978-3-96821-453-5
Zeman
Literaturgeschichte Österreichs von den Anfängen im Mittelalter bis zur Gegenwart
Rombach Wissenschaft,  2. Auflage 2014, 864 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-453-5
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Der Anteil der Literatur Österreichs am gesamten deutschsprachigen Spektrum ist ein beachtlicher: Vor allem seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert erblühte die österreichische Literatur in einem erstaunlichen Maße, fand internationale Anerkennung und die lebhafte Aufmerksamkeit der interpretatorischen [...]

mehr

978-3-96821-348-4
Bosse | Renner
Literaturwissenschaft
Einführung in ein Sprachspiel
Rombach Wissenschaft,  2. Auflage 2010, 396 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-348-4
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Wer liest, ist schon mitten drin im zeichenvermittelten Spiel der Begegnungen mit Worten und Texten. Die Literaturwissenschaft versucht dieses Spiel einsehbar zu machen. Der vorliegende Band stellt sie als ein offenes Set von Aufgaben und Lösungen vor; er will die Aufmerksamkeit wecken für das, was [...]

mehr

978-3-96821-355-2
Grethlein
Littells Orestie
Mythos, Macht und Moral in Les Bienveillantes
Rombach Wissenschaft,  2009, 80 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-355-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Wie kaum ein anderer Roman in der jüngeren Vergangenheit hat Jonathan Littells Les Bienveillantes die Gemüter bewegt: Die fiktive Autobiographie eines homosexuellen SS-Offiziers namens Max Aue wurde sowohl mit hohen Preisen wie dem Prix Goncourt ausgezeichnet als auch verrissen und als [...]

mehr

978-3-96821-337-8
Medea unter den Deutschen
Wandlungen einer literarischen Figur
Rombach Wissenschaft,  2009, 270 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-337-8
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Seit Euripides ist und bleibt Medea die am häufigsten um- und neugestaltete Frauenfigur im europäischen Kulturkreis. Adaptionen in den bildenden Künsten, in der Literatur und der Musik legen Zeugnis von der Faszination ab, die von ihrer Geschichte ausgeht. Das Innovative der vorliegenden Studie [...]

mehr

978-3-96821-280-7
Wolf
Minne - aventiure – herzenjâmer
Begleitende und ergänzende Beobachtungen und Überlegungen zur Literaturgeschichte des volkssprachlichen Mittelalters
Rombach Wissenschaft,  2007, 352 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-280-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

In Werken volkssprachlicher Dichter des Mittelalters entstand bei aller Einbettung ins dominierende Latein eine neue literarische Welt von unverwechselbarer Eigenart. Ausgehend von den Voraussetzungen, die vor allem im vierten Jh. gelegt wurden, steht die hochmittelalterliche Literatur mit ihren [...]

mehr

978-3-96821-359-0
Bergengruen
Mystik der Nerven
Hugo von Hofmannsthals literarische Epistemologie des "Nicht-mehr-Ich"
Rombach Wissenschaft,  2010, 318 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-359-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Rede von der Unrettbarkeit des Ich, die sich bekanntlich bis in die Postmoderne zieht, wird im ausgehenden 19. Jahrhundert explizit und spätestens um die Jahrhundertwende topisch. Hugo von Hofmannsthal, so soll das vorliegende Buch zeigen, beteiligt sich an dieser Debatte mit einem [...]

mehr

978-3-96821-363-7
Bergengruen | Müller-Wille | Pross
Neurasthenie
Die Krankheit der Moderne und die moderne Literatur
Rombach Wissenschaft,  2010, 426 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-363-7
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

In der Literaturwissenschaft hat sich in den vergangenen Jahren ein verstärktes Bewusstsein dafür ausgebildet, dass ästhetische Konzepte in der frühen Moderne in ausdrücklicher Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen, besonders aber mit medizinischen Diskursen formuliert werden. Da den Nerven in [...]

