978-3-96821-597-6
Baumann
Wort und Sinn
Übersetzungsreflexionen bei Cicero und Hieronymus
Rombach Wissenschaft,  2018, 314 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-597-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Cicero und Hieronymus sind die bedeutendsten Übersetzungstheoretiker der Antike. Ihre Äußerungen über das Übersetzen, mit denen sie ihre eigene übersetzerische Tätigkeit reflektierten, sind Ausgangs- und Bezugspunkt vieler übersetzungstheoretischer Texte vergangener Jahrhunderte. Dagegen werden sie [...]

mehr

978-3-96821-001-8
Austa
The Forgotten Theatre II
Mitologia, drammaturgia e tradizione del dramma frammentario greco-romano
Rombach Wissenschaft,  2020, 372 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-001-8
E-Book Download
79,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band enthält die Vorträge, die 2018 anlässlich der zweiten internationalen Tagung über das antike, fragmentarisch erhaltene Drama, The Forgotten Theater, in Turin gehalten wurden. Alle Beiträge wurden auf der Basis der Diskussion und der bisher erschienenen Forschungsliteratur [...]

mehr

978-3-96821-018-6
Merklin
Iacopo Sannazaro - Arcadia - Arkadien
Rombach Wissenschaft,  2020, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-018-6
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Iacopo Sannazaros „Arcadia“ (1504) ist der erste Schäferroman der europäischen Literatur und hat eine beispiellose Wirkungsgeschichte durchlaufen. Die Liste von Sannazaros Nachahmern umfasst außerhalb Italiens Garcilaso, Montemayor, Cervantes, Sidney, d’Urfé und Opitz, ließe sich auf bildende Kunst [...]

mehr

978-3-96821-360-6
Geiter
'Der Humorist geht gleich dem Raubtier stets allein'
Wolfgang Koeppen im Lichte Sören Kierkegaards
Rombach Wissenschaft,  2010, 296 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-360-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Humorist geht gleich dem Raubtier stets allein untersucht das Verhältnis des Schriftstellers Wolfgang Koeppen zum Philosophen Sören Kierkegaard. Beide Denker thematisieren auf je unterschiedliche Weise die Frage nach der Existenz des Ich und seinen möglichen Selbstbeglaubigungen sowie dessen [...]

mehr

978-3-96821-533-4
Heitmann | Yngborn
"Rider ud saa vide"
Balladenspuren in der skandinavischen Kultur
Rombach Wissenschaft,  2016, 322 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-533-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen die kulturelle Produktivität der seit dem Mittelalter tradierten skandinavischen Volksballaden in der skandinavischen Kultur bis in die Gegenwart hinein. Das bereits in sich intermediale Genre wird in den unterschiedlichsten Medien rezipiert: in [...]

mehr

978-3-96821-559-4
Bär
"So seltsam und öde, eine verlassene Landschaft."
Umwelt und Natur in Nordlandromanen Knut Hamsuns
Rombach Wissenschaft,  2016, 282 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-559-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Nie war der menschliche Einfluss auf unsere Umwelt größer und die negative Veränderung der Natur gegenwärtiger als in der heutigen Zeit. Auf diese Entwicklungen reagieren die umwelttheoretischen Ansätze der letzten Jahrzehnte, die auch von der Literaturwissenschaft eine Stellungnahme fordern. Die [...]

mehr

978-3-96821-102-2
Graf
Abenteuer und Geheimnis
Die Romane Balduin Möllhausens (1825-1905)
Rombach Wissenschaft,  1992, 352 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-102-2
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Balduin Möllhausen (stammt aus dem Rheinland, lebte in Berlin und Potsdam) zählte mit seinen fast vierzig Abenteuerromanen (zwischen 1860-1899) zu den meistgelesenen Autoren seines Genres im deutschsprachigen Raum. Auch war er der einzige deutsche Schriftsteller seiner Zeit, der den »wilden Westen« [...]

mehr

978-3-96821-328-6
Arndt
Abschied von der Wirklichkeit
Probleme bei der Darstellung von Realität im deutschsprachigen literarischen Realismus
Rombach Wissenschaft,  2009, 270 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-328-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das 19. Jahrhundert ist eine Zeit umfassender kultureller Veränderungen. Die Erfindung der Fotografie, die Einführung des Indizienbeweises und die Einrichtung öffentlicher Museen zeigen vor allem eines: ein Bemühen um eine Authentifizierung von Repräsentation. Der literarische Realismus steht diesem [...]

