978-3-96821-426-9
Karimi
Identität – Differenz – Widerspruch
Hegel und Heidegger
Rombach Wissenschaft,  2012, 216 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-426-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Hegel scheint verabschiedet zu sein. Dieser Schein verkennt aber, dass Hegels Schatten weiter reicht als zunächst vermutet. Die Frage ist, ob das System nicht von einer Versöhnung handelt, die in sich fortgesetzt das Scheitern internalisiert hat, ja die Frage ist, ob Hegel nicht doch in sich Tiefen [...]

mehr

978-3-96821-298-2
Zierhut-Bösch
Ikonografie der Mutterschaftsmystik
Interdependenzen zwischen Andachtsbild und Spiritualität im Kontext spätmittelalterlicher Frauenmystik
Rombach Wissenschaft,  2008, 187 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-298-2
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die spätmittelalterliche Frauenmystik entwickelte sich in weiten Teilen Europas zu einer wegweisenden emanzipatorischen und kulturell bedeutsamen Bewegung. Zahlreiche Mystikerinnen erprobten mutig und selbstbestimmt Lebensmodelle jenseits von Tradition und Bürgerlichkeit auf der Suche nach einer [...]

mehr

978-3-96821-419-1
Lehmann
Im Abgrund der Wut
Zur Kultur- und Literaturgeschichte des Zorns
Rombach Wissenschaft,  2012, 568 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-419-1
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
68,00 € inkl. MwSt.

Seit den Anfängen der abendländischen Kultur- und Literaturgeschichte sind Zorn und Wut zentrale Motive literarischer Texte. Zugleich sind sie Gegenstand intensiver theoretischer Reflexionen in verschiedensten Feldern des Wissens. Das Buch führt beide Aspekte in diskursgeschichtlicher Perspektive [...]

mehr

978-3-96821-319-4
Gröne | Gehrke | Hausmann | Pfänder | Zimmermann
Improvisation
Kultur- und lebenswissenschaftliche Perspektiven
Rombach Wissenschaft,  2009, 252 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-319-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im Gegensatz zu ›Innovation‹, ›Kreativität‹ und ›Spiel‹, Konzepten, die sich in der Forschungsdiskussion einzelner Fachbereiche (Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Kulturwissenschaften) als Leitbegriffe haben etablieren können, ist das Phänomen des menschlichen Improvisationsvermögens bislang [...]

mehr

978-3-96821-286-9
Lindholm
Inszenierte Metamorphosen
Beuys’ Aktionen vor dem Hintergrund von Goethes Gestalttheorie
Rombach Wissenschaft,  2007, 351 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-286-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Beuys mit Goethe lesen – diese Formel beschreibt den Zugang, von dem aus sich das vorliegende Buch den Aktionen von Joseph Beuys und seinen theoretischen Überlegungen nähert. Die interdisziplinär angelegte Studie unterstreicht die ideengeschichtliche Wirkung von Johann Wolfgang von Goethes Denkfigur [...]

mehr

978-3-96821-205-0
Matala de Mazza | Pornschlegel
Inszenierte Welt
Theatralität als Argument literarischer Texte
Rombach Wissenschaft,  2003, 328 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-205-0
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Literarische Texte beschreiben nicht einfach die Welt, wie sie ist oder sein sollte. Sie entfalten komplexe Szenen, an die man sich wie an Traumbilder erinnert — Gottfried Kellers Pankraz, der reglos vor dem Löwen steht, Kleists Bettelweib, das durch den Saal humpelt. Es sind Inszenierungen der [...]

mehr

978-3-96821-235-7
Schnitzler | Spaude
Intermedialität
Studien zur Wechselwirkung zwischen den Künsten
Rombach Wissenschaft,  2004, 544 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-235-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die in diesem Band versammelten Aufsätze sollen dazu beitragen, in einer Zeit stetig sich vergrößernder Fachspezialisierung und einer damit einhergehenden nicht selten sich verengenden Sichtweise den Blick zu öffnen für neue Impulse aus anderen Disziplinen, die auf eine kulturwissenschaftliche [...]

mehr

978-3-96821-217-3
Heitmann
Intermedialität im Durchbruch
Bildkunstreferenzen in der skandinavischen Literatur der frühen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2003, 283 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-217-3
Sofort lieferbar
39,80 € inkl. MwSt.

