978-3-96821-659-1
Haupt
Kontingenz und Risiko
Mythisierungen des Unfalls in der literarischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-659-1
Erscheint April 2021 (vormerkbar)
ca. 84,00 € inkl. MwSt.

Mit der Unfall-Literatur behandelt die Verfasserin ein Genre, das nicht erst durch Höhenkammtexte von AutorInnen wie Franz Kafka und Robert Musil an Aufmerksamkeit verdient. Wenigstens seit dem 19. Jahrhundert fordern technische Katastrophen durch ihre neue Kontingenzerfahrung und ihren [...]

mehr

978-3-96821-777-2
Zimmermann
29. Salemer Sommerakademie
Frauen und Frauenbild in der Antike
Rombach Wissenschaft,  2021, 158 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-777-2
Erscheint 10.03.2021 (vormerkbar)
34,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält die Beiträge, die anlässlich der Sommerakademie des Kultusministeriums Baden-Württemberg zum Thema „Frauen und Frauenbild in der Antike“ gehalten wurden. Die Beiträge behandeln literaturwissenschaftliche, historische, archäologische und genderspezifische Gesichtspunkte.

Mit Beiträgen [...]

mehr

978-3-96821-259-3
Fontaine | Mahlert | Schenk | Weber-Lucks
Leo Kestenberg
Musikpädagoge und Musikpolitiker in Berlin, Prag und Tel Aviv
Rombach Wissenschaft,  2008, 348 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-259-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Leo Kestenberg (1882–1962) war Pianist, Pädagoge, Politiker und Publizist. Als Musikreferent im preußischen Kultusministerium in der Weimarer Republik gestaltete er maßgeblich und mit großem Geschick die oft schwierigen Beziehungen zwischen Staat, Gesellschaft und Kunst. Er betrieb eine mutige [...]

mehr

978-3-96821-681-2
Heitmann
»The Whole World«
Globalität und Weltbezug im Werk Karen Blixens / Isak Dinesens
Rombach Wissenschaft,  2021, 258 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-681-2
Erscheint 19.02.2021 (vormerkbar)
54,00 € inkl. MwSt.

Das zweisprachige Erzählwerk Karen Blixens / Isak Dinesens weist vielfältige Spuren aus der »ganzen Welt« auf, die auf unhintergehbare Zusammenhänge und Fernwirkungen deuten: Beziehungen zu fernen Orten, Figuren der Mobilität und der Fremdheit, einen ›global mix‹ der formalen Verfahren, unzählige [...]

mehr

978-3-96821-682-9
Heitmann
»The Whole World«
Globalität und Weltbezug im Werk Karen Blixens / Isak Dinesens
Rombach Wissenschaft,  2021, 258 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-682-9
E-Book Download
54,00 € inkl. MwSt.

Das zweisprachige Erzählwerk Karen Blixens / Isak Dinesens weist vielfältige Spuren aus der »ganzen Welt« auf, die auf unhintergehbare Zusammenhänge und Fernwirkungen deuten: Beziehungen zu fernen Orten, Figuren der Mobilität und der Fremdheit, einen ›global mix‹ der formalen Verfahren, unzählige [...]

mehr

978-3-96821-525-9
Borgards | Klesse | Kling
Robinsons Tiere
Rombach Wissenschaft,  2016, 334 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-525-9
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Robinson ist eine populäre Kultfigur, in der die Europäer die Kultivierungsgeschichte des Abendlandes, die Autonomie des neuzeitlichen Subjekts und die europäische Eroberung der Welt bewundern – und damit in letzter Instanz sich selbst. Als Selbstsetzung des abendländisch-neuzeitlichen Subjekts – [...]

mehr

978-3-96821-522-8
Deiters | Fliethmann | Lang | Lewis | Weller
Limbus – Australisches Jahrbuch für germanistische Literatur- und Kulturwissenschaft
Band 8 (2015): Altern / Ageing
Rombach Wissenschaft,  2015, 304 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-522-8
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Das ist nicht der U4 Text – eine Art Essay … Eine globale Vernetzung ist für die Profilierung einer wissenschaftlichen Disziplin wie der Germanistik unerlässlich – insbesondere in einem Land wie Australien, aus dessen geostrategischer Lage sich die Selbstverständlichkeit einer starken [...]

mehr

978-3-96821-304-0
Campe
Penthesileas Versprechen
Exemplarische Studien über die literarische Referenz
Rombach Wissenschaft,  2008, 374 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-304-0
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Kleists Drama Penthesilea, das dem antiken Amazonenmythos eine entschieden moderne Interpretation gegeben hat, galt lange als unspielbar, ja abseitig. In den letzten Jahrzehnten ist die Tragödie in der Literaturwissenschaft aber ins Zentrum gerückt; auf der Bühne gehört sie mittlerweile zu Kleists [...]

