerseits vor dem Hintergrund biologischen und vor allem evolutionsbiologi¬schen Wissens, wie es [...]

mehr

978-3-96821-550-1
Eßlinger | Volkening | Zumbusch
Die Farben der Prosa
Rombach Wissenschaft,  2016, 336 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-550-1
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

In der entzauberten Welt der Moderne herrscht bekanntlich die Prosa. Nicht nur Hegel versieht diese Diagnose der zur Prosa geordneten Wirklichkeit mit einer chromatischen Pointe: Er assoziiert die Prosa der Philosophie als eine moderne Form des Wissens mit der Farbe Grau und hebt sie ab von der [...]

mehr

978-3-7930-9315-2 (No image)
Vogel
Die Furie und das Gesetz
Zur Dramaturgie der "grossen Szene" in der Tragödie des 19. Jahrhunderts
Rombach Wissenschaft,  2002, 427 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9315-2
Vergriffen, kein Nachdruck
65,80 € inkl. MwSt.

978-3-96821-302-6
Neumann | Wellbery
Die Gabe des Gedichts
Goethes Lyrik im Wechsel der Töne
Rombach Wissenschaft,  2008, 356 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-302-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

"Liebende haben Tränen und Dichter Rhythmen zur Ehre der Toten." (Goethe an Böttiger, 25.10.1797)

mehr

978-3-7930-9042-7 (No image)
Kittler
Die Geburt des Partisanen aus dem Geist der Poesie
Heinrich von Kleist und die Strategie der Befreiungskriege
Rombach Wissenschaft,  1987, 432 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9042-7
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-7930-9152-3 (No image)
Jäger | Villinger
Die Intellektuellen und die deutsche Einheit
Rombach Wissenschaft,  1997, 392 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9152-3
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-96821-560-0
Bender
Die lachende Kunst
Der Beitrag des Komischen zur klassischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2017, 558 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-560-0
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Studie wendet sich einer stiefmütterlich behandelten Seite der Kunst der klassischen Moderne (ca. 1900–1960) zu: Sie analysiert, welche komischen Mittel dort wie zum Einsatz kommen. Von Jarry bis Pasolini, von Joyce bis Max Ernst: Untersucht werden Werke aller Gattungen und mehrerer Sprachen [...]

mehr

978-3-96821-134-3
Wunberg | Dietrich
Die literarische Moderne
Dokumente zum Selbstverständnis der Literatur um die Jahrhundertwende
Rombach Wissenschaft,  1998, 397 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-134-3
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

»Unser höchstes Kunstideal ist nicht mehr die Antike, sondern die Moderne.« Mit die-ser entschlossenen Vorgabe macht sich um 1885 eine junge Generation von Autoren daran, die Literatur neu zu gestalten. Von Anfang an wird ihr Versuch von der Bemühung begleitet, in Programmen, Manifesten und [...]

mehr

978-3-96821-672-0
Weber
Die Logik der Lyrik
Goethes Phänomenologie des Geistes in Gedichten
Rombach Wissenschaft,  2013, 486 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-672-0
E-Book Download
65,00 € inkl. MwSt.

Goethes »große Hymnen« wie Mahomets Gesang, Wandrers Sturmlied, Prometheus und Ganymed zählen zu den zentralen poetologischen Texten des jungen Dichters und der Genieästhetik des Sturm und Drang. Allerdings artikulieren sich in ihnen recht widersprüchliche poetische Programme. Diese Widersprüche [...]

mehr

978-3-96821-458-0
Weber
Die Logik der Lyrik
Goethes Phänomenologie des Geistes in Gedichten
Rombach Wissenschaft,  2013, 486 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-458-0
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Goethes »große Hymnen« wie Mahomets Gesang, Wandrers Sturmlied, Prometheus und Ganymed zählen zu den zentralen poetologischen Texten des jungen Dichters und der Genieästhetik des Sturm und Drang. Allerdings artikulieren sich in ihnen recht widersprüchliche poetische Programme. Diese Widersprüche [...]

mehr

978-3-96821-310-1
Meier
Die monströse Kleinheit des Denkens
Derrida, Wittgenstein und die Aporie in Philosophie, Literatur und Lebenspraxis
Rombach Wissenschaft,  2008, 580 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-310-1
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Der Abgrund der Hoffnungslosigkeit kann sich im Leben nicht zeigen', schreibt Wittgenstein. Wie ist es dann möglich, sich dem Scheitern, den unlösbaren Aporien des Denkens und Handelns zu stellen? Derridas Lektüre der Philosophie als Aporetographie verwandelt die lebenspraktische Unsichtbarkeit des [...]