Die Bildkunstreferenzen der skandinavischen Literaturen zwischen 1880 und der Jahrhundertwende enthalten eine ikonoklastische Tendenz: An die Stelle von Ekphrasen auf Meisterwerke treten die Evokation der Skizze, Auftritte von Dilettanten, treten Bildskepsis und Bildkritik. Auf diese Weise entfaltet [...]

mehr

978-3-96821-628-7
Bartels
Jahrtausendworte – in die Gegenwart gesprochen
Rombach Wissenschaft,  2. Auflage 2019, 204 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-628-7
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Die Sammlung »Jahrtausendworte – in die Gegenwart gesprochen« präsentiert einen weiten Fächer wirkmächtiger antiker Leitgedanken, die uns bis heute unmittelbar herausfordern. Klassische Zitate wie Platons Wort von den Regierenden als den »Dienern des Gesetzes« finden hier ihren Kontext; viele [...]

mehr

978-3-7930-9228-5 (No image)
Breithaupt
Jenseits der Bilder
Goethes Politik der Wahrnehmung
Rombach Wissenschaft,  2000, 221 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9228-5
Vergriffen, kein Nachdruck
34,80 € inkl. MwSt.

978-3-96821-264-7
Geulen | Pethes
Jenseits von Utopie und Entlarvung
Kulturwissenschaftliche Untersuchungen zum Erziehungsdiskurs in der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2007, 281 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-264-7
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

"Inmitten allfälliger Klagen über das Versagen des deutschen Bildungssystems und der überstürzten Versuche, es durch Studienreform und Exzellenzförderung zu kompensieren, stellt sich die Frage nach der Rolle der Kultur- und Geisteswissenschaften nicht nur hinsichtlich Ansehen und [...]

mehr

978-3-96821-381-1
Lehmann-Brauns
Jerusalem sehen
Reiseberichte des 12. bis 15. Jahrhunderts als empirische Anleitung zur geistigen Pilgerfahrt
Rombach Wissenschaft,  2010, 363 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-381-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Pilgerliteratur des Mittelalters gilt als Literaturform, die sich, gefangen im Rahmen religiöser Regeln, gegenüber der Erfahrung und Beobachtung der Welt verschließt. Innerhalb der religiösen Reiseberichte aufglimmende Neugier und vertieftes Interesse werden meist als Fremdkörper gedeutet, die [...]

mehr

978-3-96821-404-7
Aurnhammer | Klessinger
Johann Peter Hebel und die Moderne
Rombach Wissenschaft,  2011, 233 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-404-7
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die große Faszination, die Hebels Kalendergeschichten auf Autoren der Moderne ausübten und bis heute ausüben, spiegelt sich in einer Vielzahl von Adaptationen und Transformationen: Die Beiträge dieses Sammelbandes behandeln die produktive Hebel-Rezeption in Dramen, Essays und Erzählungen von Autoren [...]

mehr

978-3-96821-490-0
Duttlinger
Kafkas Betrachtung
Neue Lektüren
Rombach Wissenschaft,  2014, 370 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-490-0
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Kafkas Betrachtung steht zu Unrecht im Schatten seiner späteren Texte. Tatsächlich markiert Kafkas früher Erzählband einen wichtigen Knoten- und Wendepunkt in seinem Leben und Schreiben, an dem sich verschiedene Entwicklungslinien auf folgenreiche Weise überschneiden. Sein erstes Buch ist für Kafka [...]

mehr

978-3-96821-606-5
Giuriato | Hubmann | Schildmann
Kindheit und Literatur
Konzepte – Poetik – Wissen
Rombach Wissenschaft,  2018, 340 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-606-5
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
58,00 € inkl. MwSt.

In den Geistes- und Kulturwissenschaften verläuft die Auseinandersetzung mit der Kindheit unter der wesentlichen Prämisse, dass diese nicht als biologisches Phänomen, sondern als Diskursfigur zu verstehen ist, die eine eigene Geschichte besitzt. Nach der bahnbrechenden Studie von Philippe Ariès wird [...]

mehr

978-3-96821-396-5
Mori
Klassifizierung der Welt
Georg Forsters "Reise um die Welt"
Rombach Wissenschaft,  2011, 210 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-396-5
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Bericht des deutschen Jakobiners und Naturforschers Georg Forster über Cooks zweite Weltumseglung (Reise um die Welt, 1777, 1778-80) lieferte dem europäischen Publikum vielfältige Informationen über die Welt des Südpazifik und gab den wissenschaftlichen und philosophischen Diskussionen [...]

mehr

978-3-96821-146-6
Stephens
Kleist - Gewalt und Sprache
Mit einem Geleitwort von Walter Müller-Seidel
Rombach Wissenschaft,  1999, 300 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-146-6
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
39,90 € inkl. MwSt.

