978-3-96821-619-5
Tölke
Frequenzeffekte bei der Normierung einer romanischen Regional- und Minderheitensprache
Sprachpolitik und Sprachwandel im Valencianischen Land
Rombach Wissenschaft,  2018, 262 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-619-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Normierung des Valencianischen als romanische Regional- und Minderheitensprache situiert sich in einem hoch komplexen sprachpolitischen Kontext. Das diglossische Verhältnis zwischen Regionalsprache (Valencianisch) und Nationalsprache (Spanisch) steht einem Konkurrenzverhältnis zwischen zwei [...]

mehr

978-3-96821-596-9
De Gennaro
Friedrich Schiller
Ein deutsch-italienisches Gespräch
Rombach Wissenschaft,  2018, 224 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-596-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Akademie deutsch-italienische Studien Meran fördert seit 1959 den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen der deutsch- und der italienischsprachigen Welt. In diesem Zusammenhang veranstaltet sie u.a. Symposien, bei denen das Werk bedeutender Gestalten der deutschen und [...]

mehr

978-3-96821-353-8
Doll
Funkspuren
Der Rundfunk in der schwedischen Literatur – Ein Beitrag zu Intermedialitätsforschung
Rombach Wissenschaft,  2009, 314 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-353-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Funkspuren begibt sich auf die Suche nach intermedialen Bezügen zwischen Rundfunk und Literatur in Schweden. Als der Rundfunk Anfang der 1920er Jahre nach Schweden kam, bedeutete dies einen entscheidenden Einschnitt in das Alltagsleben der Bevölkerung. Wie jede gesellschaftliche Veränderung und [...]

mehr

978-3-96821-658-4
Engels
Gattungsdiskurs und Subjekt bei Michel Foucault
Rombach Wissenschaft,  2013, 252 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-658-4
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Ähnlichkeit, Recht des Souveräns, Marter und Tragödie. Repräsentation, Recht der Gesellschaft, reformierte Strafen und Komödie. Humanwissenschaften, Disziplin, Gefängnis und Roman: Von der Forschung bisher gänzlich unbemerkt, führt Foucault diese Zusammenhänge in einem Gattungsdiskurs zusammen. Wie [...]

mehr

978-3-96821-447-4
Engels
Gattungsdiskurs und Subjekt bei Michel Foucault
Rombach Wissenschaft,  2013, 252 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-447-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Ähnlichkeit, Recht des Souveräns, Marter und Tragödie. Repräsentation, Recht der Gesellschaft, reformierte Strafen und Komödie. Humanwissenschaften, Disziplin, Gefängnis und Roman: Von der Forschung bisher gänzlich unbemerkt, führt Foucault diese Zusammenhänge in einem Gattungsdiskurs zusammen. Wie [...]

mehr

978-3-96821-317-0
Gomes
Gedankenlesemaschinen
Modelle für eine Poetologie des Inneren Monologs
Rombach Wissenschaft,  2009, 188 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-317-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Seit jeher träumt die Menschheit davon, die Gedanken anderer lesen zu können. Dieser alte Traum erhält um 1900 mit dem Aufkommen analoger Datenspeicher, der Erfindung neuer physiologischer Meßgeräte und bahnbrechenden Entdeckungen in der Physik und Chemie eine neue wissenschaftliche Grundlage. Zur [...]

mehr

978-3-96821-046-9
Mertens | Mordek | Zotz
Gerd Tellenbach (1903-1999). Ein Mediävist des 20. Jahrhunderts
Vorträge aus Anlass seines 100. Geburtstags in Freiburg i.Br. am 24. Oktober 2003
Rombach Wissenschaft,  11. Auflage 2006, 64 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-046-9
Sofort lieferbar
14,80 € inkl. MwSt.

Gerd Tellenbach war einer der bedeutendsten deutschen Mittelalterhistoriker des 20. Jahrhunderts. Nach Promotion (1926) an der Universität Freiburg i.Br., nach einer mehrjährigen Forschungstätigkeit am Preußen Historischen Institut in Rom und nach der Habilitation (1933) an der Universität [...]

mehr

978-3-96821-215-9
Hahn
Geschichte und Epigonen
19. Jahrhundert /Postmoderne /Stifter, Bernhard
Rombach Wissenschaft,  2003, 508 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-215-9
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Unselbständig, hoffnungslos überreflektiert und gefangen in Zitaten – das ›19. Jahrhundert‹ tauft die elenden Söhne der deutschen Klassik auf den griechischen Namen 'Epigonen'. Hundert Jahre später hören die Nachgeborenen auf den Epochentitel ›Postmoderne‹ – entlastet, theorieselig und verstrickt in [...]

mehr

978-3-96821-575-4
Aringer | Praßl | Revers | Utz
Geschichte und Gegenwart des musikalischen Hörens
Diskurse – Geschichte(n) – Poetiken
Rombach Wissenschaft,  2017, 390 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-575-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch widmet sich in 19 Kapiteln der Komplexität und den Herausforderungen einer Geschichte des musikalischen Hörens – ein Gebiet, das seit etwa zwei Jahrzehnten von der Musikforschung verstärkt behandelt und vertieft wird. Interdisziplinäre Ansätze im Spannungsfeld von Psychologie, [...]

mehr

978-3-96821-136-7
Schmidt
Geschlecht unter Kontrolle
Prostitution und Literatur
Rombach Wissenschaft,  1998, 469 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-136-7
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Wenn die Sittenpolizei um 1900 »Weibspersonen« als Prostituierte »einschreibt« und überwacht, dann schafft sie bedeutsame Fakten. Sie macht Frauen zu öffentlichen Dirnen und erzielt geschlechtliche Differenz: Indem das weibliche Geschlecht prinzipiell dem Feld reglementierender Begutachtung [...]

mehr

Kontakt-Button