mehr

978-3-96821-334-7
Gehrke | Kirschkowski
Odysseus
Irrfahrten durch die Jahrhunderte
Rombach Wissenschaft,  2009, 128 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-334-7
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Odysseus, der Held der homerischen Odyssee, gehört zu den bedeutendsten Gestalten des griechischen Mythos. Als Abenteurer, der auf seiner langen Irrfahrt in die Heimat allerhand erdulden muss, zeigt er eine Vielgewandtheit, die sein wahres Wesen kaum greifbar werden lässt. Der sprichwörtliche [...]

mehr

978-3-96821-470-2
Picone | Zimmermann
Ovidius redivivus
Von Ovid zu Dante
Rombach Wissenschaft,  2014, 238 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-470-2
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Vorliegender Band, der aus einer an der Universität Zürich im Wintersemester 1991/92 durchgeführten interdisziplinären Ringvorlesung hervorgeht, vereint Arbeiten zu zentralen Themen der Ovid-Forschung. Nach zwei einleitenden Arbeiten zu Ovid selbst (Implizite Poetik, Funktion des Mythos im Werk [...]

mehr

978-3-96821-160-2
Seebacher
Poetische Selbst-Verdammnis
Romantikkritik der Romantik
Rombach Wissenschaft,  2000, 285 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-160-2
Sofort lieferbar
25,50 € inkl. MwSt.

Im Zentrum des Buches steht eine bestechende Analyse von Jean Pauls großem Roman Titan unter dem Aspekt subjektivistischen Realitätsverlusts und damit der Selbstzerstörung. Insofern erscheint er als Paradigma einer Selbstkritik der Romantik, die in aufschlußreichen Querverbindungen zu Tieck und [...]

mehr

978-3-96821-591-4
Gratzer | Nußbaumer
Polemische Arien
Zykan, Pirchner und Wisser als Akteure in Kontroversen
Rombach Wissenschaft,  2018, 194 Seiten, Paperback, mit DVD
ISBN 978-3-96821-591-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Österreich als idyllisches »Musikland«: Gab es kritische Gegen-Töne zu diesem Sympathie heischenden Österreich-Bild? Gab es Ironie? Ja, und nicht zu wenig: Beispielsweise richteten sich die Staatsoperette von Otto M. Zykan (1935–2006), Do you know Emperor Joe? von Werner Pirchner (1940–2001) oder [...]

mehr

978-3-96821-382-8
Brandstetter | Brandl-Risi | van Eikels
Prekäre Exzellenz
Künste, Ökonomien und Politiken des Virtuosen
Rombach Wissenschaft,  2012, 190 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-382-8
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Virtuosität heißt: nackte Performance ohne solides Produkt. Die Exzellenz des Virtuosen bleibt immer prekär, denn sie ist abhängig von Effekten und Affekten, die der Performer bei Publikum oder Ko-Performern hervorruft. Eine kommunikative Virtuosität gehört zu postfordistischen Bestimmungen von [...]

mehr

978-3-96821-594-5
Höving
Projektion und Übertragung
Medialitätsverhandlungen bei Droste-Hülshoff
Rombach Wissenschaft,  2018, 268 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-594-5
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Annette von Droste-Hülshoffs Texte verhandeln Sinneswahrnehmungen im Rahmen einer Axiomatik von Medialität, Psyche und Poetologie: Diese wiederum wird anhand von Projektions- und Übertragungsanordnungen in Szene gesetzt. Die Studie richtet einen medienhistorisch wie kulturwissenschaftlich [...]

mehr

978-3-96821-473-3
Skrovec
Répétitions
Entre syntaxe en temps réel et rhétorique ordinaire
Rombach Wissenschaft,  2014, 396 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-473-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Les productions verbales de locuteurs engagés dans une interaction orale comportent de très nombreuses répétitions. Loin de gêner la communication, ces reprises de materiel syntaxique et lexical font partie intégrante de la structure de l’oral et accompagnent le travail de production et de [...]

mehr

978-3-96821-140-4
Stölzel
Rohe und polierte Gedanken
Studien zur Wirkungsweise aphoristischer Texte
Rombach Wissenschaft,  1998, 304 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-140-4
Sofort lieferbar
25,50 € inkl. MwSt.