mehr

978-3-96821-391-0
Bodenburg
Tier und Mensch
Zur Disposition des Humanen und Animalischen in Literatur, Philosophie und Kultur um 2000
Rombach Wissenschaft,  2011, 432 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-391-0
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Auf der Grundlage aktueller biowissenschaftlicher Erkenntnisse geht die Studie der Frage nach dem Tier und seiner Funktion für die Identität des Menschen nach. Die Relation von Tier und Mensch wird als ein Anordnungsverhältnis im Spannungsfeld von Biopolitik und Ethik begriffen. Nach der kritischen [...]

mehr

978-3-96821-053-7
Chou
Von der Differenz zur Alterität
Das Verhältnis zum Anderen in der Fortschreibung von Identitätssuche in den Romanen 'Die Überläuferin' und 'Stille Zeile sechs' von Monika Maron
Rombach Wissenschaft,  2007, 198 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-053-7
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Diese Forschungsarbeit geht von der Prämisse aus, dass der Prozess der Identitätssuche erst im Verhältnis zum Anderen und zu den Anderen angemessen beschrieben werden kann.
Eine auf Herabsetzung und Ausgrenzung beruhende Differenzhaltung, die durch die Unstimmigkeit im Inneren der Protagonistinnen [...]

mehr

978-3-96821-583-9
Zimmermann
Cicero
Politiker, Redner, Philosoph
Rombach Wissenschaft,  2017, 144 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-583-9
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band enthält die Vorträge, die anlässlich der XXVII. Sommerakademie für Alte Sprachen vom 31. August bis 4. September 2015 gehalten wurden. Im Mittelpunkt steht Cicero, der in seinen verschiedenen Rollen als Politiker und Redner, als Literat und Philosoph beleuchtet wird. In [...]

mehr

978-3-96821-547-1
Bohnenkamp
Hugo von Hofmannsthal
Briefwechsel mit Marie von Thurn und Taxis-Hohenlohe 1903-1929
Rombach Wissenschaft,  2016, 324 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-547-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Unter den Frauen, mit denen Hugo von Hofmannsthal (1874–1929) in Briefaustausch stand, nimmt Fürstin Marie von Thurn und Taxis-Hohenlohe (1855–1934) eine besondere Stellung ein. Der Umgang mit ihr, die als mütterliche Freundin Rilkes bekannt geworden ist, verschafft ihm den einzig geglückten Zugang [...]

mehr

978-3-96821-527-3
Herrmann
Krisen
Arbeiten zur Universitätsgeschichte 1933-2010 am Beispiel Freiburgs i. Br.
Rombach Wissenschaft,  2016, 276 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-527-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die westdeutschen Universitäten haben in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts tiefgreifende Veränderungen erfahren. Während die Hochschulen in Ostdeutschland dem Zugriff des sozialistischen Staates ausgeliefert waren, mussten sie im Westen ihre Strukturen, Verfahren und ihr Selbstverständnis an [...]

mehr

978-3-96821-539-6
Taufer
Studi sulla commedia attica
Rombach Wissenschaft,  2016, 292 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-539-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält in überarbeiteter Fassung die Beiträge, die anlässlich einer internationalen Tagung zur griechischen Komödie (Trient, 4.–6. Juni 2015) vorgetragen wurden. Die Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die nicht nur das Werk des Aristophanes, sondern auch die [...]

mehr

978-3-96821-531-0
Herold
Zeit erzählen
Zeitroman und Zeit im deutschen Roman des 20. Jahrhunderts
Rombach Wissenschaft,  2016, 328 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-531-0
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Im vorliegenden Projekt geht es um die Frage nach dem Erzählen von Zeit, wobei das Verständnis von Zeit als »Epoche« im Sinne des Zeitromans im 19. Jahrhundert ergänzt wird durch die im frühen 20. Jahrhundert immer mehr in den Vordergrund tretende »reine Zeit«, die etwa Thomas Manns Zauberberg [...]

mehr

978-3-96821-618-8
Lehmann
ALEXANDER ETHICUS?
Zur moralischen Dimension des Alexanderbildes in der Alexandreis des Walter von Châtillon
Rombach Wissenschaft,  2018, 104 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-618-8
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die Alexandreis des Walter von Châtillon – um das Jahr 1180 veröffentlicht – stellt die in der Literaturgeschichte überhaupt erste epische Dichtung über Alexander den Großen in lateinischer Sprache dar. Das aus zehn Büchern bestehende Werk erfreute sich nach seinem Erscheinen einer derartigen [...]

mehr

978-3-96821-713-0
Taufer
Manipolazioni e falsificazioni nella e dell’antichità classica
Fälschungen in der Antike – Manipulationen der Antike
Rombach Wissenschaft,  2020, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-713-0
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band untersucht die Erkennbarkeit von Manipulationen und Fälschungen der Informationen im klassischen Altertum sowie in der dem Altertum gewidmeten Forschung. Die sieben Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die unterschiedliche literarische Gattungen sowie Kulturgebiete [...]

mehr

978-3-96821-765-9
Lehmann
Im Abgrund der Wut
Zur Kultur- und Literaturgeschichte des Zorns
Rombach Wissenschaft,  2012, 568 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-765-9
E-Book Download
68,00 € inkl. MwSt.

