978-3-96821-416-0 (No image)
Reinhardt
Mythen - Sagen - Märchen und Der Antike Mythos
(beide Bände zusammen)
Rombach Wissenschaft,  2012, 1120 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-416-0
Sofort lieferbar
158,00 € inkl. MwSt.

Anders als frühere Handbücher, die den antiken Mythos primär in der Abfolge seines Geschehens darstellten, geht dieses Buch neue Wege. Aus einem fächerübergreifenden Ansatz (mit mittelalterlichen Sagen und europäischen Märchen im Hintergrund) und der Forderung nach einem praktikablen [...]

mehr

978-3-96821-392-7
Reinhardt
Mythen – Sagen – Märchen
Eine Einführung mit exemplarischen Motivreihen
Rombach Wissenschaft,  2012, 592 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-392-7
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Ergänzend zum Mythoshandbuch (2011) gilt die neue Publikation der weiteren fiktionalen Erzähltradition (folktale). Am Anfang steht ein Überblick zu ‚Märchenelementen‘ im antiken Mythos, die ein großes Basispotential für die spätere Sagen- und Märchentradition bieten. Dann wird die bekannte, zwischen [...]

mehr

978-3-7930-9754-9 (No image)
Zimmermann
Mythische Wiederkehr
Der Ödipus- und Medea-Mythos im Wandel der Zeiten
Rombach Wissenschaft,  2017, 225 Seiten
ISBN 978-3-7930-9754-9
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-96821-333-0
Zimmermann
Mythische Wiederkehr
Der Ödipus- und Medea-Mythos im Wandel der Zeiten
Rombach Wissenschaft,  2009, 226 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-333-0
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
38,00 € inkl. MwSt.

Im vorliegenden Band sind Beiträge zusammengestellt, die den Weg von zwei zentralen Mythen – dem Ödipus- und Medea-Mythos – auf ihrem Weg durch die Jahrhunderte, vom 5. Jahrhundert v. Chr. bis in die Gegenwart, in ihren Konkretisierungen in Literatur, Bildender Kunst, der Musik und im Film [...]

mehr

978-3-96821-111-4
Lubkoll
Mythos Musik
Poetische Entwürfe des Musikalischen in der Literatur um 1800
Rombach Wissenschaft,  1995, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-111-4
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Die Literatur der Romantik ist durchdrungen von einem poetischen Traum: der Suche nach einer unentfremdeten Ausdrucksform, einer »natürlichen« Zeichensprache. Einen Leitfaden bildet dabei die Vision einer »musikalischen Poesie«. Sie entwickelt sich aus dem Musikdiskurs des 18. Jahrhunderts – [...]

mehr

978-3-7930-9104-2 (No image)
Lüdemann
Mythos und Selbstdarstellung
Zur Poetik der Psychoanalyse
Rombach Wissenschaft,  1994, 196 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9104-2
Vergriffen, kein Nachdruck
24,60 € inkl. MwSt.

978-3-96821-276-0
Mayer
Nachträgliche Wahrheit
Der Epilog auf der Bühne des Lebens
Rombach Wissenschaft,  2007, 119 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-276-0
Sofort lieferbar
19,80 € inkl. MwSt.

Der Epilog – das ist die prekäre Wahrheit, die am Rand der Bühne geboten wird, wenn der Vorhang gefallen ist. Bevor der Epilog zu einer Form des Theaters werden kann, ist er schon immer eine „nachträgliche Wahrheit“ auf den vielen Bühnen unseres täglichen Lebens. Daher zeigen die Fragen nach seiner [...]

mehr

978-3-96821-106-0
Noé-Rumberg
Naturgesetze als Dichtungsprinzipien
Goethes verborgene Poetik im Spiegel seiner Dichtungen
Rombach Wissenschaft,  1993, 232 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-106-0
Sofort lieferbar
15,30 € inkl. MwSt.

