978-3-96821-508-2
Hahn
Epistemologien des Flüchtigen
Bewegungsexperimente in Kunst und Wissenschaft um 1900
Rombach Wissenschaft,  2015, 324 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-508-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Spuren einer Konjunktur des Flüchtigen um 1900 können zu den Anfängen einer experimentellen Bewegungsforschung zurückverfolgt werden, die sich im Schnittpunkt von Wissenschaften, Künsten, Medientechnologien und Alltagsleben in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gründet. Am Beispiel der [...]

mehr

978-3-96821-541-9
Dormandy
Epistola Fundamentalis
A Critical Edition with Introduction, Textual Notes, English Translation and Commentary by Michael Dormandy
Rombach Wissenschaft,  2016, 90 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-541-9
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

The Epistola Fundamentalis by Bartholomaeus Holzhauser is a neglected gem of the Counter-Reformation. With pastoral warmth and passionate rhetoric, Holzhauser encourages his fellow-priests to courage and perseverance. For scholars, this text is a key primary document for mid-seventeenth-century [...]

mehr

978-3-96821-226-5
Rehm
Er-lesene Bilder
Untersuchungen zum Text-Bild-Bezug zwischen Inger Christensens "Det malede værelse" und Andrea Mantegnas "Camera Picta"
Rombach Wissenschaft,  2005, 317 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-226-5
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Die in Anlehnung an Mantegnas Fresken entstandene Erzählung Det malede værelse der dänischen Lyrikerin Inger Christensen gehört zu den konsequentesten 'Übersetzungen' von Malerei in Sprache in neuerer Zeit. Wie kaum ein anderes Werk berührt sie die aktuelle Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen [...]

mehr

978-3-96821-095-7
Schnitzler
Erfahrung und Bild
Die dichterische Wirklichkeit des Charles Sealsfield (Karl Postl)
Rombach Wissenschaft,  1988, 388 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-095-7
Sofort lieferbar
28,70 € inkl. MwSt.

Der mährische Geistliche Karl Postl (1793-1864), der sich nach seiner Flucht aus dem Kreuzherrenstift in Prag Charles Sealsfield nannte, gehört zu den meistgelesenen Autoren der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum. Vor allem die Landschaftsschilderungen Sealsfields, der nach [...]

mehr

978-3-96821-202-9
Nauhaus
Erhart Kästners Phantasiekabinett
Variationen über Kunst und Künstler
Rombach Wissenschaft,  2003, 662 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-202-9
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch beleuchtet das Verhältnis Erhart Kästners (1904–1974) zu Kunst und Künstlern seiner Zeit. Es untersucht erstmals die Texte des bedeutenden Bibliothekars und Schriftstellers über die musealen Aufgaben der Bibliotheken, das ideale illustrierte Buch (kontrastierend zu den Ansichten Harry [...]

mehr

978-3-7930-9164-6 (No image)
Blasberg
Erschriebene Tradition
Adalbert Stifter oder das Erzählen im Zeichen verlorener Geschichten
Rombach Wissenschaft,  1998, 397 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9164-6
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-96821-096-4
Baumann
Erschriebene Welt
Versuche zur Dichtung
Rombach Wissenschaft,  1988, 240 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-096-4
Sofort lieferbar
10,50 € inkl. MwSt.

Wiederholt weist Goethe darauf hin: „Wie in Rom außer den Römern noch ein Volk von Statuen war, so ist außer dieser realen Welt noch eine Welt des Wahns, viel mächtiger beinahe, in der die meisten leben.“ Was der Dichter in dieser erregenden Erkenntnis anspricht, erfährt man täglich in der Welt des [...]

mehr

978-3-7930-9336-7 (No image)
Brandstetter
Erzählen und Wissen
Paradigmen und Aporien ihrer Inszenierung in Goethes 'Wahlverwandtschaften'
Rombach Wissenschaft,  2003, 306 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9336-7
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-96821-439-9
Arnold
Erzählte Erinnerung
Das autobiographische Gedächtnis im Prosawerk Max Frischs
Rombach Wissenschaft,  2012, 388 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-439-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Ein Mensch hat eine Erfahrung gemacht. Jetzt sucht er die Geschichte seiner Erfahrung.' So beschreibt der namenlose Erzähler in Frischs Roman Mein Name sei Gantenbein (1964) die Strategie, eine Lebensgeschichte zu erzählen. In den jüngsten Diskussionen um Erinnerung und Identität stand genau dieser [...]