mehr

978-3-96821-275-3
Tennstedt
Annäherungen an die Vergangenheit bei Claude Simon und W.G. Sebald
Am Beispiel von Le Jardin des Plantes, Die Ausgewanderten und Austerlitz
Rombach Wissenschaft,  2007, 277 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-275-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie beschäftigt sich damit, das Spannungsfeld zwischen individueller Erinnerung und offizieller Geschichtsschreibung, in denen sich die Texte Claude Simons und W.G. Sebalds ansiedeln, vergleichend auszuleuchten. Den Werken beider Autoren sind unterschiedlichste Text- [...]

mehr

978-3-96821-463-4
Reinhardt
Arachne und die Liebschaften der Götter
Eine Mythennovelle aus Ovids Metamorphoses mit ihrer literarischen und bildlichen Rezeption bis zur Gegenwart
Rombach Wissenschaft,  2014, 224 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-463-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Geschichte um die geniale Weberin Arachne aus dem kleinasiatischen Lydien zählt zu den reizvollsten Mythennovellen in Ovids Metamorphoses (1-8 n. Chr.). Ausgehend von einer gründlichen Interpretation des Textes (unter Berücksichtigung aller antiken Stoffparallelen und auch im Vergleich mit [...]

mehr

978-3-96821-246-3
Brandt
Arkadien in Kunst, Philosophie und Dichtung
Rombach Wissenschaft,  2005, 167 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-246-3
Sofort lieferbar
16,00 € inkl. MwSt.

Das Dichter-Ich ("Daphnis ego") steht im Zentrum von Vergils Arkadien-Dichtung. Wer spricht jedoch im späteren "Et in Arcadia ego", der Tod oder der Tote oder der Künstler? Im 17. und 18. Jahrhundert wandelt sich das Todes- zum Ruinenmotiv, Arkadien wird zum Ort der Reflexion über die [...]

mehr

978-3-96821-218-0
Hirdina | Reschke
Ästhetik
Aufgabe(n) einer Wissenschaftsdisziplin
Rombach Wissenschaft,  2004, 279 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-218-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Streit um das, was Ästhetik ist und sein kann, konzentriert sich auf Fragen nach der Diskurs-, Analyse- und Problematisierungsfähigkeit ihres historischen und epistemologischen Instrumentariums, d.h. ihrer tradierten Begriffe ebenso wie nach der Konturierung ihrer Grundthemen und [...]

mehr

978-3-96821-598-3
Heitmann | Martin
Balladenechos
Die skandinavische folkevise im kulturellen Gedächtnis
Rombach Wissenschaft,  2018, 180 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-598-3
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Motive, Figuren und Narrative der anonymen, seit dem Mittelalter tradierten Volksballaden haben bis heute einen hohen Bekanntheitsgrad in den nordischen Ländern. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen ihre Präsenz und ihre Funktion im kulturellen Gedächtnis Skandinaviens. Besonders betont werden die [...]

mehr

978-3-96821-464-1
Zeman
Bio-bibliografisches Lexikon der Literatur Österreichs
Band 1: A - Bez
Rombach Wissenschaft,  2016, 616 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-464-1
Sofort lieferbar
96,30 € inkl. MwSt.

Das Bio-bibliografische Lexikon der Literatur Österreichs erfasst alle Autoren, die innerhalb der jeweiligen Grenzen Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart gewirkt haben. Es dokumentiert ferner alle anonym erschienenen Werke, literarischen Zeitschriften, Almanache und Taschenbücher. Die [...]

mehr

978-3-96821-571-6
Zeman
Bio-bibliografisches Lexikon der Literatur Österreichs
Band 2: Bi - C
Rombach Wissenschaft,  2017, 526 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-571-6
Sofort lieferbar
96,30 € inkl. MwSt.

Das Bio-bibliografische Lexikon der Literatur Österreichs erfasst alle Autoren, die innerhalb der jeweiligen Grenzen Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart gewirkt haben. Es dokumentiert ferner alle anonym erschienenen Werke, literarischen Zeitschriften, Almanache und Taschenbücher. Die [...]

mehr

978-3-96821-137-4
Volke
Briefwechsel Hugo von Hofmannsthal mit Alfred Walter Heymel
Rombach Wissenschaft,  1998, 230 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-137-4
Sofort lieferbar
23,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-138-1 (No image)
Renner-Henke
Briefwechsel Hugo von Hofmannsthal mit Julius Meier-Graefe
Rombach Wissenschaft,  1998, 113 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-138-1
Sofort lieferbar
16,40 € inkl. MwSt.