In der vorliegenden Studie wird der Versuch unternommen, aphoristische Texte vornehmlich in ihren Wirkungsweisen und Rezeptionsmöglichkeiten zu untersuchen; somit verstehen sich Stölzels Überlegungen als Ergänzung zu den bisher unternommenen Bemühungen, wissenschaftliche Klarheit und [...]

mehr

978-3-96821-412-2
Fugmann
Römisches Theater in der Provinz
Rombach Wissenschaft,  2013, 110 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-412-2
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
19,80 € inkl. MwSt.

Aufführungen im Theater bildeten zusammen mit Gladiatorenkämpfen und Tierhatzen im Amphitheater sowie Wagenrennen im Circus von der Republik bis in die Spätantike die klassische Trias des römischen »Show-business« – sowohl in Rom und Italien als auch in den Provinzen des Imperium Romanum. Von der [...]

mehr

978-3-96821-556-3
Brandstetter | Schneider
Sacre 1913/2013
Tanz, Opfer, Kultur
Rombach Wissenschaft,  2017, 338 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-556-3
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Le Sacre du Printemps, dessen Premiere sich 2013 zum 100. Mal jährte, gilt als das folgenreichste Werk der Tanzgeschichte, nicht nur, weil seine Uraufführung in Paris einen Skandal verursachte. Das Ballett von Vaslav Nijinsky zu Musik von Igor Strawinsky markiert den Beginn der Moderne im Tanz. Die [...]

mehr

978-3-96821-301-9
Aurnhammer | Schnitzler | Zanucchi
Salvator Rosa in Deutschland
Studien zu seiner Rezeption in Kunst, Literatur und Musik
Rombach Wissenschaft,  2008, 403 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-301-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der neapolitanische Maler und Dichter Salvator Rosa (1615–1673) ist eine der bedeutendsten Künstlergestalten des italienischen Hochbarocks. Er brillierte nicht nur als Maler, sondern auch als Virtuose in allen Künsten, als Kupferstecher, Dichter, Schauspieler und Musiker. Wirkungsvoll stilisierte er [...]

mehr

978-3-96821-260-9
Grabenmeier
Schreiben als Beruf
Zur Poetik Franz Kafkas auf dem Hintergrund der Herrschaftstheorie und Methodenreflexion Max Webers
Rombach Wissenschaft,  2007, 398 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-260-9
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Bürokratie, Recht und Herrschaft sind zentrale Motive im Werk Franz Kafkas und in der Soziologie Max Webers. Die vorliegende Untersuchung geht dieser Gemeinsamkeit nach. Erörtert werden Parallelen zwischen Webers Herrschaftssoziologie und Kafkas Romanen Der Process und Das Schloß sowie der Erzählung [...]

mehr

978-3-96821-528-0
Lubkoll | Öhlschläger
Schreibszenen
Kulturpraxis – Poetologie – Theatralität
Rombach Wissenschaft,  2015, 402 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-528-0
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Praktiken und Prozesse des Schreibens sind in der jüngeren literatur- und kulturwissenschaftlichen Forschung von besonderer Aktualität. Der vorliegende Band fokussiert unter den systematischen Gesichtspunkten »Kulturpraxis«, »Poetologie«, »Theatralität« an ausgewählten Beispielen die Schreibszene [...]

mehr

978-3-96821-187-9
Strauss
Soundsinn
Jazzdiskurse in den skandinavischen Literaturen
Rombach Wissenschaft,  2003, 577 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-187-9
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Diese Untersuchung zur Jazzthematik in den Literaturen Dänemarks, Schwedens (inkl. der schwedischsprachigen Belletristik in Finnland) und Norwegens versteht sich als Beitrag zu einem historischen Querschnitt der ästhetischen Moderne in Skandinavien. Sie leistet eine umfassende Bestandsaufnahme eines [...]

mehr

978-3-96821-211-1
Breger
Szenarien kopfloser Herrschaft – Performanzen gespenstischer Macht
Königsfiguren in der deutschsprachigen Literatur und Kultur des 20. Jahrhunderts
Rombach Wissenschaft,  2004, 540 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-211-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Königsfiguren spielen in der Literatur und Kultur des 20. Jahrhunderts eine zentrale Rolle: Ihre Gestaltung dient der Reflexion nationaler Identität und politischer Autorität ebenso wie der des Subjekts. Allerdings hat die Moderne ihrem Selbstverständnis nach mit Guillotine und Wissenschaft das Ende [...]

