978-3-96821-463-4
Reinhardt
Arachne und die Liebschaften der Götter
Eine Mythennovelle aus Ovids Metamorphoses mit ihrer literarischen und bildlichen Rezeption bis zur Gegenwart
Rombach Wissenschaft,  2014, 224 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-463-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Geschichte um die geniale Weberin Arachne aus dem kleinasiatischen Lydien zählt zu den reizvollsten Mythennovellen in Ovids Metamorphoses (1-8 n. Chr.). Ausgehend von einer gründlichen Interpretation des Textes (unter Berücksichtigung aller antiken Stoffparallelen und auch im Vergleich mit [...]

mehr

978-3-96821-449-8
Gratzer | Neumaier
Arbeit am musikalischen Werk
Zur Dynamik künstlerischen Handelns
Rombach Wissenschaft,  2013, 298 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-449-8
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Als bemerkenswerter Sonderfall kompositorischer Poetik dürfen verschiedene Versionen eines Werkes (sog. Proliferationen) gelten. Finden sich vereinzelte Beispiele hierfür lange vor 1900, so hat diese ›Weiterarbeit‹ an bereits bestehenden Kompositionen in den letzten Jahrzehnten deutlich an Bedeutung [...]

mehr

978-3-96821-542-6
Gretz | Pethes
Archiv/Fiktionen
Verfahren des Archivierens in Literatur und Kultur des langen 19. Jahrhunderts
Rombach Wissenschaft,  2016, 432 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-542-6
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
64,00 € inkl. MwSt.

Der Band rekonstruiert die Vorgeschichte der heute allgegenwärtigen medialen Informations- und Wissensexplosion in Kultur und Literatur des langen 19. Jahrhunderts. Dabei wird die zwischen Faszination und kulturkritischer Abwehr changierende Diagnose von anwachsenden »Papier- und Dingfluten« in [...]

mehr

978-3-96821-246-3
Brandt
Arkadien in Kunst, Philosophie und Dichtung
Rombach Wissenschaft,  2005, 167 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-246-3
Sofort lieferbar
16,00 € inkl. MwSt.

Das Dichter-Ich ("Daphnis ego") steht im Zentrum von Vergils Arkadien-Dichtung. Wer spricht jedoch im späteren "Et in Arcadia ego", der Tod oder der Tote oder der Künstler? Im 17. und 18. Jahrhundert wandelt sich das Todes- zum Ruinenmotiv, Arkadien wird zum Ort der Reflexion über die [...]

mehr

978-3-96821-218-0
Hirdina | Reschke
Ästhetik
Aufgabe(n) einer Wissenschaftsdisziplin
Rombach Wissenschaft,  2004, 279 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-218-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Streit um das, was Ästhetik ist und sein kann, konzentriert sich auf Fragen nach der Diskurs-, Analyse- und Problematisierungsfähigkeit ihres historischen und epistemologischen Instrumentariums, d.h. ihrer tradierten Begriffe ebenso wie nach der Konturierung ihrer Grundthemen und [...]

mehr

978-3-96821-247-0
Deiters
Auf dem Schauplatz des "Volkes"
Strategien der Selbstzuschreibung intellektueller Identität von Herder bis Büchner und darüber hinaus
Rombach Wissenschaft,  2006, 248 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-247-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im Zeichen aktueller Diskurse ist vom „Tod des Intellektuellen“ die Rede – des Intellektuellen als einer Figur, die ihre gesellschaftliche Identität über den Anspruch bestimmt, im Namen des „Volkes“ zu sprechen. Gestützt wird dieser Anspruch auf eine privilegierte Beherrschung der Kulturtechniken [...]

mehr

978-3-96821-371-2
Yngborn
Auf den Spuren einer "Poetik des Weißen"
Funktionalisierung von Weiß in der skandinavischen Literatur der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2010, 334 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-371-2
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Wie wirkt und was bewirkt Farbe in der Literatur? Dieses Thema behandelt die vorliegende Studie mit Bezug auf die in mancher Hinsicht außergewöhnliche Farbe Weiß. Dass gerade die Farbe Weiß für literarische Texte von Interesse ist, rührt einerseits von ihrer Sonderstellung im Farbspektrum her, [...]

mehr

978-3-96821-261-6
Wischmann
Auf die Probe gestellt
Zur Debatte um die "neue Frau" der 1920er und 1930er Jahre in Schweden, Dänemark und Deutschland
Rombach Wissenschaft,  2006, 219 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-261-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die ›neue Frau‹ fasziniert bis heute und steht für Aufbruch, Neubeginn und Selbstbestimmtheit. Dieser in der Populärkultur augenscheinlich so prägnante Figurentypus korrespondiert mit einem positiven Epochenverständnis der Weimarer Republik, deren Demokratisierungsprozesse den Frauen in Ausbildung, [...]

mehr

978-3-96821-402-3
Haag
Auf wandelbarem Grund
Haus und Literatur im 19. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2012, 284 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-402-3
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

In der deutschsprachigen Literatur des 19. Jahrhunderts sind Häuser mit ihren verschiedenen Räumlichkeiten und Einrichtungen allgegenwärtig. Allerdings machen sich gerade dort, wo ein geschlossenes »ganzes Haus« imaginiert wird, auffällige Instabilitäten in seinem baulichen Gefüge bemerkbar: Seine [...]

mehr

978-3-96821-567-9
Bunke | Mihaylova
Aufrichtigkeitseffekte
Signale, soziale Interaktionen und Medien im Zeitalter der Aufklärung
Rombach Wissenschaft,  2016, 294 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-567-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband thematisiert Aufrichtigkeit anhand des Begriffs der ›Effekte‹: Damit sind einerseits diejenigen rhetorischen, intertextuellen und performativen Strategien gemeint, die Aufrichtigkeit erzeugen oder beglaubigen; andererseits aber auch Effekte im Sinne von Auswirkungen aufrichtiger [...]

mehr

Kontakt-Button