mehr

978-3-96821-609-6
Waßmer
Die neuen Zeiten im Westen und das ästhetische Niemandsland
Phänomenologie der Beschleunigung und Metaphysik der Geschichte in den Westfront-Romanen des Ersten Weltkriegs
Rombach Wissenschaft,  2018, 438 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-609-6
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Westfront des Ersten Weltkriegs gilt als ›Urkatastrophe‹ des 20. Jahrhunderts. Auch zahlreiche Romanciers erzählen von diesem Fanal einer unmenschlichen Moderne, unter ihnen Ernst Jünger, Henri Barbusse, Erich Maria Remarque, Werner Beumelburg und in der Literatur der Gegenwart Christian Kracht. [...]

mehr

978-3-7930-9048-9 (No image)
Renner
Die postmoderne Konstellation
Theorie, Text und Kunst im Ausgang der Moderne
Rombach Wissenschaft,  1988, 408 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9048-9
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-96821-488-7
Fountoulakis
Die Unruhe des Gastes
Zu einer Schwellenfigur in der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2014, 326 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-488-7
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Erzählungen werden nicht nur im Rahmen von Begegnungen ausgetauscht, sie handeln auch oft davon, namentlich von der Begegnung zwischen Gast und Gastgeber. Die literarische Darstellung des Gastes und der Gastlichkeit unterliegt jedoch einem historischen Wandel. Im 19. Jahrhundert tritt der Gast bei [...]

mehr

978-3-96821-548-8
Hillesheim
Die Wanderung ins "nunc stans"
Wilhelm Müllers und Franz Schuberts Die Winterreise
Rombach Wissenschaft,  2017, 244 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-548-8
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Winterreise von Wilhelm Müller und Franz Schubert ist einer der bedeutendsten Lyrik- oder Liederzyklen der Literatur- und Musikgeschichte. Als konsequente Fortsetzung der Schönen Müllerin wird Die Winterreise, über ihre tiefe Verwurzelung in der Romantik hinaus, nun erstmals in Verbindung [...]

mehr

978-3-7930-9151-6 (No image)
Flessner
Die Welt im Bild
Wirklichkeit im Zeitalter der Virtualität
Rombach Wissenschaft,  1997, 388 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9151-6
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9191-2 (No image)
Renner
Die Zauberschrift der Bilder
Bildende Kunst in Hofmannsthals Texten
Rombach Wissenschaft,  1999, 581 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9191-2
Vergriffen, kein Nachdruck
75,70 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9537-8 (No image)
Begemann | Herrmann | Neumeyer
Dracula unbound
Kulturwissenschaftliche Lektüren des Vampirs
Rombach Wissenschaft,  2008, 434 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9537-8
Vergriffen, kein Nachdruck
68,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-446-7
Lande | Schlögl | Suter
Dynamische Figuren
Gestalten der Zeit im Barock
Rombach Wissenschaft,  2013, 304 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-446-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im Anschluss an Erich Auerbachs bekannten Aufsatz über die figura wird in diesem Sammelband die Frage ins Zentrum gerückt, welche Wandlungen figurale Darstellungsformate im Zeitalter des Barock erfahren haben. Dabei wird der Fokus weg von scharf konturierten Figuren hin zu Vorgängen der Figuration [...]

mehr

978-3-96821-145-9
Dangel-Pelloquin
Eigensinnige Geschöpfe
Jean Pauls poetische Geschlechter-Werkstatt
Rombach Wissenschaft,  1999, 425 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-145-9
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Jean Pauls Texte entstehen in der Umbruchzeit der Geschlechterdiskussionen um 1800: sie reflektieren virtuos die Spannung von Differenz und Angleichung der Geschlechter. Vor diesem zeitgenössischen Hintergrund arbeitet die vorliegende Studie eine Poetologie der Geschlechter bei Jean Paul heraus, die [...]

mehr

978-3-96821-338-5
Lewis
Eine schwierige Ehe
Liebe, Geschlecht und die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung im Spiegel der Literatur
Rombach Wissenschaft,  2009, 345 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-338-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Kein anderes Bild hat das Denken in der Zeit nach dem Mauerfall so eindringlich geprägt wie die Vorstellung von der Wende als Ehe. In zahlreichen Liebesgeschichten und Eheromanen von Autoren aus Ost und West wird Zeitgeschichte über die Metapher der Ehe und das Motiv des Paars – seine Bildung wie [...]

mehr

978-3-96821-364-4
Breger | Breithaupt
Empathie und Erzählung
Rombach Wissenschaft,  2010, 321 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-364-4
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Empathie wird derzeit vielerorts als zentrales Bindeglied von Gemeinschaft entdeckt. Warum aber jetzt? Und zu Recht? Der vorliegende Band bindet aktuelle Impulse, insbesondere aus den Kognitionswissenschaften, in denen die Entdeckung der »Spiegelneuronen« zur Jahrtausendwende Furore machte, in eine [...]

mehr

978-3-96821-095-7
Schnitzler
Erfahrung und Bild
Die dichterische Wirklichkeit des Charles Sealsfield (Karl Postl)
Rombach Wissenschaft,  1988, 388 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-095-7
Sofort lieferbar
28,70 € inkl. MwSt.