mehr

978-3-96821-630-0
Schmidt
Ethica hermeneutica
Fragen an antike Literatur nach ihrem Beitrag zum guten Leben und zum moralischen Verständnis des Menschen
Rombach Wissenschaft,  2019, 376 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-630-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die hier vereinten Studien stellen ethische Fragen an antike Texte. Indem sie zum Verstehen ethischer Probleme beitragen wollen, bieten sie Elemente einer hermeneutischen Ethik. Die Fragestellung des Interpreten arbeitet die moralische Dimension einer Dichtung heraus; sie hat das Ziel, die ethische [...]

mehr

978-3-96821-258-6
Gülcher | von der Lühe
Ethik und Ästhetik des Mitleids
Rombach Wissenschaft,  2007, 147 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-258-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Mit ihrer letzten Monographie Das Mitleid hat Käte Hamburger 1985 eine grundlegende Studie zur widersprüchlichen philosophischen Tradition des Mitleidsparadigmas vorgelegt. Diese Studie, insbesondere Hamburgers These von der 'Distanzstruktur' und der 'ethischen Neutralität des Mitleids', bildet den [...]

mehr

978-3-96821-602-7
Landgraf
Ethik und Ästhetik in der dekadenten Literatur vor und nach Nietzsche
Rombach Wissenschaft,  2018, 394 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-602-7
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Im Frankreich des 19. Jahrhunderts geht die Entwicklung einer modernen Ästhetik im Werk Théophile Gautiers, Charles Baudelaires, Gustave Flauberts und Joris-Karl Huysmans’ mit einer Kritik der modernen, als dekadent empfundenen Gesellschaft einher. Die Philosophie des gegen Ende seines Schaffens von [...]

mehr

978-3-96821-120-6
Ohl
Ethos und Spiel
Thomas Manns Frühwerk und die Wiener Moderne
Rombach Wissenschaft,  1995, 180 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-120-6
Sofort lieferbar
15,30 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung erbringt zunächst den Nachweis, daß es sich bei Thomas Manns vielzitiertem Künstler-Bürger-Gegensatz um eine Entlehnung aus Hermann Bahrs Roman »Die gute Schule« handelt; er liefert dem jungen Autor das bleibende Grundmuster seiner Selbst- und Weltdeutung. So ist es nur konsequent, [...]

mehr

978-3-96821-524-2
Kablitz
Europas Sprachenvielfalt und die Einheit seiner Literatur
Politisches Projekt und kulturelle Tradition – Schriftenreihe des Arbeitskreises Europa der Fritz Thyssen Stiftung Band 1
Rombach Wissenschaft,  2016, 196 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-524-2
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Dieser erste Band des Arbeitskreises Europa der Fritz Thyssen Stiftung hat ein doppeltes Anliegen. Zum einen will er die Einheit der europäischen Literatur im Rückbezug auf ein antikes, sich seit dem Alten Griechenland formierendes Erbe und dessen Tradierung aufsuchen. Zum anderen will er ebenso die [...]

mehr

978-3-96821-320-0
Kühlmann
Facetten der Aufklärung in Baden
Johann Peter Hebel und die Karlsruher Lateinische Gesellschaft
Rombach Wissenschaft,  2009, 164 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-320-0
Sofort lieferbar
39,80 € inkl. MwSt.

Mit Übersetzungen, Kommentaren und begleitenden Untersuchungen werden hier zum ersten Mal aus den eigenhändigen Manuskripten die lateinischen Reden abgedruckt, die der junge Hebel 1776/77 in Karlsruhe als Mitglied der örtlichen »Lateinischen Gesellschaft« gehalten hat. Indem zugleich Reden und Werke [...]

mehr

978-3-96821-671-3
Brückner
Familie erzählen
Vererbung in Literatur und Wissenschaft, 1850–1900
Rombach Wissenschaft,  2019, 292 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-671-3
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Nur wenige Wissensgegenstände haben im 19. Jahrhundert eine ähnliche Auseinandersetzung erfahren wie die biologische Vererbung. Dabei ist Vererbung nicht nur ein zentrales Konzept innerhalb der Evolutionsbiologie, der Psychiatrie, der sozialen Hygiene und der historischen Hilfswissenschaft der [...]