Seit den Anfängen der abendländischen Kultur- und Literaturgeschichte sind Zorn und Wut zentrale Motive literarischer Texte. Zugleich sind sie Gegenstand intensiver theoretischer Reflexionen in verschiedensten Feldern des Wissens. Das Buch führt beide Aspekte in diskursgeschichtlicher Perspektive [...]

mehr

978-3-96821-604-1
Bock
Figurationen des Augenblicks
Zur Ästhetik fetischistischer Anschauung in Literatur und Psychoanalyse
Rombach Wissenschaft,  2018, 314 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-604-1
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie entwickelt einen Fetischismusbegriff, der das ästhetische Moment dieses Kulturphänomens als ›Figuration des Augenblicks‹ beschreibbar macht. Interpretiert werden kanonische Prosatexte des 19. und 20. Jahrhunderts – etwa E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann (1816), Robert Musils [...]

mehr

978-3-96821-675-1
Bergengruen | Honold | Renner | Schnitzler
Hofmannsthal – Jahrbuch zur Europäischen Moderne
28 | 2020
Rombach Wissenschaft,  2020, 477 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-675-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal – Jahrbuch zur europäischen Moderne erscheint seit 1993 und gilt als das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es stellt die Werke Hugo von Hofmannsthals (1874–1929) in den ästhetischen und sozialhistorischen Kontext der europäischen Kultur der Moderne und bietet neben der [...]

mehr

978-3-96821-714-7
Taufer
Manipolazioni e falsificazioni nella e dell’antichità classica
Fälschungen in der Antike – Manipulationen der Antike
Rombach Wissenschaft,  2020, 141 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-714-7
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band untersucht die Erkennbarkeit von Manipulationen und Fälschungen der Informationen im klassischen Altertum sowie in der dem Altertum gewidmeten Forschung. Die sieben Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die unterschiedliche literarische Gattungen sowie Kulturgebiete [...]

mehr

978-3-96821-617-1
Renner
Zeichenspiele
Archäologie und Signatur der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2019, 572 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-617-1
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Als Zeichenspiel bezeichnen die Aufsätze zur deutschen, französischen und amerikanischen Literatur den Sachverhalt, dass sich literarische Texte schon im Übergang zur Romantik, entschieden aber in der Moderne und Postmoderne vom Paradigma der bloßen Abbildung von Wirklichkeit zu lösen beginnen. Mit [...]

mehr

978-3-96821-557-0
Hausen
Der Hornist Franz Strauß
Eine Künstlerbiographie im Spiegel der kulturgeschichtlichen Entwicklung Münchens im 19. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2017, 488 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-557-0
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Franz Strauß (1822–1905) wurde bis dato zumeist nur als Vater von Richard Strauss beachtet. Bereits die Tatsache, dass er einer der berühmtesten Hornisten seiner Zeit war – dessen Fähigkeiten selbst von seinen musikalischen Gegnern Richard Wagner und Hans von Bülow bewundert wurden –, zeigt jedoch, [...]

mehr

978-3-96821-638-6
Eglinger
Literarische Irrtümer
Figurationen des Irrtums in der skandinavischen Literatur
Rombach Wissenschaft,  2020, 268 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-638-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der Irrtum ist nicht nur Teil der anthropologischen Grundbestimmung des Menschen und Movens der philosophischen Wahrheitssuche, sondern auch ein wesentliches Element literarischer Gestaltung, etwa als dramaturgisch notwendiger Fehltritt (Hamartia), als ein Überraschung generierendes Ereignis und als [...]

mehr

978-3-96821-639-3
Eglinger
Literarische Irrtümer
Figurationen des Irrtums in der skandinavischen Literatur
Rombach Wissenschaft,  2020, 268 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-639-3
E-Book Download
54,00 € inkl. MwSt.

Der Irrtum ist nicht nur Teil der anthropologischen Grundbestimmung des Menschen und Movens der philosophischen Wahrheitssuche, sondern auch ein wesentliches Element literarischer Gestaltung, etwa als dramaturgisch notwendiger Fehltritt (Hamartia), als ein Überraschung generierendes Ereignis und als [...]

mehr

Kontakt-Button