978-3-96821-545-7
Campe | Wessels
Bella Parrhesia
Begriff und Figur der freien Rede in der Frühen Neuzeit
Rombach Wissenschaft,  2018, 394 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-545-7
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die Redefreiheit ist ein ambivalentes Gut: In der offenen Rede machen wir von dem Freiheitsrecht Gebrauch, unsere Überzeugungen, persönliches Wissen oder religiöse Glaubenssätze offen auszusprechen. Zugleich kann der explizite Gebrauch der Redefreiheit aber auch Instrument rhetorischer Manipulation [...]

mehr

978-3-7930-9459-3 (No image)
Öhlschläger
Beschädigtes Leben. Erzählte Risse
W.G. Sebalds poetische Ordnung des Unglücks
Rombach Wissenschaft,  2006, 258 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9459-3
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9417-3 (No image)
Klotz | Lubkoll
Beschreibend wahrnehmen – wahrnehmend beschreiben
Sprachliche und ästhetische Aspekte kognitiver Prozesse
Rombach Wissenschaft,  2005, 277 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9417-3
Vergriffen, kein Nachdruck
29,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-200-5
Eglinger | Heitmann
BildDurchSchrift
Zum visuellen Diskurs in der skandinavischen Gegenwartsliteratur
Rombach Wissenschaft,  2002, 253 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-200-5
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Die aktuelle Formel vom "iconic turn" ruft die ubiquitäre Präsenz des Bildes im Denken, Erinnern, Wahrnehmen und Imaginieren des Menschen auf. Sie impliziert gleichzeitig die aktuelle gesellschaftliche Relevanz der Thematik wie die Kritik am Primat der Visualität, die Kulturdebatten der Gegenwart [...]

mehr

978-3-7930-9200-1 (No image)
Bomhoff
Bildende Kunst und Dichtung
Die Selbstinterpretation E.T.A. Hoffmanns in der Kunst Jaques Callots und Salvator Rosas
Rombach Wissenschaft,  1999, 280 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9200-1
Vergriffen, kein Nachdruck
29,70 € inkl. MwSt.

Kontakt-Button