mehr

978-3-96821-624-9
Brückner
Familie erzählen
Vererbung in Literatur und Wissenschaft, 1850–1900
Rombach Wissenschaft,  2019, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-624-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Nur wenige Wissensgegenstände haben im 19. Jahrhundert eine ähnliche Auseinandersetzung erfahren wie die biologische Vererbung. Dabei ist Vererbung nicht nur ein zentrales Konzept innerhalb der Evolutionsbiologie, der Psychiatrie, der sozialen Hygiene und der historischen Hilfswissenschaft der [...]

mehr

978-3-96821-569-3
Tangari
Fedra di celluloide
Rombach Wissenschaft,  2017, 86 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-569-3
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Fra gli esiti di quella mirabile attitudine del mito a rinnovarsi e a moltiplicarsi vi è, senza dubbio, il cinema, che riconferma attraverso il suo linguaggio la straordinaria fortuna della vicenda tragica di Fedra, densamente paradigmatica rispetto ad un sistema concettuale liquido e intricato, [...]

mehr

978-3-96821-551-8
Hnilica | Kleinwort | Ramponi
Fernweh nach der Romantik
Begriff - Diskurs - Phänomen
Rombach Wissenschaft,  2017, 236 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-551-8
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
54,00 € inkl. MwSt.

Fernweh gehört zu jenen schillernden Wörtern des Deutschen, die kaum in andere Sprachen übersetzbar sind. Als Schlagwort der Alltagskommunikation ist es intuitiv verständlich und in hohem Maße anschlussfähig, aber semantisch unscharf. Weder als Begriff noch als Diskurselement oder als mediales [...]

mehr

978-3-7930-9370-1 (No image)
Kashiwagi
Festmahl und frugales Mahl
Nahrungsrituale als Dipositive des Erzählens im Werk Thomas Manns
Rombach Wissenschaft,  2003, 197 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9370-1
Vergriffen, kein Nachdruck
26,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-604-1
Bock
Figurationen des Augenblicks
Zur Ästhetik fetischistischer Anschauung in Literatur und Psychoanalyse
Rombach Wissenschaft,  2018, 314 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-604-1
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie entwickelt einen Fetischismusbegriff, der das ästhetische Moment dieses Kulturphänomens als ›Figuration des Augenblicks‹ beschreibbar macht. Interpretiert werden kanonische Prosatexte des 19. und 20. Jahrhunderts – etwa E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann (1816), Robert Musils [...]

mehr

978-3-96821-022-3
Klinkert
Fiktion, Wissen, Gedächtnis
Literaturtheoretische Studien
Rombach Wissenschaft,  2020, 429 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-022-3
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
68,00 € inkl. MwSt.

Will man aus einer Perspektive der longue durée begreifen, was Literatur ist, dann ist es aufschlussreich, sich mit den Begriffen »Fiktion«, »Wissen« und »Gedächtnis« zu befassen. Der vorliegende Band vereinigt, unterteilt in drei Abschnitte, Einzelstudien, die sich jeweils schwerpunktmäßig auf [...]

mehr

978-3-96821-023-0
Klinkert
Fiktion, Wissen, Gedächtnis
Literaturtheoretische Studien
Rombach Wissenschaft,  2020, 429 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-023-0
E-Book Download
68,00 € inkl. MwSt.

Will man aus einer Perspektive der longue durée begreifen, was Literatur ist, dann ist es aufschlussreich, sich mit den Begriffen »Fiktion«, »Wissen« und »Gedächtnis« zu befassen. Der vorliegende Band vereinigt, unterteilt in drei Abschnitte, Einzelstudien, die sich jeweils schwerpunktmäßig auf [...]

mehr

978-3-96821-635-5
Abbt | Schnyder
Formen des Politischen
Diderots Virtuosität und ihre Rezeption im deutschsprachigen Raum (1750–2000)
Rombach Wissenschaft,  2019, 238 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-635-5
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Denis Diderots Entwicklung als Schriftsteller ist geprägt von einer permanenten formalen Überbietung. Diese unablässige Suche nach immer wieder neuen Schreibweisen ist nicht nur Ausdruck einer beeindruckenden künstlerischen Raffinesse, sondern auch ein konstitutives Element seiner zum Teil dezidiert [...]

mehr

978-3-7930-9394-7 (No image)
Bourdieu
Forschen und Handeln /Recherche et Action
Rombach Wissenschaft,  2004, 143 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9394-7
Vergriffen, kein Nachdruck
19,80 € inkl. MwSt.

Kontakt-Button