mehr

978-3-96821-477-1
Fliethmann
Texte über Bilder
Zur Gegenwart der Renaissance
Rombach Wissenschaft,  2014, 256 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-477-1
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Texte über Bilder' ist der Versuch einer Antwort auf die Frage, was ein Beitrag der Philologien heute im Bild- und Medienzeitalter sein könnte. Es geht in diesem Buch deshalb nicht darum, zu erklären, was man über die Bilder wissen kann, sondern um die Frage, was die Bilder uns über die Texte [...]

mehr

978-3-96821-186-2
Gerber-Wieland
Textur in Wort und Klang: die Lyrik Georg Trakls und die Trakl-Lieder Anton Weberns im Spannungsfeld von Sprache und Musik
Rombach Wissenschaft,  2002, 287 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-186-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Sprache und Musik folgen ihren Material immanenten Strukturen. In der Lied-Komposition wirken Sprache und Musik ineinander. Um nun die Grenzschicht der Berührung und die Durchdringung von Wort und Ton offenzulegen, wird in vorliegender Untersuchung mit dem Begriff des Feldes als eines [...]

mehr

978-3-96821-250-0
Puchner
Theaterfeinde
Die anti-theatralischen Dramatiker der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2006, 298 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-250-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Theaterfeinde erzählt die Geschichte des modernen Theaters als Kampf der Literatur gegen die Theatralität, insbesondere die spektakuläre Theatralität Richard Wagners. Die hier entstehende Antitheatralität zeigt sich an den Lesedramen der Hochmoderne, etwa von Stéphane Mallarmé und Gertrude Stein [...]

mehr

978-3-96821-585-3
Kofler | Novokhatko
Verleugnete Rezeption
Fälschungen antiker Texte
Rombach Wissenschaft,  2017, 494 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-585-3
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Fälschung ist der wohl intensivste Prozess kultureller Anverwandlung. Dennoch hinterlässt sie Spuren, die zu ihrem Urheber und dessen Umfeld zurückführen und sie letztendlich als Rezeptionsphänomen ausweisen. Die in dem vorliegenden Band versammelten Beiträge der 7. PONTES-Tagung arbeiten diesen [...]

mehr

978-3-96821-241-8
Voigtländer
Vom Leben und Überleben in Gefangenschaft
Selbstzeugnisse von Kriegsgefangenen 1757 bis 1814
Rombach Wissenschaft,  2005, 306 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-241-8
Sofort lieferbar
38,90 € inkl. MwSt.

Kriege markieren historische Zäsuren, verändern die Grenzen der Landkarte, beeinflussen wirtschaftliche und soziale Strukturen. Doch hinter nüchtern zu analysierenden Veränderungen stehen Not, Leid und Elend vieler Menschen. In diesem Buch geht es um die Verlierer des Krieges, genauer gesagt: um die [...]

mehr

978-3-96821-462-7
Zimmermann
Von artes liberales zu liberal arts
Rombach Wissenschaft,  2013, 140 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-462-7
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Septem artes liberales, sieben freie Wissenschaften, wurden in der Antike als Grundvoraussetzung einer umfassenden, der Entwicklung einer ›freien‹, selbstbestimmten Persönlichkeit dienenden Ausbildung angesehen. Die Reihe »Septem« des University College Freiburg stellt sich in diese Tradition. Sie [...]

mehr

978-3-96821-350-7
Aurnhammer | Kühlmann | Schmidt-Bergmann
Von der Spätaufklärung zur Badischen Revolution
Literarisches Leben in Baden zwischen 1800 und 1850
Rombach Wissenschaft,  2010, 832 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-350-7
Sofort lieferbar
124,00 € inkl. MwSt.