Zum ersten Mal werden in diesem Buch die Dichtungen Goethes, vornehmlich die Dramen, umfassend vor dem Hintergrund der naturwissenschaftlichen Schriften betrachtet. Aus dieser Perspektive gewinnen die Schriften zur Morphologie, die Studien zur Optik, die Aufsätze zur Witterungslehre oder die [...]

mehr

978-3-96821-357-6
Baisch | Koch
Neugier und Tabu
Regeln und Mythen des Wissens
Rombach Wissenschaft,  2010, 314 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-357-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Was man wissen will, ist nicht immer das, was man wissen darf oder muss. Was man wissen darf oder muss, ist nicht immer das, was man wissen will. Jedoch unterliegt das Wissen nicht der bloßen Mechanik von Gebot und Verbot, sondern es ist auch Ziel eines spannungsreichen Begehrens. Man ist neugierig [...]

mehr

978-3-96821-363-7
Bergengruen | Müller-Wille | Pross
Neurasthenie
Die Krankheit der Moderne und die moderne Literatur
Rombach Wissenschaft,  2010, 426 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-363-7
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

In der Literaturwissenschaft hat sich in den vergangenen Jahren ein verstärktes Bewusstsein dafür ausgebildet, dass ästhetische Konzepte in der frühen Moderne in ausdrücklicher Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen, besonders aber mit medizinischen Diskursen formuliert werden. Da den Nerven in [...]

mehr

978-3-7930-9348-0 (No image)
Weitin
Notwendige Gewalt
Die Moderne Ernst Jüngers und Heiner Müllers
Rombach Wissenschaft,  2003, 422 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9348-0
Vergriffen, kein Nachdruck
35,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-097-1
Weigel
Nur was du nie gesehen wird ewig dauern
Carl Lachmann und die Entstehung der wissenschaftlichen Edition
Rombach Wissenschaft,  1989, 260 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-097-1
Sofort lieferbar
21,50 € inkl. MwSt.

Die Germanistik verehrt, neben Jacob Grimm, vor allem Carl Lachmann (1793-1851) als Begründer ihrer Wissenschaft: er verkörpert das Spezialiste-tum, das Genie der Methode. Schulbildend und in der Sozialisation ganzer Forschergenerationen prägend wurde das strenge philologische Ethos, wie es der [...]

mehr

978-3-96821-015-5
Langer
Obduktion und Leichenschau
Tote Körper in Literatur und Forensik
Rombach Wissenschaft,  2020, 319 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-015-5
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Obduktionen sind heute omnipräsent. In der Obduktion, so heißt es immer wieder, erzählt eine Leiche ihre Geschichte. Der tote Körper erscheint als Text, den Rechtsmediziner*innen lesen und der alle Details um den Tod und das Leben des Opfers bereithält. In ihrer Studie zeigt Stephanie Langer, dass [...]

mehr

978-3-96821-014-8
Langer
Obduktion und Leichenschau
Tote Körper in Literatur und Forensik
Rombach Wissenschaft,  2020, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-014-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Obduktionen sind heute omnipräsent. In der Obduktion, so heißt es immer wieder, erzählt eine Leiche ihre Geschichte. Der tote Körper erscheint als Text, den Rechtsmediziner*innen lesen und der alle Details um den Tod und das Leben des Opfers bereithält. In ihrer Studie zeigt Stephanie Langer, dass [...]

mehr

978-3-96821-334-7
Gehrke | Kirschkowski
Odysseus
Irrfahrten durch die Jahrhunderte
Rombach Wissenschaft,  2009, 128 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-334-7
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Odysseus, der Held der homerischen Odyssee, gehört zu den bedeutendsten Gestalten des griechischen Mythos. Als Abenteurer, der auf seiner langen Irrfahrt in die Heimat allerhand erdulden muss, zeigt er eine Vielgewandtheit, die sein wahres Wesen kaum greifbar werden lässt. Der sprichwörtliche [...]

mehr

978-3-96821-020-9
Mehltretter
Orpheus und Medusa
Poetik der italienischen Oper 1600-1900
Rombach Wissenschaft,  2020, 438 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-020-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Symbolisch unter die Gestalten des Orpheus und der Medusa gefasst, beleuchtet dieses Buch konträre Poetiken der italienischen Oper dreier Jahrhunderte. Dabei werden neben theoretischen Texten vor allem die Librettodichtung, aber auch die Musik und die Gesangskunst unterschiedlicher Epochen in den [...]

mehr

978-3-96821-470-2
Picone | Zimmermann
Ovidius redivivus
Von Ovid zu Dante
Rombach Wissenschaft,  2014, 238 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-470-2
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Vorliegender Band, der aus einer an der Universität Zürich im Wintersemester 1991/92 durchgeführten interdisziplinären Ringvorlesung hervorgeht, vereint Arbeiten zu zentralen Themen der Ovid-Forschung. Nach zwei einleitenden Arbeiten zu Ovid selbst (Implizite Poetik, Funktion des Mythos im Werk [...]

mehr

978-3-96821-650-8
Müller
Paket: Maskenspiel und Seelensprache
Band 1 + Band 2
Rombach Wissenschaft,  2020, 1094 Seiten
ISBN 978-3-96821-650-8
Sofort lieferbar
120,00 € inkl. MwSt.