Der mährische Geistliche Karl Postl (1793-1864), der sich nach seiner Flucht aus dem Kreuzherrenstift in Prag Charles Sealsfield nannte, gehört zu den meistgelesenen Autoren der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum. Vor allem die Landschaftsschilderungen Sealsfields, der nach [...]

mehr

978-3-7930-9209-4 (No image)
Noor
Erfahrung und Zäsur
Denkfiguren der deutsch-jüdischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  1999, 336 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9209-4
Vergriffen, kein Nachdruck
39,90 € inkl. MwSt.

978-3-96821-265-4
Weder
Erschriebene Dinge
Fetisch, Amulett, Talisman um 1800
Rombach Wissenschaft,  2007, 420 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-265-4
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Fetischismus als allgemeines Konzept ist eine europäische Erfindung des 18. Jahrhunderts. Mit der breit rezipierten Abhandlung Du Culte des Dieux Fétiches (1760) führt Charles de Brosses das Abstraktum ›fétichisme‹ ein und generalisiert den Begriff des Fetischs – bis dahin nur für afrikanische [...]

mehr

978-3-7930-9164-6 (No image)
Blasberg
Erschriebene Tradition
Adalbert Stifter oder das Erzählen im Zeichen verlorener Geschichten
Rombach Wissenschaft,  1998, 397 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9164-6
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-96821-096-4
Baumann
Erschriebene Welt
Versuche zur Dichtung
Rombach Wissenschaft,  1988, 240 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-096-4
Sofort lieferbar
10,50 € inkl. MwSt.

Wiederholt weist Goethe darauf hin: „Wie in Rom außer den Römern noch ein Volk von Statuen war, so ist außer dieser realen Welt noch eine Welt des Wahns, viel mächtiger beinahe, in der die meisten leben.“ Was der Dichter in dieser erregenden Erkenntnis anspricht, erfährt man täglich in der Welt des [...]

mehr

978-3-7930-9336-7 (No image)
Brandstetter
Erzählen und Wissen
Paradigmen und Aporien ihrer Inszenierung in Goethes 'Wahlverwandtschaften'
Rombach Wissenschaft,  2003, 306 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9336-7
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-96821-258-6
Gülcher | von der Lühe
Ethik und Ästhetik des Mitleids
Rombach Wissenschaft,  2007, 147 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-258-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Mit ihrer letzten Monographie Das Mitleid hat Käte Hamburger 1985 eine grundlegende Studie zur widersprüchlichen philosophischen Tradition des Mitleidsparadigmas vorgelegt. Diese Studie, insbesondere Hamburgers These von der 'Distanzstruktur' und der 'ethischen Neutralität des Mitleids', bildet den [...]

mehr

978-3-96821-602-7
Landgraf
Ethik und Ästhetik in der dekadenten Literatur vor und nach Nietzsche
Rombach Wissenschaft,  2018, 394 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-602-7
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Im Frankreich des 19. Jahrhunderts geht die Entwicklung einer modernen Ästhetik im Werk Théophile Gautiers, Charles Baudelaires, Gustave Flauberts und Joris-Karl Huysmans’ mit einer Kritik der modernen, als dekadent empfundenen Gesellschaft einher. Die Philosophie des gegen Ende seines Schaffens von [...]

mehr

978-3-96821-120-6
Ohl
Ethos und Spiel
Thomas Manns Frühwerk und die Wiener Moderne
Rombach Wissenschaft,  1995, 180 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-120-6
Sofort lieferbar
15,30 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung erbringt zunächst den Nachweis, daß es sich bei Thomas Manns vielzitiertem Künstler-Bürger-Gegensatz um eine Entlehnung aus Hermann Bahrs Roman »Die gute Schule« handelt; er liefert dem jungen Autor das bleibende Grundmuster seiner Selbst- und Weltdeutung. So ist es nur konsequent, [...]

mehr

978-3-96821-320-0
Kühlmann
Facetten der Aufklärung in Baden
Johann Peter Hebel und die Karlsruher Lateinische Gesellschaft
Rombach Wissenschaft,  2009, 164 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-320-0
Sofort lieferbar
39,80 € inkl. MwSt.

Mit Übersetzungen, Kommentaren und begleitenden Untersuchungen werden hier zum ersten Mal aus den eigenhändigen Manuskripten die lateinischen Reden abgedruckt, die der junge Hebel 1776/77 in Karlsruhe als Mitglied der örtlichen »Lateinischen Gesellschaft« gehalten hat. Indem zugleich Reden und Werke [...]

mehr

978-3-96821-551-8
Hnilica | Kleinwort | Ramponi
Fernweh nach der Romantik
Begriff - Diskurs - Phänomen
Rombach Wissenschaft,  2017, 236 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-551-8
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
54,00 € inkl. MwSt.