Der Band »Von der Spätaufklärung zur Badischen Revolution« behandelt die badische Literatur der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit all ihren Facetten. Bedeutende, aber heute weitgehend vergessene Autoren und zu wenig beachtete Schriftsteller wie Joseph von Auffenberg und Karl Spindler sind [...]

mehr

978-3-96821-299-9
Schramm
Von Puschkin bis Gorki
Dichterische Wahrnehmung einer Gesellschaft im Wandel
Rombach Wissenschaft,  2008, 374 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-299-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die russische Literatur von 1820 bis 1920 ist ein Weltwunder: Mit neun Sternen, die nacheinander an einem zuvor dunklem Himmel über einem zivilisatorisch und politisch noch rückständigem Lande aufgingen. Zensur und Polizeiaufsicht engten die Schreibenden ein. Fünf von den Großen erlebten [...]

mehr

978-3-96821-248-7
Reschke
Zeit der Umwendung
Lektüren der Revolution in Goethes Roman "Die Wahlverwandtschaften"
Rombach Wissenschaft,  2006, 402 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-248-7
Sofort lieferbar
49,90 € inkl. MwSt.

Goethes Roman Die Wahlverwandtschaften wird hier als Auseinandersetzung mit der Französischen Revolution und der Napoleonischen Ära gelesen. Vorausgesetzt wird, daß der Text die geschichtlichen Ereignisse interdiskursiv bzw. intertextuell spiegelt, und zwar dergestalt, daß einmal gesetzte [...]

mehr

978-3-96821-537-2
Brügge
Zwischen "Cultural Heritage" und Konzertführer
W.A. Mozart, Eine Kleine Nachtmusik in den Medien
Rombach Wissenschaft,  2016, 248 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-537-2
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

W.A. Mozarts Eine Kleine Nachtmusik KV 525 weist eine faszinierende wie widersprüchliche Rezeptionsgeschichte im 20. Jahrhundert auf. Im 19. Jahrhundert so gut wie unbekannt, avanciert das Werk zu einem der bekanntesten Instrumentalwerke Mozarts schlechthin – und zeigt zugleich zahlreiche [...]

mehr

978-3-96821-573-0
Taufer
Ἀνεξέταστος βίος οὐ βιωτός
Giuseppe Schiassi filologo classico
Rombach Wissenschaft,  2016, 154 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-573-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält die Beiträge, die anlässlich einer Tagung in Bologna – als Würdigung des Klassischen Philologen Giuseppe Schiassi (1911-1983) – an ausgewählten zentralen Gebieten der griechischen Literatur die Wechselwirkung zwischen gymnasialer und universitärer Lehre in den Alten Sprachen [...]

mehr

978-3-96821-494-8
Hillesheim
'Ich habe Musik unter meiner Haut…'
Bach, Mozart und Wagner beim frühen Brecht
Rombach Wissenschaft,  2014, 266 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-494-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Werke Johann Sebastian Bachs, Wolfgang Amadeus Mozarts und Richard Wagners bilden einen dichten Kosmos musikalischer Inspiration, der im Frühwerk Bertolt Brechts seinesgleichen sucht. Die Grundlagen seines Epischen Theaters, noch vor seinem Umzug nach Berlin im September 1924 in Theorie und Praxis [...]

mehr

978-3-96821-506-8
Giuriato
'klar und deutlich'.
Ästhetik des Kunstlosen im 18./19. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2015, 404 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-506-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Was gibt es Geheimnisvolleres als die Klarheit?' Mit diesem Diktum fragt Paul Valéry nach einer Kategorie, deren Bedeutung für die Ästhetik der Moderne bislang nicht gesehen worden ist. Denn so unbestritten ›Klarheit‹ und ›Deutlichkeit‹ seit der Aufklärung im Zentrum der Erkenntnistheorie stehen, so [...]

mehr

978-3-96821-399-6
Nusser
'wie sonst das Zeugen Mode war'
Reproduktionstechnologien in Literatur und Film
Rombach Wissenschaft,  2011, 516 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-399-6
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts fanden die ersten Versuche der künstlichen Befruchtung beim Menschen statt. Wenn diese auch noch nicht in der Literatur aufgegriffen wurden, so hat sich mit dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts eine lebhafte Diskussion über diesen Bereich der [...]