Die zweibändige Monographie „Maskenspiel und Seelensprache“ widmet sich der Spannung zwischen Robert Schumanns romantischer Musikästhetik und Heinrich Heines postromantischer Dichtungsästhetik. Hierbei untersucht Ingo Müller sowohl den Bezug von Schumanns liedästhetischen Auffassungen zur [...]

mehr

978-3-96821-304-0
Campe
Penthesileas Versprechen
Exemplarische Studien über die literarische Referenz
Rombach Wissenschaft,  2008, 374 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-304-0
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
44,00 € inkl. MwSt.

Kleists Drama Penthesilea, das dem antiken Amazonenmythos eine entschieden moderne Interpretation gegeben hat, galt lange als unspielbar, ja abseitig. In den letzten Jahrzehnten ist die Tragödie in der Literaturwissenschaft aber ins Zentrum gerückt; auf der Bühne gehört sie mittlerweile zu Kleists [...]

mehr

978-3-7930-9210-0 (No image)
Wimbauer
Personenregister der Tagebücher Ernst Jüngers
Rombach Wissenschaft,  1999, 300 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9210-0
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-96821-270-8
Lasch
Pessoas Faust
Fragmente einer subjektiven Tragödie
Rombach Wissenschaft,  2006, 381 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-270-8
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Einen Faust zu schreiben, war neben dem Buch der Unruhe das zeitlich beständigste literarische Projekt des portugiesischen Dichters Fernando Pessoa. Die ersten Fragmente entstanden um das Jahr 1908, das vermutlich letzte 1933, zwei Jahre vor des Schriftstellers Tod. Um so erstaunlicher deshalb, daß [...]

mehr

978-3-96821-418-4
Lefevre
Philoktetes – Wandlungen der Sophokles-Tragödie im 20. Jahrhundert
12 Dramen von André Gide bis Seamus Heaney
Rombach Wissenschaft,  2012, 283 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-418-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Sophokles’ 409 v.Chr. in Athen aufgeführtem Philoktetes liegt der tragische Konflikt zwischen dem Anspruch der Gesellschaft und dem Anspruch des Individuums zugrunde. Dieser Stoff ist in der Neuzeit öfter behandelt worden, ohne daß es zu bemerkenswerten Gestaltungen kam. 1899 stieß André Gide mit [...]

mehr

978-3-96821-553-2
von Arburg | Tremp | Zimmermann
Physiognomisches Schreiben
Stilistik, Rhetorik und Poetik einer gestaltdeutenden Kulturtechnik
Rombach Wissenschaft,  2016, 294 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-553-2
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Physiognomik als Wissensform und Kulturtechnik setzt meist stillschweigend eine Vormacht des Bildes über die Sprache voraus. Daher geht die Bedeutung des Textes als Analyseinstrument und eigengesetzliches Wahrnehmungsdispositiv für die physiognomische Gestaltdeutung oft vergessen. Die hier [...]

mehr

978-3-96821-500-6
Kleeberg
Poetik der nervösen Revolution
Psychophysiologie und das politische Imaginäre 1750-1860
Rombach Wissenschaft,  2014, 428 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-500-6
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Das Jahrhundert zwischen 1750 und 1860 ist nicht nur eine Zeit der politischen und sozialen Umbrüche. Es ist auch die Zeit, in der Philosophen, Mediziner, Seelenkundler und Psychologen erstmals systematisch das Unbewusste erforschen. Parallel zur Erfahrung einer prekären politischen Ordnung werden [...]

mehr

978-3-96821-485-6
Hense | Müller-Tamm
Poetik der Seelenwanderung
Rombach Wissenschaft,  2014, 268 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-485-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Jemand der einen Gedanken eines alten Schriftstellers plünderte könnte sich mit der Metempsychose entschuldigen …' (Georg Christoph Lichtenberg) Seit dem Ausgang des 18. Jahrhunderts werden kommunikativ-mediale Prozesse – Verstehen, Übersetzen, Nachahmen, Einfühlen, Miterleben – als Seelenwanderung [...]

mehr

Kontakt-Button