Fernweh gehört zu jenen schillernden Wörtern des Deutschen, die kaum in andere Sprachen übersetzbar sind. Als Schlagwort der Alltagskommunikation ist es intuitiv verständlich und in hohem Maße anschlussfähig, aber semantisch unscharf. Weder als Begriff noch als Diskurselement oder als mediales [...]

mehr

978-3-96821-604-1
Bock
Figurationen des Augenblicks
Zur Ästhetik fetischistischer Anschauung in Literatur und Psychoanalyse
Rombach Wissenschaft,  2018, 314 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-604-1
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie entwickelt einen Fetischismusbegriff, der das ästhetische Moment dieses Kulturphänomens als ›Figuration des Augenblicks‹ beschreibbar macht. Interpretiert werden kanonische Prosatexte des 19. und 20. Jahrhunderts – etwa E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann (1816), Robert Musils [...]

mehr

978-3-96821-022-3
Klinkert
Fiktion, Wissen, Gedächtnis
Literaturtheoretische Studien
Rombach Wissenschaft,  2020, 429 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-022-3
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
68,00 € inkl. MwSt.

Will man aus einer Perspektive der longue durée begreifen, was Literatur ist, dann ist es aufschlussreich, sich mit den Begriffen »Fiktion«, »Wissen« und »Gedächtnis« zu befassen. Der vorliegende Band vereinigt, unterteilt in drei Abschnitte, Einzelstudien, die sich jeweils schwerpunktmäßig auf [...]

mehr

978-3-96821-172-5
Komfort-Hein
Flaschenposten und kein Ende des Endes
1968: Kritische Korrespondenzen um den Nullpunkt von Geschichte und Literatur
Rombach Wissenschaft,  2001, 376 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-172-5
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

1968 erscheint in der deutschen Nachkriegsgeschichte immer noch als ein beispiellos mythisiertes Datum, das sich als historischer Ausnahmezustand und Wendepunkt zwischen 1945 und 1989 behauptet, in verklärender Erinnerung an einen revolutionären Aufbruch oder in der Diagnose seines Scheiterns. Die [...]

mehr

978-3-7930-9394-7 (No image)
Bourdieu
Forschen und Handeln /Recherche et Action
Rombach Wissenschaft,  2004, 143 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9394-7
Vergriffen, kein Nachdruck
19,80 € inkl. MwSt.

978-3-96821-098-8
Kästner
Fortunatus - Peregrinator Mundi
Welterfahrung und Selbsterkenntnis im ersten deutschen Prosaroman der Neuzeit
Rombach Wissenschaft,  1990, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-098-8
Sofort lieferbar
34,80 € inkl. MwSt.

Der erste originäre (d.h. nicht aus fremdsprachigen Vorlagen übersetzte) deutsche Prosaroman erschien im Jahre 1509 anonym in Augsburg. Die im 16. Jahrhundert in fast allen europäischen Sprachen übersetzte und später von den Romantikern wiederentdeckte »hystoria« einer Patrizierfamilie stellt deren [...]

mehr

978-3-7930-9075-5 (No image)
Neumann | Schnitzler
Franz Grillparzer
Historie und Gegenwärtigkeit
Rombach Wissenschaft,  1994, 216 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9075-5
Vergriffen, kein Nachdruck
20,50 € inkl. MwSt.

978-3-96821-174-9
Sandberg | Lothe
Franz Kafka
Eine ethische und ästhetische Rechtfertigung
Rombach Wissenschaft,  2001, 304 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-174-9
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band vereinigt Aufsätze mit spezifischen Problemstellungen der Kafka-Forschung aus internationaler literaturwissenschaftlicher Perspektive, die im Übergang zum neuen Jahrhundert/Jahrtausend aktuell sind. Ausgehend von der Frage, welche Bedeutung Kafka in unserer heutigen Welt zukommt [...]

mehr

978-3-7930-9055-7 (No image)
Kittler | Neumann
Franz Kafka - Schriftverkehr
Rombach Wissenschaft,  1991, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9055-7
Vergriffen, kein Nachdruck
24,60 € inkl. MwSt.

978-3-96821-447-4
Engels
Gattungsdiskurs und Subjekt bei Michel Foucault
Rombach Wissenschaft,  2013, 252 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-447-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Ähnlichkeit, Recht des Souveräns, Marter und Tragödie. Repräsentation, Recht der Gesellschaft, reformierte Strafen und Komödie. Humanwissenschaften, Disziplin, Gefängnis und Roman: Von der Forschung bisher gänzlich unbemerkt, führt Foucault diese Zusammenhänge in einem Gattungsdiskurs zusammen. Wie [...]

mehr

Kontakt-Button