In diesen 3 Bänden werden wichtige Brieftexte Hofmannsthals erstmals als Einzelbände zugänglich gemacht.

mehr

978-3-96821-094-0
Renner
Das Ich als ästhetische Konstruktion
'Der Tod in Venedig' und seine Beziehung zum Gesamtwerk Thomas Manns
Rombach Wissenschaft,  1987, 184 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-094-0
Sofort lieferbar
17,40 € inkl. MwSt.

Thomas Mann »Der Tod in Venedig« wird als Beispiel für den Zusammenhang zwischen ästhetischer, essayistischer und autobiographischer Selbstreflexion verstanden. Kulturelle Einflüsse und ästhetische Konzepte lassen in der Geschichte Gustav Aschenbachs Linien verfolgen, die zu beinahe allen anderen [...]

mehr

978-3-96821-554-9
Conti
Das Pomerium von Marchetto da Padova
Ontologische Hintergründe der mensurierten Musik
Rombach Wissenschaft,  2017, 326 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-554-9
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Das seit der Mitte des 12. Jahrhunderts wiederentdeckte Corpus Aristotelicum hat sich allmählich zum neuen Paradigma der Wissenschaftlichkeit entwickelt. Vor allem in der Zeit der Scholastik fordert der Aristotelismus eine Verwissenschaftlichung eines jeden Wissensbereiches, dessen Grundlagen mit [...]

mehr

978-3-96821-297-5
Wenzel | Jäger
Deixis und Evidenz
Rombach Wissenschaft,  2008, 320 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-297-5
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Die in diesem Band versammelten Beiträge setzen sich aus verschiedenen thematischen Perspektiven mit dem Problem von Indexikalität, Deixis und Evidenz auseinander. Die Frage nach der Bedeutung der ›Gebärde des Zeigens‹ für eine 'Poetik der Sichtbarkeit in der höfischen Literatur' einerseits, die [...]

mehr

978-3-96821-560-0
Bender
Die lachende Kunst
Der Beitrag des Komischen zur klassischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2017, 558 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-560-0
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Studie wendet sich einer stiefmütterlich behandelten Seite der Kunst der klassischen Moderne (ca. 1900–1960) zu: Sie analysiert, welche komischen Mittel dort wie zum Einsatz kommen. Von Jarry bis Pasolini, von Joyce bis Max Ernst: Untersucht werden Werke aller Gattungen und mehrerer Sprachen [...]

mehr

978-3-96821-458-0
Weber
Die Logik der Lyrik
Goethes Phänomenologie des Geistes in Gedichten
Rombach Wissenschaft,  2013, 486 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-458-0
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Goethes »große Hymnen« wie Mahomets Gesang, Wandrers Sturmlied, Prometheus und Ganymed zählen zu den zentralen poetologischen Texten des jungen Dichters und der Genieästhetik des Sturm und Drang. Allerdings artikulieren sich in ihnen recht widersprüchliche poetische Programme. Diese Widersprüche [...]

mehr

978-3-96821-609-6
Waßmer
Die neuen Zeiten im Westen und das ästhetische Niemandsland
Phänomenologie der Beschleunigung und Metaphysik der Geschichte in den Westfront-Romanen des Ersten Weltkriegs
Rombach Wissenschaft,  2018, 438 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-609-6
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Westfront des Ersten Weltkriegs gilt als ›Urkatastrophe‹ des 20. Jahrhunderts. Auch zahlreiche Romanciers erzählen von diesem Fanal einer unmenschlichen Moderne, unter ihnen Ernst Jünger, Henri Barbusse, Erich Maria Remarque, Werner Beumelburg und in der Literatur der Gegenwart Christian Kracht. [...]

mehr

978-3-96821-159-6
Schiedermair
Die Rache des toten Autors
Gegenseitige Lektüren poststrukturaler Literaturtheorie und schwedischer Gegenwartsprosa
Rombach Wissenschaft,  2000, 320 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-159-6
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

1968 veröffentlichte Roland Barthes den einflußreichen Essay »La mort de l‘auteur«. Der Erfolg dieses kurzen Textes bestand vor allem darin, daß sein Titel ein Schlagwort lieferte, mit dem die unterschiedlichen Ansätze des Poststrukturalismus ihre gemeinsame theoretische Basis publikumswirksam [...]

mehr

978-3-96821-586-0
Schöller
Eine Kulturgeschichte des Wolfs
Rombach Wissenschaft,  2017, 684 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-586-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch ist keine zoologische oder ethologische Abhandlung über den Wolf und schon gar keine weitere Jagdgeschichte aus feudaler Sicht. Es schildert vielmehr die Schutzmaßnahmen der vom großen Beutegreifer am allermeisten Betroffenen, nämlich die der Bauern und Hirten. Die Anstrengungen dieser [...]

mehr

Kontakt-Button