978-3-96821-659-1
Haupt
Kontingenz und Risiko
Mythisierungen des Unfalls in der literarischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-659-1
Erscheint April 2021 (vormerkbar)
ca. 84,00 € inkl. MwSt.

Mit der Unfall-Literatur behandelt die Verfasserin ein Genre, das nicht erst durch Höhenkammtexte von AutorInnen wie Franz Kafka und Robert Musil an Aufmerksamkeit verdient. Wenigstens seit dem 19. Jahrhundert fordern technische Katastrophen durch ihre neue Kontingenzerfahrung und ihren [...]

mehr

978-3-96821-777-2
Zimmermann
29. Salemer Sommerakademie
Frauen und Frauenbild in der Antike
Rombach Wissenschaft,  2021, 158 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-777-2
Erscheint 10.03.2021 (vormerkbar)
34,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält die Beiträge, die anlässlich der Sommerakademie des Kultusministeriums Baden-Württemberg zum Thema „Frauen und Frauenbild in der Antike“ gehalten wurden. Die Beiträge behandeln literaturwissenschaftliche, historische, archäologische und genderspezifische Gesichtspunkte.

Mit Beiträgen [...]

mehr

978-3-96821-681-2
Heitmann
»The Whole World«
Globalität und Weltbezug im Werk Karen Blixens / Isak Dinesens
Rombach Wissenschaft,  2021, 258 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-681-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Das zweisprachige Erzählwerk Karen Blixens / Isak Dinesens weist vielfältige Spuren aus der »ganzen Welt« auf, die auf unhintergehbare Zusammenhänge und Fernwirkungen deuten: Beziehungen zu fernen Orten, Figuren der Mobilität und der Fremdheit, einen ›global mix‹ der formalen Verfahren, unzählige [...]

mehr

978-3-96821-419-1
Lehmann
Im Abgrund der Wut
Zur Kultur- und Literaturgeschichte des Zorns
Rombach Wissenschaft,  2012, 568 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-419-1
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Seit den Anfängen der abendländischen Kultur- und Literaturgeschichte sind Zorn und Wut zentrale Motive literarischer Texte. Zugleich sind sie Gegenstand intensiver theoretischer Reflexionen in verschiedensten Feldern des Wissens. Das Buch führt beide Aspekte in diskursgeschichtlicher Perspektive [...]

mehr

978-3-96821-259-3
Fontaine | Mahlert | Schenk | Weber-Lucks
Leo Kestenberg
Musikpädagoge und Musikpolitiker in Berlin, Prag und Tel Aviv
Rombach Wissenschaft,  2008, 348 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-259-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Leo Kestenberg (1882–1962) war Pianist, Pädagoge, Politiker und Publizist. Als Musikreferent im preußischen Kultusministerium in der Weimarer Republik gestaltete er maßgeblich und mit großem Geschick die oft schwierigen Beziehungen zwischen Staat, Gesellschaft und Kunst. Er betrieb eine mutige [...]

mehr

Kontakt-Button