mehr

978-3-96821-261-6
Wischmann
Auf die Probe gestellt
Zur Debatte um die "neue Frau" der 1920er und 1930er Jahre in Schweden, Dänemark und Deutschland
Rombach Wissenschaft,  2006, 219 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-261-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die ›neue Frau‹ fasziniert bis heute und steht für Aufbruch, Neubeginn und Selbstbestimmtheit. Dieser in der Populärkultur augenscheinlich so prägnante Figurentypus korrespondiert mit einem positiven Epochenverständnis der Weimarer Republik, deren Demokratisierungsprozesse den Frauen in Ausbildung, [...]

mehr

978-3-96821-502-0
Berger | Schnitzler
Bahnbrüche: Gustav Mahler
Rombach Wissenschaft,  2015, 362 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-502-0
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Gustav Mahlers Schaffen steht in vieler Hinsicht für einen Aufbruch in eine sich facettenreich auffächernde Moderne. In seinem Werk gehen Tradition und Avantgarde, überkommenes Formbewusstsein und experimentelle Strukturwagnisse, Frühromantik und modernes Ich- wie Wirklichkeitsbewusstsein geradezu [...]

mehr

978-3-96821-177-0
Tanzer
Briefwechsel Hugo von Hofmannsthal - Marie von Gomperz
Rombach Wissenschaft,  2001, 288 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-177-0
Sofort lieferbar
20,40 € inkl. MwSt.

Briefwechsel mit Marie von Gomperz

mehr

978-3-96821-536-5
Bodenburg | Grabbe | Haitzinger
Chor-Figuren
Transdisziplinäre Beiträge
Rombach Wissenschaft,  2016, 262 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-536-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Chor, der ältesten Instanz des antiken Theaters, nimmt der Band eine facettenreiche und transmediale Figur in den Fokus, die sich trotz vielfältiger Transformationen nicht von der Bühne vertreiben ließ und im gegenwärtigen Theater Konjunktur hat. Die Erscheinungsweisen des Chors – als [...]

mehr

978-3-96821-099-5
Wiegmann
Ciceros Wahlverwandtschaften oder Die Reorganisation des Redens
Entwurf einer interdisziplinären Rhetorik
Rombach Wissenschaft,  1990, 136 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-099-5
Sofort lieferbar
19,50 € inkl. MwSt.

Es ist eigentlich versäumt worden, ein umfassendes Lehrbuch zu schreiben, das sich auch mit dem Bezug der Rhetorik zu anderen Wissenschaften beschäftigt. In seinem Entwurf einer interdisziplinären Rhetorik hat sich Hermann Wiegmann dieser notwendigen und schwierigen Aufgabe gestellt. Dies als [...]

mehr

978-3-96821-409-2
Engels
Cocoliche als Mediensprache
Die Darstellung einer Lernervarietät im Theater des Río de la Plata-Raums
Rombach Wissenschaft,  2018, 316 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-409-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das Cocoliche ist eine Kontaktvarietät, die im 19. Jahrhundert in Argentinien und Uruguay durch italienische Masseneinwanderung entsteht. Diese Varietät wird nicht nur im Alltag von den Immigranten gesprochen, sondern auch von argentinischen und uruguayischen Autoren in der Literatur, insbesondere [...]

mehr

978-3-96821-113-8
Bosse | Neumeyer
Da blüht der Winter schön
Musensohn und Wanderlied um 1800
Rombach Wissenschaft,  1995, 216 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-113-8
Sofort lieferbar
24,60 € inkl. MwSt.

Die Autoren beschreiben erstmals das Wanderlied als einen neuen Diskurs der Goethezeit, der die Umformungen in Poesie und Gesellschaft um 1800 ausspricht. Mit dem Ende der ständischen Gesellschaft wird Mobilität zum modernen Leitbegriff, vor allem durch die akademische Bildungsreform. Im poetischen [...]

mehr

978-3-96821-169-5
Cech
Das elende Selbst und das schöne Sein
Autonomie des Individuums und seiner Kunst bei Karl Philipp Moritz
Rombach Wissenschaft,  2001, 283 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-169-5
Sofort lieferbar
24,60 € inkl. MwSt.