Kleists Dramen und Erzählungen sind Experimentanordnungen. An Beispielen menschlichen Verhaltens werden Fragen nach der Gültigkeit humaner Werte unter den vielfachen Erscheinungen und Umständen von Gewalt und Gewalttätigkeit aufgeworfen. Die Greuel eines Krieges oder die Grausamkeit eines Verhörs [...]

mehr

978-3-96821-538-9
Scholz
Kleist / Kafka
Diskursgeschichte einer Konstellation
Rombach Wissenschaft,  2016, 424 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-538-9
Sofort lieferbar
71,00 € inkl. MwSt.

Franz Kafka und Heinrich von Kleist sind leuchtende Gestirne im literaturwissenschaftlichen und philosophischen Diskurs der Moderne. Die Faszination für die Autorenkonstellation verdankt sich einer außergewöhnlichen Rezeption – und zwar insbesondere jenen Kafka- und/oder Kleist-Lektüren, die [...]

mehr

978-3-96821-475-7
Schonhardt
Kloster und Wissen – Die Arnsteinbibel und ihr Kontext im frühen 13. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2014, 141 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-475-7
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Das vorliegende Buch behandelt die monastische Wissenskultur des hohen Mittelalters und basiert auf einer mit dem Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences (2013) ausgezeichneten Qualifikationsschrift des Autors. Anhand wissenschaftlicher Diagramme der so genannten Arnsteinbibel (British [...]

mehr

978-3-7930-9416-6 (No image)
Gamper | Schnyder
Kollektive Gespenster
Die Masse, der Zeitgeist und andere unfassbare Körper
Rombach Wissenschaft,  2006, 405 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9416-6
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-558-7
Drčar | Gratzer
Komponieren & Dirigieren
Doppelbegabungen als Thema der Interpretationsgeschichte
Rombach Wissenschaft,  2017, 632 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-558-7
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Der Band Komponieren & Dirigieren. Doppelbegabungen als Thema der Interpretationsgeschichte stellt die Ergebnisse eines Projekts zur Diskussion, das zwischen 2014 und 2016 am Institut für musikalische Rezeptions- und Interpretationsgeschichte (IMRI) / Universität Mozarteum Salzburg realisiert wurde. [...]

mehr

978-3-96821-451-1
Wachter
Konstruktionen im Übergang
Krise und Utopie bei Musil, Kracauer und Benn
Rombach Wissenschaft,  2013, 428 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-451-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Musils, Kracauers und Benns literarisch-essayistische Texte der ›Klassischen Moderne‹ sind von einem deutlichen Krisenbewusstsein geprägt. Doch sie bleiben nicht auf Untergangsszenarien beschränkt, sondern fragen in utopischen Denkexperimenten nach Potenzialen der Zukunftsgestaltung. Dabei bewegen [...]

mehr

978-3-96821-223-4
Böldl | Kauko
Kontinuität in der Kritik
Historische und aktuelle Perspektiven der Skandinavistik
Rombach Wissenschaft,  2005, 195 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-223-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Wie viele andere Fächer hat sich auch die Skandinavistik angesichts des rapiden Wandels der Wissenschafts- und Universitätsstrukturen neu zu positionieren. Voraussetzung dafür ist die kritische Reflexion der Traditionen, welche die Nordische Philologie über Generationen hinweg geprägt haben. Der [...]

mehr

978-3-96821-210-4
Bossinade
Kranke Welt bei Ingeborg Bachmann
Über literarische Wirklichkeit und psychoanalytische Interpretation
Rombach Wissenschaft,  2004, 226 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-210-4
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die Metapher der ›kranken Welt‹ gibt der späten Prosa Ingeborg Bachmanns ihre besondere Dringlichkeit. Sie liefert der Autorin das Bild für einen Zustand, den sie mit der Kriegs- und Kolonialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts verbindet und als Ausdruck eines grundlegenden Verrats am [...]

mehr

978-3-96821-312-5
Liebrand
Kreative Refakturen
Annette von Droste-Hülshoffs Texte
Rombach Wissenschaft,  2008, 246 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-312-5
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
46,00 € inkl. MwSt.

Annette von Droste-Hülshoffs Œeuvre besticht durch seine Eigenwilligkeit – wie auch durch seine ›Sperrigkeit‹ und ›Dunkelheit‹. Die Texte greifen auf Vorgaben der Tradition zurück und remodellieren sie. Sie schließen an Bekanntes an: an vorbildliche Opera, an rhetorische Traditionen, an [...]

mehr

Kontakt-Button