Tiefenpsychologie und Autonomie des Schönen – wie geht das zusammen? Es geht zusammen im Werk von K.Ph. Moritz, den Goethe seinen »vom Schicksal verwahrlosten Bruder« nannte. Als Herausgeber des »Magazins zur Erfahrungsseelenkunde« gehört Moritz zu den Begründern der empirischen Psychologie; auf ihn [...]

mehr

978-3-96821-397-2
Müller | Maio | Boldt | Mackert
Das Gehirn als Projekt
Wissenschaftler, Künstler und Schüler erkunden unsere neurotechnische Zukunft
Rombach Wissenschaft,  2011, 264 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-397-2
Sofort lieferbar
39,80 € inkl. MwSt.

Das Gehirn ist zum Objekt technischer Zugriffe geworden. Neurotechnologien greifen tief in das Gehirn ein und ermöglichen neuartige Formen der Verschmelzung von Mensch und Maschine. Auf diese Weise können schwere Krankheiten behandelt werden. Gleichzeitig häufen sich aber auch die Stimmen [...]

mehr

978-3-96821-190-9
Nix
Das Kind des Jahrhunderts im Jahrhundert des Kindes
Zur Entstehung der phantastischen Erzählung in der schwedischen Kinderliteratur
Rombach Wissenschaft,  2002, 310 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-190-9
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Die schwedische Reformpädagogin Ellen Key verkündet zum Jahreswechsel 1899/1900 in Stockholm »Das Jahrhundert des Kindes«. Im Geiste der Neuen Pädagogik entdeckt die schwedische Kinderliteratur nun ein romantisches Genre wieder, dessen Wurzeln bei E.T.A. Hoffmanns Erzählung Nußknacker und Mausekönig [...]

mehr

978-3-96821-540-2
Bühler | Eder
Das Unnütze Wissen in der Literatur
Rombach Wissenschaft,  2016, 270 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-540-2
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Der Band verfolgt ein epochenumspannendes, zugleich aber bildungspolitisch hochaktuelles Phänomen: Das Unnütze Wissen in der Literatur. Er geht anhand des in unserer selbsternannten ›Wissensgesellschaft‹ just vieldiskutierten und allzu affirmativ gehandelten Wissensbegriffs und dessen Nutzbarmachung [...]

mehr

978-3-96821-595-2
Wernli | Kling
Das Verhältnis von res und verba
Zu den Narrativen der Dinge
Rombach Wissenschaft,  2018, 260 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-595-2
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Dinge in Texten haben maßgeblich an der Konstruktion imaginärer Welten teil. Sie kommen zu allen Zeiten und in allen literarischen Gattungen vor, in der Heldenepik ebenso wie in Aphorismen, im Mittelalter wie in der Moderne. Dinge treiben Handlungen voran, stören, wenn sie nicht funktionieren, und [...]

mehr

978-3-96821-498-6
Fuchs
Der bewegende Blick
Literarische Blickinszenierung der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2015, 246 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-498-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung geht aus von der Differenz zwischen dem Sehen als Wahrnehmungs- und dem Blick als Ausdrucksphänomen. Die Moderne bringt den sinnlich-körperlichen Blick ambivalent ins Spiel, als Bezugspunkt weitreichender Erwartungen und Verunsicherungen. Es geht um die Bedrohung des Einzelnen durch [...]

mehr

978-3-96821-555-6
Lehmann
Der Globus Mundi Martin Waldseemüllers aus dem Jahre 1509
Text - Übersetzung - Kommentar
Rombach Wissenschaft,  2016, 206 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-555-6
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Globus Mundi Martin Waldseemüllers – im Jahre 1509 bei Johannes Grüninger in Straßburg erschienen – stellt ein überaus seltenes Zeugnis einer vor dem Hintergrund der transatlantischen Entdeckungen bemerkenswerten Synthese mittelalterlicher, auf gelehrter Spekulation beruhenden Vorstellungen und [...]

mehr

Kontakt-Button